2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 18. Januar 2019

#fridaysforfuture in Leipzig: „… weil ihr uns die Zukunft klaut“ + Video & Bildergalerie

Jeder der mal wirklich jung war, wird sich an die manchmal melancholisch-wissenden Blicke der „Ewachsenen“ erinnern. Jaja, wenn ihr mal … Wenn man jung geblieben ist, später, fragt man sich durchaus hier und da: ja, was denn nun? Angepasster vielleicht, vom Leben in Spuren gezwungen und in der Zukunft angekommen, über die man einst so viel nachgedacht hat. Aber so manches Problem ist noch immer wie einst. Die nächste Generation junger Menschen machte sich jedenfalls am 18. Januar in ganz Deutschland auf die Füße, um für ihre Zukunft zu streiken und zu demonstrieren. 800 davon auch in Leipzig.

Game Of Thrones – The Concert Show am 28. Februar im Gewandhaus

VerlosungDie Game Of Thrones – Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst, der noch bis Ende 2019 anhalten wird, denn dann wird die 8. und letzte Staffel der berühmtesten aller TV – Serien ausgestrahlt. Um die Wartezeit zu verkürzen, können die Fans der HBO-Serie die ergreifende Musik live erleben. In den USA gab es schon ausverkaufte Konzerte und auch in Europa lösten die Aufführungen Begeisterungsstürme aus. Freikäufer (Leserclub-Mitglieder) haben die Möglichkeit, hier 2x2 Karten zu gewinnen. +++Die Verlosung ist beendet+++

Gastkommentar von Christian Wolff: Danke, AfD! Jetzt wissen wir, woran wir sind

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die AfD zum „Prüffall“ erklärt. Was wie eine politische Sensation kommuniziert wird, ist an sich völlig unerheblich. Denn alles, was der Verfassungsschutz über die AfD zusammenträgt, ist frei zugänglich. Alles, was jetzt über Björn Höcke veröffentlicht wird, ist seit Jahren bekannt. Dass der Verfassungsschutz sich jetzt erst darum zu kümmern scheint, zeigt nur, wie getrübt der Blick dieser Institution seit ihrer Gründung auf den Rechtsradikalismus in Deutschland war und ist.

Öffentlichkeitsfahndung: Ungebetener Besuch im Haus

Am Donnerstagvormittag, 13.09.2018, gegen 10:00 Uhr, verließen die letzten Bewohner des Zweifamilienhauses in Leipzig (Plaußig-Portitz), nachdem die anderen bereits am frühen Morgen das Haus verlassen hatten, ihre Wohnung. Darauf hatten offenbar zwei Unbekannte, die in der Straße auf- und abgingen, nur gewartet. Kaum war das Ehepaar, das auch auf beide unbekannten Männer aufmerksam geworden war, verschwunden, betraten jene das Grundstück und brachen ins Haus ein.

Polizeibericht, 18. Januar: Brandstifterin Untersuchungshaft, Fahrzeugeinbrüche, Wohnungsbrand

Seit Ende letzten Jahres hielten Kellerbrände die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Andromedaweg immer wieder in Atem. Nun konnte die Polizei eine 21-Jährige überführen und festnehmen +++ Bei sechs Fahrzeugeinbrüchen waren u. a. Lenkräder, Navis und Airbags im Visier von Dieben +++ In der Bornaische Straße zu einem Wohnungsbrand. Der 80-jährige Bewohner der Wohnung hatte seit einiger Zeit eine Stromsperre und beleuchtete die Wohnung mit Kerzen. Ob diese die Brandursache waren, muss noch geklärt werden.

Die 600.000 für Leipzig gibt es erst im Herbst 2019

Die offizielle Einwohnerzahl des Landesamtes für Statistik liegt zwar für 2018 noch nicht vor, aber sie wird für Leipzig irgendwo bei 588.000 Einwohnern landen. Das ist die Zahl, nach der Leipzig seine anteiligen Zuweisungen vom Land bekommt. Im Leipziger Melderegister waren zum Jahreswechsel schon ein paar mehr Einwohner vermerkt: 596.517 an der Zahl, also rund 6.000 mehr als ein Jahr zuvor. Das Zuwanderungstempo hat sich spürbar verlangsamt.

Bewerbungsstart für den 23. Grünauer Kultursommer

Langsam, aber sicher kommt er, der meteorologische Winter. Für viele die Zeit, um es sich zuhause gemütlich zu machen und Pläne für den anstehenden Sommer zu schmieden. Zum Beispiel für den nächsten Grünauer Kultursommer, der von Mitte Juni bis Mitte September 2019 wieder mit reichlich Spiel, Spaß, Unterhaltung, Tanz, Musik, Filmen, Theater, Literatur, kulinarischen Genüssen, Aha-Erlebnissen und vielem mehr Leipzig West für Klein und Groß zum Abenteuerspielplatz macht.

Ausstellung „Frauen im Aufbruch“ im Jedermanns

Zum 100-jährigen Jubiläum des Frauenwahlrechts zeigt das SPD-Bürgerbüro Parteiplakate zur politischen Beteiligung von Frauen im 20. Jahrhundert.

Charity-Gala im Gewandhaus unterstützt Kampf gegen Speiseröhrenkrebs

Am 26. Januar 2019 findet im Leipziger Gewandhaus das erste Barrett Charity-Dinner zu Gunsten der Barret-Initiative e.V. statt. Die Barrett-Initiative wurde von Prof. Dr. Ines Gockel, Direktorin des Bereichs Viszeralchirurgie am Universitätsklinikum Leipzig, ins Leben gerufen und setzt sich für die Verhinderung und bessere Behandlung des Speiseröhrenkrebses ein. Die Spendengelder aus der Leipziger Gala fließen in die Erforschung der Ursachen und die Entwicklung neuer Therapien dieser bösartigen Tumorerkrankung.

Grüne Leipzig vergeben Voten für die Landesliste

Bei ihrer ersten Mitgliederversammlung 2019 haben die Grünen Leipzig am gestrigen Donnerstag Voten für die Landesliste zur Landtagswahl vergeben. Für Leipzig werden sich Claudia Maicher, Christin Melcher, Petra Cagalj Sejdi und Daniel Gerber für die Liste zum Landtag auf den Landesparteitag der Partei zur Wahl stellen.

Arbeitsminister Dulig: „Ausbildung heute wichtiger denn je“

„Eine abgeschlossene Ausbildung zu haben, ist heute wichtiger denn je“, erklärt Sachsens Arbeitsminister Martin Dulig anlässlich der Messe KarriereStart, die sich ab heute unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ den Themen (Aus-)Bildung, Jobs und Gründen widmet. Berufliche Anforderungen ändern sich durch technologische Entwicklungen – die Digitalisierung ist dabei nur eine, aber nicht die einzige Ursache für Veränderungen. Einfache Tätigkeiten werden künftig weniger dem Menschen überlassen, sondern von Robotern erledigt.

Wer gewinnt den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2019?

Noch bis zum 20. Januar können Beiträge für den 22. Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis eingereicht werden. Kriterien für die Bewertung von Beiträgen in allen Kategorien, Bewerbungsunterlagen und andere Möglichkeiten der Einreichung finden Sie auf der Webseite des Preises. Die Teilnahme am Wettbewerb wird erleichtert durch das neue Online-Anmeldesystem.

Verdi d’Oro-Preisträger in »Don Carlo« – Riccardo Zanellato als König Fillipo II

Am Samstag, 19. Januar 2019 steht zum ersten Mal in dieses Spielzeit Verdis Dramma lirico »Don Carlo« auf dem Spielplan der Oper Leipzig. Neben Gabriela Scherer, die ihr Debüt als Elisabetta gibt, und Publikumsliebling Gaston Rivero in der Titelpartie ist Bassist Riccardo Zanellato zu erleben.

Einsprüche gegen die Feststellung des Einheitswerts zurückgewiesen

Durch Allgemeinverfügung vom 18. Januar 2019 haben die obersten Finanzbehörden der Länder Einsprüche gegen die Feststellung des Einheitswerts für inländischen Grundbesitz oder die Festsetzung des Grundsteuermessbetrags zurückgewiesen, soweit darin geltend gemacht wird, dass die Vorschriften über die Einheitsbewertung des Grundvermögens gegen das Grundgesetz verstoßen.

Mitteldeutsche Bauern machten mit Landgrabbing-Protest in Leipzig Station

Trecker sind nicht so schnell. Mit einem Viertelstündchen Verspätung rollten die angekündigten Traktoren aus Mitteldeutschland am Freitag, 18. Januar, um 11:50 Uhr auf den Augustusplatz. Leipzig ist eine Zwischenstation der zehn Bäuerinnen und Bauern, die mit ihren Traktoren zur großen Landwirtschaftsdemo nach Berlin am 19. Januar fahren. Und in Leipzig demonstrierten sie nicht nur gegen die Agrarpolitik des Bundes, sondern auch gegen die ignorante sächsische Landwirtschaftspolitik. Denn gegen Landgrabbing unternimmt Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) nichts.

Staatsminister Schmidt mit zahlreichen internationalen Kontakten auf der Grünen Woche 2019

Auch in diesem Jahr trifft Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin zahlreiche Amtskollegen aus dem europäischen Ausland. Bereits gestern, unmittelbar vor der Eröffnung der weltgrößten Ernährungsmesse, nahm sich der finnische Landwirtschaftsminister Jari Leppä die Zeit, um sich im Rahmen eines bilateralen Gespräches mit seinem Amtskollegen aus Sachsen zu Digitalisierungsmöglichkeiten im Bereich der Umwelt und Landwirtschaft auszutauschen.

„Wohngebiet Amselweg“: Stadt legt Unterlagen aus

Die Stadtverwaltung Markkleeberg legt den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes der Innenentwicklung „Wohngebiet Amselweg“ vom 20. September 2018 mit dazugehöriger Begründung und umweltbezogenen Informationen im Zeitraum vom 28. Januar 2019 bis einschließlich 01. März 2019 im Rathaus der Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg, im Raum 006, Erdgeschoss, aus.

Grimma: Neue Tourismusbroschüre ist fertig

Grimma wirbt erstmalig zur Grünen Woche 2019 mit einer vollumfänglichen Tourismusbroschüre. Auf 50 Seiten fängt die neue Broschüre die schönsten Facetten der Stadt ein. Die Sehenswürdigkeiten an der Mulde, kulturelle und kulinarische Tipps sowie interessante Persönlichkeiten werden mithilfe kleiner Geschichten und vielen Bildern kurzweilig vorgestellt.

Ermittlungsverfahren gegen irakischen Staatsangehörigen Yousif I.A. eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den irakischen Staatsangehörigen Yousif I.A. wegen gemeinschaftlichen Totschlags, versuchten gemeinschaftlichen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung eingestellt.

»Das Hebräerland« – Else Lasker-Schüler und die deutsch-jüdische Palästina-Dichtung ihrer Zeit

Von Mittwoch, den 6. bis Freitag, den 8. Februar 2019 veranstaltet das Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow in Kooperation mit dem Institut für Germanistik der Universität Leipzig, dem Deutschen Literarturarchiv Marbach und dem Franz-Rosenzweig-Forschungszentrum an der Hebräischen Universität Jerusalem eine internationale Jahreskonferenz. Diese nimmt den 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler zum Anlass, ihr Werk und die deutschsprachige Palästina-Dichtung des frühen 20. Jahrhunderts neu zu betrachten.

Aktuell auf LZ