Artikel vom Samstag, 11. Juli 2015

Impressionen

Eine Global Space Odyssey Leipzig für Flüchtlinge + Audios der Ansprachen & Video

Foto: Michael Freitag

Es ist der Sound heutiger Tage. Er dringt von den Wagen herab und läuft mit den knapp 2.000 Teilnehmern der diesjährigen GSO mit. Leipzig wird gerade von zwei Entwicklungen gleichzeitig erfasst und hat auch die GSO stärker politisiert: Es kommen mehr Flüchtlinge in die weiter wachsende Stadt mit dem allmählich knapper werdenden Wohnraum. Beide Themen sind, wenn nicht direkt, so doch indirekt verbunden. Heute war es an der Zeit, ein paar Lösungen und ebenso Forderungen an Stadt, Land und Bund vorzustellen. Natürlich nicht ganz ohne Party. Die L-IZ hat mal gelauscht, aufgezeichnet, fotografiert und nachgefragt. Weiterlesen

Westlich von Leipzig 1886

Schwerer Raub in Barthels Hof: Die Leipziger Zeitreise geht weiter (9)

Übersichtskarte über die Dörfer westlich von Leipzig 1880. Quelle: Stadtarchiv

LeserclubSitte und Moral haben auch Ende des 19. Jahrhunderts Durchsetzungsprobleme. In Plagwitz werden auf abenteuerliche Art und Weise Briefmarken gestohlen, in Großzschocher schnappte ein ehemaliger Zuchthäusler elf Pfund Fleisch aus der Auslage und in Barthels Hof wird ein Comptoirist hinterrücks mit dem Hammer drangsaliert. Aber die Polizei hat schon eine Spur, weil Räuber auch schon damals dumm sind. Doch werden sie die beiden fassen? Weiterlesen

Eine hitzige Debatte

Audio – Der Stadtrat tagte: Stasiausschuss und ein bisschen Ost-West-Schlägerei

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserSollen Mandatsträger und Personen in herausragenden Positionen noch einer Überprüfung unterliegen, ob sie der Staatssicherheit zugearbeitet haben oder gar aktive Funktionäre im MfS gewesen sind? Diese Frage kam am 8. Juli im Stadtrat Leipzig auf, als es um die Festschreibung in der Hauptsatzung der Stadt Leipzig eines Ausschusses zur Prüfung solcher Vergangenheiten ging. Bis 2019 wäre damit eine weiterführende Pflicht für die Stadt Leipzig gegeben, sich bei Personalfragen und Wahlen auch mit diesen persönlichen Hintergründen von Kandidaten zu befassen. Weiterlesen

Stadtelternrat zum Entwurf des Neuen Schulnetzplanes

Was lange währt, wird endlich gut?(!) Diese Frage stellt sich der Vorstand des Stadtelternrates am heutigen Tag. Nicht erst seit Kurzem wissen wir, dass in unserer Heimatstadt die Geburtenzahlen erfreulicher Weise sehr stark steigen, in Leipzig durch seine wachsende Attraktivität immer mehr Zuzug von jungen Menschen, insbesondere Familien zu verzeichnen ist und auch die Kinder von Menschen, die vor Kriegen und Krisen auf der Welt in unsere schöne Stadt fliehen, beschult werden müssen. Weiterlesen

Nicht nur frech und knuffelig

Tanners Interview mit der Illustratorin und Plüschtiertransformerin Netti Kuhl

Foto: Volly Tanner

Verwechslungen können auch zu etwas gut sein. So suchte der Tanner eigentlich eine Taschenbedruck-Künstlerin, die auch in Vegan Witchcraft macht und traf an der Stelle eine andere junge Dame, die ihn mit ihren Werken völlig verzauberte. Diese nennt sich selber Netti Kuhl, war eher verwundert über die Anfragen, doch rang sich dann glücklicherweise zu Antworten durch. Weiterlesen

Kommt Leipzig bei Energie und Klimaschutz endlich in ein zukunftsfähiges Fahrwasser?

Leipzigs Klimaschutzmanager-Stelle soll endlich besetzt werden

Foto: Ralf Julke

So richtig grün werden sich die Leipziger Grünen und der Umweltbürgermeister der Linken nicht mehr. Zu viele Baustellen im Klima- und Umweltschutz sind offen, Berichte kommen um Jahre zu spät, manche großmutigen Projekte werden in aller Stille vergeigt. Aber nun gibt es - nach zwei Jahren endlich - einen Klimamanager für Leipzig. Die Grünen haben die entsprechende Stellenanzeige auf der Website der Stadt gefunden. Weiterlesen

Leipziger Wasserfest

„Wassermusiker“ gesucht: Bis 24. Juli als Straßenkünstler oder open stage-Teilnehmer bewerben

Talentierte Straßenkünstler - ganz egal ob Newcomer oder alte Hasen, Solokünstler oder Gruppen - erhalten am Wochenende vom 15. bis 16. August auf dem Leipziger Wasserfest die Chance, sich vor großem Publikum zu präsentieren. Am Hauptankerplatz im Clara-Zetkin-Park können sie am Wochenende ganztags für ein lohnenswertes Hutgeld spielen. Weiterlesen

Niedrige Geburtenraten, schwindender Berufsnachwuchs

Bis 2025 braucht Sachsen die Zuwanderung von einer halben Million Menschen im erwerbsfähigen Alter

Grafik: Arbeitsagentur Sachsen

Auf ihre Art nahm am Freitag, 10. Juli, die sächsische Arbeitsagentur Stellung zur Zuwanderungs-Diskussion. Klar und deutlich. Denn aus eigener Kraft kann Sachsen - genausowenig wie die ganze Bundesrepublik - den Arbeitskräftebedarf der Zukunft nicht decken. Dazu werden einfach zu wenige Kinder geboren. Firmenchefs wissen das. Seit 2010 sind sie mit dem Thema konfrontiert. Weiterlesen

Zwenkau akzeptiert Kompromiss von Landkreis und Ökolöwe nicht

Motorboote haben auf dem Zwenkauer See Vorrang vor Naturschutz

Foto: Ralf Julke

So schnell kann es gehen, und die ganze Szenerie der scheinbaren Einigkeit im Leipziger Neuseenland entpuppt sich als Kulisse. Mit einem Schulterzucken hat die Stadt Zwenkau den vom Landkreis Leipzig und dem Leipziger Ökolöwen ausgehandelten Kompromiss zur Mastergenehmigung für 320 Motorboote auf dem Zwenkauer See abgelehnt. Und der "Charta-Prozess"? Weiterlesen

Bürgerumfrage 2014, Teil 2

Haben die LVB nun Anteile am „Modal Split“ eingebüßt oder nicht?

Grafik: Stadt Leipzig / SrV

Wir nehmen ja jeden Hinweis gern an. Auch den, dass die LVB in der 2013er Erhebung im Rahmen des „Systems repräsentativer Verkehrsbefragungen“ (SrV) durch die Technische Universität Dresden Zuwächse verzeichnet hat, nur die S-Bahn drastisch verloren habe. Das wird im Bericht, der am 9. Juli vorgestellt wurde, auch ausführlich beschrieben. Weiterlesen

Beliebte Kombination sommerlicher Zutaten

Topf & Quirl: Wassermelonensalat mit Feta und Minze

Melonensalat mit Minze und Gurke. Foto: Maike Klose

Auf die Idee, Wassermelone mit Feta und Minze zusammen in eine Salatschüssel zu werfen, sind kluge Menschen bereits vor einiger Zeit gekommen und seither gewinnt diese Kombination immer mehr an Beliebtheit. Zu Recht - denn fruchtige Melone, würziger Käse und erfrischende Kräuter sind ein Muss bei sommerlichen Temperaturen und in wirklich wenig Zeit zu einem wunderbaren Salat kombiniert. Weiterlesen

Mit neuen Messgeräten soll die Entwicklung der Luftqualität besser erforscht werden

1,5 Mio Euro für Leipziger Troposphärenforschung

Foto: Matthias Weidemann

Luft- und Lärmbelastung verursachen in städtischen Gebieten auch weiterhin ernste gesundheitliche Schäden. Seit 2010 untersucht das Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) zusammen mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) die Wirksamkeit der Umweltzone in Leipzig. Nun fördert der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) die Infrastruktur zur Luftpartikelcharakterisierung am TROPOS mit insgesamt knapp 1,5 Millionen Euro. Weiterlesen

Mahnung, Gedenken und jede Menge falsches Pathos

Claus Uhlrich auf der Spur der Leipziger Sieger-, Krieger- und Opferdenkmale aus 150 Jahren

Foto: Ralf Julke

Claus Uhlrich ist der Denkmal-Spezialist von Leipzig. Er hat schon mehrere Bücher zu existierenden, aber auch zu verschwundenen Leipziger Denkmälern veröffentlicht. Das Buch, das er jetzt vorgelegt hat, hätte auch schon gut ins Jahr 2014 gepasst: Als stiller Kommentar zum 100 Jahre zurückliegenden Beginn des 1. Weltkrieges. Denn die meisten "Kriegerdenkmale" in Leipzig sind den Toten des 1. Weltkrieges gewidmet. Weiterlesen