Artikel vom Donnerstag, 4. Oktober 2018

Polizeibericht 4. Oktober: Drängler unterwegs, Multivan gestohlen, Einbruch in Beautystudio, Jahresernte verbrannt

Foto: L-IZ.de

Gestern Nachmittag überholte der Fahrer eines Audis mit Leipziger Kennzeichen einen BWM und zwang diesen zu einer Notbremsung, sodass er verunglückte. Anschließend floh der Unbekannte vom Unfallort +++ In Wiederitzsch wurde ein VW T5 Multivan im Wert von etwa 15.000 Euro gestohlen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Grimma erlitt ein 49-Jähriger einen empfindlichen Verlust nachdem seine 170 Strohballen in Flammen aufgegangen waren. Weiterlesen

Jetzt Lohnsteuer-Freibeträge für das Jahr 2019 beantragen

Finanzamt Leipzig am Wilhelm Liebknecht Platz. Foto: L-IZ.de

Lohnsteuerzahler können beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt ab Oktober 2018 für den Lohnsteuerabzug 2019 einen Freibetrag beantragen. Durch den Freibetrag ermäßigt sich die Lohnsteuer, die der Arbeitgeber vom Arbeitslohn einbehalten muss. Ein Freibetrag kann auch für die Dauer von zwei Kalenderjahren berücksichtigt werden.Weiterlesen

Wenn in Leipzig tausende Bäume ersatzlos verschwinden

Eine durchaus drängende Anfrage zum Erhalt von Bäumen auf Privatgrundstücken

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserIn Leipzig wird zwar viel über Bäume geredet. Wenn wieder mal Bäume gepflanzt werden, wird das groß angekündigt. Aber die Wahrheit ist: Leipzig verliert Jahr für Jahr mehr Bäume als wieder gepflanzt werden. Und daran hat auch das sächsische „Baum-ab-Gesetz“ seinen Anteil. Aber nicht nur. Das Bewusstsein für die wichtige Funktion großer alter Bäume scheint völlig zu fehlen. Elke Thiess von der BUND Regionalgruppe Leipzig thematisiert das in einer Anfrage an die Stadtverwaltung. Weiterlesen

Sozialer Arbeitsmarkt (SAM) startet im Landkreis Mittelsachsen

Foto: SPD Sachsen

Mit dem Programm Sozialer Arbeitsmarkt Sachsen (SAM) werden seit Beginn dieses Jahres Langzeitarbeitslose unterstützt, um im besten Fall wieder in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu kommen. Jetzt startet es auch im Landkreis Mittelsachsen. „Jeder ist wichtig. Und deshalb wollen wir die gute Arbeitsmarktentwicklung nutzen, um mehr Langzeitarbeitslose in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu bringen“, erklärt Arbeitsminister Martin Dulig.Weiterlesen

Room-Scale-Experiences, 360°-Filme und ein Smartfilm lassen den Zuschauer hautnah ins Geschehen eintauchen

Interaktive Ausstellung: DOK Neuland DOK Neuland zeigt zwölf Arbeiten auf neuer Ausstellungsfläche

Foto: Susann Jehnichen

DOK Leipzig präsentiert nicht nur spannende Dokumentar- und Animationsfilme, sondern mit DOK Neuland bereits im vierten Jahr aktuelle Tendenzen im Bereich interaktiver Arbeiten. Die Ausstellung zeigt, was in der virtuellen Welt möglich ist und ermöglicht den Besuchern, hautnah in tiefgehende Geschichten einzutauchen. Weiterlesen

Reformationsjubiläum 2017 – Staat und Kirche ziehen erstmals gemeinsam Bilanz

Foto: Kupfersaal

Ein Jahr nach den großen Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum 2017 ziehen Staat und Kirche erstmals gemeinsam Bilanz: Mit der Publikation „Reformationsjubiläum 2017 – Rückblicke“ dokumentieren und reflektieren die kirchlichen und staatlichen Partner dieses bundesweit einmalige Ereignis. Im Rahmen einer Premierenveranstaltung am 24. Oktober 2018 in Leipzig wird das in der Evangelischen Verlagsanstalt erschienene Buch erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Weiterlesen

Leipziger Studie: Wenn aus Einfühlsamkeit Altruismus wird

Auch Mitgefühl hat viel mit ganz frühen Lernprozessen von Babys zu tun

Foto: MPI CBS

Für alle LeserEine Meldung aus dem Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig liegt jetzt schon ein paar Tage hier herum und bereitet Kopfzerbrechen. Weil auf den ersten Blick nicht wirklich klar ist, was die Forscher da herausgefunden haben. Und das beginnt schon mit dem ersten Satz: „Wie wir auf Menschen in Not reagieren, zeigt sich bereits daran, wie wir als Babys auf ängstliche Gesichter reagiert haben.“ Weiterlesen

Warnung! Betrugsversuch der „Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ)“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig warnt Unternehmen der Region vor aktuell verbreiteten Faxmitteilungen einer nicht näher bekannten „Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ)“ mit Sitz in Oranienburg. Das Fax erweckt den Eindruck, als stamme es von einer offiziellen Datenschutzbehörde in Bezug auf die pflichtgemäße Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderkongress in Leipzig mit 4.035 Euro

Motiv Kinderkongress

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Kinderkongress in Leipzig mit 4.035 Euro. Ziel des Kinderkongresses ist es, Mädchen und Jungen zu Wort kommen zu lassen und zu fragen, wie sie ihr Leben in Leipzig wahrnehmen und welche Möglichkeiten zur Mitbestimmung sie sich wünschen. In Workshops zu Themen wie "Gerechtigkeit und Fairness", "Miteinander und Integration" und "Meine Stadt" werden die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder aktiviert und ihre demokratische Bildung gefördert. Weiterlesen