Artikel vom Freitag, 30. Januar 2015

"Wir sind auf einem guten Weg!"

Zwischenstopp (Teil 5): Thomas Wedemann, Trainer des FFV Leipzig II

Foto: Jan Kaefer

Die Fußballerinnen der zweiten Mannschaft des FFV Leipzig haben eine respektable erste Halbserie in der Regionalliga hingelegt. Nach elf Partien rangieren sie zur Pause auf dem 4. Tabellenplatz. Damit liegen sie nur zwei Punkte hinter dem Leipziger Lokalrivalen Eintracht Süd (ELS), jenem Verein, für den Thomas Wedemann bis vor wenigen Monaten gemeinsam mit Sebastian Popp die Trainergeschäfte führte. Wie beurteilt Wedemann den Saisonverlauf seines neuen Teams? Weiterlesen

Kabinettausstellung für Leipzigs Kunstbotschafter

Leipzigs Bildermuseum zeigt Zeichnungen aus der Sammlung Maximilian Speck von Sternburg

Foto: Museum der bildenden Künste

Manchmal dürfen sich auch Spender beschenken, wenn sie nun schon einmal einen runden Geburtstag haben wie Wolf Dietrich Speck von Sternburg, der nicht nur der Ururenkel eines der berühmtesten Leipziger Kunstsammlers - des Kaufmanns Maximilian Freiherr Speck von Sternburg (1776–1856) - ist, sondern der ganz im Geiste seines Ururopas engagiert für die Leipziger Kunst wirkt. Am 19. Februar eröffnet eine kleine Kabinettausstellung im Bildermuseum zu seinem 80. Geburtstag. Weiterlesen

Grünes Licht vom OBM

Leipzigs neue Sportoberschule am Nordrand des Waldstraßenviertels soll ab 2016 gebaut werden

Foto: Ralf Julke

Leipzigs Sportoberschule soll einen vierzügigen Neubau mit Dreifeldsporthalle bekommen. Oberbürgermeister Burkhard Jung wird auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau und Schulbürgermeister Thomas Fabian die Vorlage zum Baubeschluss in den Stadtrat einbringen. Die neue Schule soll am Nordrand des Waldstraßenviertels als Teil des zwischen Goyastraße, Max-Planck-Straße und Auenwald befindlichen Mehrgenerationenprojektes entstehen, zu dem ein Altenpflegeheim, betreutes Wohnen und eine Kita gehören. Weiterlesen

Dubioser Stromverkäufer

Care-Energy: Verbraucherzentrale Sachsen informiert zu aktuellen Stromrechnungen

Foto: Raf Julke

Verbraucher aus dem Raum Leipzig, die bis zum Jahre 2013 Strom vom Hamburger Energiedienstleister Care Energy GmbH geliefert bekamen, werden derzeit von der Vergangenheit eingeholt, teilt die Verbraucherzentrale Sachsen mit. Einige erhielten in den letzten Tagen vom Anbieter die Aufforderung, Abschlagszahlungen rückwirkend für 12 Monate aus 2014 sowie Januar 2015 zu begleichen. Weiterlesen

Polizeibericht vom 30.01.: Einbrüche, Ladendiebe, Alkoholfahrt verhindert

Foto: L-IZ.de

Gestern Nachmittag musste ein 49-Jähriger nach einer kleinen Joggingrunde feststellen, dass sein Zuhause von Einbrechern heimgesucht wurde +++ In einem anderen Fall wurde ein Langfinger von der Alarmanlage verscheucht +++ In der Paunsdorfer Allee versuchten drei Diebe 100 USB-Sticks zu stehlen +++ In Neulindenau verhinderte eine 26-Jährige eine Alkoholfahrt +++ Die Polizei warnt vor Dieben. Weiterlesen

Alles ballt sich um den Augustusplatz

Live-Ticker 30. Januar: Legida und die Gegenproteste + Video

Foto: Melo

Liveticker zur Demonstrationsgeschehen am 30. Januar in Leipzig. Das Verwaltungsgericht Leipzig hatte am Freitag bestätigt, dass die Legida-Bewegung lediglich eine stationäre Kundgebung auf dem Augustusplatz abhalten darf. Das Gericht verwarf einen Eilantrag der Organisatoren, die die untersagte Demonstration auf dem Rechtsweg einklagen wollten. Auch die Gegendemo der "Initiative gegen jeden Rassismus" darf nur in Form einer stationären Kundgebung abgehalten werden. L-IZ.de ist vor Ort und tickert nun live. Weiterlesen

Neues aus dem Kita-Land

Richtfest für zwei Kindertagesstätten im Leipziger Osten und ein Antrag für noch eine in Connewitz

Foto: Ralf Julke

Wenn erst einmal alles geklärt ist - vom Grundstück bis zur Baugenehmigung, dann kann das schnell gehen mit dem Kita-Bauen in Leipzig. So schnell, dass tatsächlich eine Chance besteht, der wachsenden Geburtenrate noch einigermaßen hinterher zu kommen. Im Herbst 2015 könnten die nächsten beiden Kindertagesstätten im Leipziger Osten ihren Betrieb aufnehmen. Weiterlesen

RB Leipzig: Sumusalo geht, Reyna kommt

Kurz vor Schließung des Transferfensters haben die Rasenballer nochmal zugeschlagen. Yordi Reyna kommt als Quaschner-Ersatz von RB Salzburg. Mikko Sumusalo verlässt die Leipziger Richtung Ostsee. Der peruanische Nationalspieler Yordy Reyna wechselt mit sofortiger Wirkung leihweise bis Saisonende zu RB Leipzig. Der Stürmer war zuletzt vom FC Red Bull Salzburg an den SV Grödig ausgeliehen. Weiterlesen

Wetter 2014

In Sachsen war es zu warm und zu trocken – Grüne fordern ein Klimaschutzgesetz

Foto: Ralf Julke

Jetzt ist es richtig offiziell. Auch das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie zog nun Bilanz für das Jahr 2014 und stellte fest, was die Meteorologen schon wussten: 2014 war extrem zu warm und zu trocken und auch noch das wärmste Jahr überhaupt seit Beginn der Aufzeichnungen 1881 - und damit ein Paradebeispiel für den voranschreitenden Klimawandel in Sachsen. Weiterlesen

NABU-Regionalverband Leipzig lädt ein

Informationsabend am 2. Februar: „Neues Wasser für die Papitzer Lachen“

Foto: NABU

Das Leipziger Auenökosystem ist heute von der natürlichen Hochwasserdynamik, durch die es einst geprägt wurde, weitgehend abgeschnitten. Es ist auf Wasser angewiesen, trocknet aber mehr und mehr aus. Das Projekt "Lebendige Luppe" will dem entgegenwirken und die Wasserversorgung zum Teil wieder verbessern. Unter anderem ist geplant, die Situation der Papitzer Lachen zu verbessern. Diese Kleingewässer bei Schkeuditz sind ein ökologisch besonders wertvoller Teil der Auenlandschaft. Weiterlesen

185 Jahre Wahlen in Sachsen

Dr. Josef Fischer legt für Leipzig das Standard-Buch zur Wahlgeschichte vor

Foto: Ralf Julke

Es gibt Jobs, die einen nicht loslassen, auch wenn man eigentlich längst in Ruhestand ist. So ein Job ist der des Statistikers. Zahlen waren sein Leben als Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen. Und sie lassen ihn nicht los. Gerade die Zahlen zu den Wahlen in Leipzig. Daraus hat er jetzt ein dickes Buch für eche Zahlen-Verehrer gemacht. Und sich zur Buchvorstellung gleich mal den alten Chef eingeladen: Hinrich Lehmann-Grube. Weiterlesen

Premiere am 31. Januar im Schauspiel Leipzig

„Maria Stuart“ von Friedrich Schiller

Foto: Rolf Arnold, Schauspiel Leipzig

Maria Stuart, Königin von Schottland, soll hingerichtet werden. Es fehlt allein die Unterschrift ihrer Gegenspielerin, Königin Elisabeth. In deren Umkreis ringen verschiedene politische Lager um die Aussetzung oder um die Vollstreckung des Urteils. Und fatalerweise begehren beide Frauen von Jugend an ein und denselben Mann, Lord Leicester. Ein Politthriller im Spannungsverhältnis von Macht und Moral, öffentlichem Druck und privaten Interessen. Weiterlesen

Kulturelle Höhepunkte

Das Staatliche Russische Ballett Moskau zeigt „Schwanensee“ im Gewandhaus

„Schwanensee“ in der Aufführung des Staatlichen Russischen Balletts Moskau (bislang bekannt als Russisches Staatsballett) live zu erleben, ist einer der kulturellen Höhepunkte, die man zum Jahresanfang in Leipzig erleben kann. Am 2. Februar gastiert das Ballett zu Abschluss seiner Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz in Leipzig. Weiterlesen

Diskriminierung als gesellschaftlicher Tatbestand

Das neue Heft „Leipziger Zustände“ bilanziert diesmal auch AfD, Legida und Co.

Foto: Ralf Julke

Alle zwei Jahre erscheint so ein Heft "Leipziger Zustände" seit 2008. Mehr ist nicht drin. Auch wenn die Betreiber von ChronikLe.org zusammen mit der RAA Sachsen gern öfter so ein Heft vorlegen würden, das eben nicht nur eine Zustandsbeschreibung ist. Das geht auf der Website viel besser. Tatsächlich ist es jedes Mal der Versuch, ein Stück gesellschaftliche Wirklichkeit zu analysieren. Derzeit noch ohne Hoffnung auf Besserung. Weiterlesen

Zweites offenes Diskussionsforum

Leipziger Bürgerrechtler und ehemalige Montagsdemonstranten laden in die Volkshochschule ein

Das Demonstrationsrecht gehört zu den wichtigsten Grundrechten unserer Demokratie und wird staatlich geschützt. Das Gewaltmonopol liegt beim demokratisch verfassten Staat! Für Gesetzesverstöße im Rahmen der Ausübung des Demonstrationsrechtes sind Polizei und Justiz zuständig. Demonstrationen und Gegendemonstrationen sind Ausdruck gelebter Demokratie in einer freien Welt. Wir lehnen jedoch jede Art von Gewalt, egal von welcher Seite, ab. Weiterlesen

Städtisches Klinikum St. Georg

Leipzigs Stadtkrankenhaus nimmt im Frühjahr neue Operationssäle in Betrieb

Foto: Klinikum St. Georg gGmbH

Auch ein Stadtkrankenhaus muss auf dem neuesten Stand bleiben. Auch dann, wenn die Gelder eigentlich denkbar knapp sind. Das Städtische Klinikum St. Georg hat nun rund 15,7 Millionen Euro in neue, zusätzliche Operationssäle in enem Erweiterungsbau investiert. Am Donnerstag, 29. Januar, war offizielle Einweihung des neuen Gebäudetraktes. Weiterlesen

Erste Metall-Tarifverhandlung Sachsen ohne Ergebnis vertagt

IG Metall Leipzig ruft zu ersten Warnstreiks am heutigen Freitag auf

Ohne Annäherung endete gestern in Radebeul die erste Tarifverhandlung für die rund 160.000 Beschäftigten in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent höhere Einkommen für die Dauer von zwölf Monaten, verbesserte und flexible Altersübergänge und einen Anspruch auf Bildungsteilzeit und hatte dies in der Verhandlung ausführlich begründet. Weiterlesen