20.7°СLeipzig

Tag: 6. April 2022

- Anzeige -

Mittwoch, der 6. April 2022: Neonazi-Großrazzia, Sanktionen gegen Kreml-Elite und leere Regale

Bei einer der größten Durchsuchungsaktionen gegen die rechtsextreme Szene wurden heute vier Tatverdächtige festgenommen, denen die Mitgliedschaft in einer aus Eisenach agierenden rechtsextremen Kampfsportgruppe vorgeworfen wird. Außerdem haben die USA und die EU gezieltere Sanktionen gegen die russische Polit-Elite angekündigt und Aktivist/-innen vor der deutschen Botschaft in Vilnius gegen die engen Wirtschaftsbeziehungen Deutschlands mit Russland […]

Große Gundermann-Nacht mit Film + Band

Das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) lädt für den 30. April, 18 Uhr zu einem einmaligen Konzert mit „Linda und die lauten Bräute“ und dem preisgekrönten Film „Gundermann“ (D2019, 127 min, Regie Andreas Dresen) ins Soziokulturelle Zentrum ALM – Alte Leuchtenmanufaktur ein. Der Film startet 18 Uhr, das Konzert beginnt ca. 20.30 Uhr. Bitte […]

Premiere am 12. Mai: Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau

Klein Krebslow mag wie eine typische, uncharmante und eintönige ostdeutsche Plattenbausiedlung aussehen. Für die Menschen, die dort wohnen, ist es Heimat. Hier verlieben sie sich zum ersten Mal und müssen Abschied nehmen. Hier träumen sie und werden enttäuscht. Hier gibt es Elton John-Fans, besondere Wörter aus fremden Sprachen, Neonazis, einen alten Herren aus einem fernen […]

Beschwerden an die Polizei können als Bumerang zurückkommen. Foto: L-IZ.de

Verbindung zum Verfahren gegen Lina E.: Bundesanwaltschaft lässt vier Neonazis festnehmen

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch, dem 6. April, vier Personen festnehmen lassen, die sie der Mitgliedschaft in einer „rechtsextremistischen kriminellen Vereinigung“ verdächtigt. In elf Bundesländern durchsuchten mehr als 800 Polizist/-innen die Räumlichkeiten von insgesamt 50 Beschuldigten. Ein Schwerpunkt der Ermittlungen liegt im thüringischen Eisenach und führt unmittelbar zum derzeit laufenden Gerichtsprozess gegen Lina E. und […]

Zentrum vieler aktueller Debatten im Leipziger Osten: das Pögehaus in der Hedwigstraße 20. Foto: Michael Freitag

Vernissage im Pöge-Haus von Kindern – für alle!

Alle sieben Fenster des Pöge-Hauses sind seit dem 30.03.22 bunt geschmückt – voll mit Fotos, Gemälden und Filmrequisiten und -kostümen, die allesamt von Kindern und Jugendlichen des Leipziger Ostens gemalt, geknipst und gebastelt wurden. Denn die Kunstobjekte der jungen Teilnehmer/-innen des Movies in Motion und des Kiez-Kids-Perspektiven Projekts werden bis zum 19.04.22 in einer Fensterausstellung […]

Leipziger Synagogalchor. Foto: Anne Hornemann

Deutsches Chorfest 2022 in Leipzig: 500 Konzerte in vier Tagen

Leipzig ist ganz Chor! Vom 26. bis 29. Mai lädt der Deutsche Chorverband zum Deutschen Chorfest in die Musikstadt Leipzig ein. An vier Tagen präsentieren sich rund 350 Chöre in mehr als 500 Konzerten in der ganzen Stadt – vom Kinderchor bis zum Männergesangverein, von der Kantorei bis zur Vocal Band. Die teilnehmenden Chöre wechseln […]

Hauptsitz der VNG AG in Leipzig. Foto: VNG

1 Milliarde Euro zur Risiko-Absicherung: VNG AG schließt Kreditvertrag mit der KfW 

Berichtet hatte dazu schon das „Handelsblatt“. Am Dienstag, 5. April, meldete jetzt auch die VNG AG (VNG), dass sie am selben Tag mit der Kreditbank für Wiederaufbau (KfW) einen Kreditvertrag mit einer Laufzeit bis zum April 2023 unterzeichnet hat. Zusammen mit der Erweiterung des bestehenden Kreditrahmens mit ihrem Hauptaktionär EnBW konnte VNG seinen zur Verfügung […]

Folge der Corona-Pandemie: Auch 2021 gab es 21 Prozent weniger Behandlungen in Sachsens Kliniken

In Sachsens Krankenhäusern sind auch im Jahr 2021 deutlich weniger Patienten behandelt worden als vor der Corona-Pandemie. Dies geht aus dem neuen Krankenhausreport des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Demnach war bei den Krankenhaus-Behandlungen im vergangenen Jahr ein Rückgang von 15 Prozent gegenüber 2019 festzustellen. 2020 hatte er im Freistaat bereits bei 10 Prozent […]

VNG zieht für 2021 erfolgreiche Bilanz: Russisches Erdgas wird an Bedeutung verlieren

Schon 2021 zogen die Gaspreise an und machten das Geschäft der in Leipzig heimischen VNG wesentlich anspruchsvoller. Trotzdem konnte die europaweit aktive VNG mit ihrem Hauptsitz in Leipzig deutlich mehr Gas verkaufen und verzeichnete für das Geschäftsjahr 2021 einen abgerechneten Umsatz in Höhe von 18,5 Milliarden Euro (2020: 9,8 Milliarden Euro). Dass die Energiewende das […]

Studium universale an der Uni Leipzig rückt Klimawandel in den Fokus: Von der Nachhaltigkeitsrevolution zur „Scientist Rebellion“

Klima- und Nachhaltigkeitsrevolution, Aktionskunst als Widerstand und zivile Auflehnung in Zeiten des Klimanotfalls – der neue Zyklus der Vorlesungsreihe Studium universale der Universität Leipzig befasst sich mit verschiedensten Aspekten des Klimawandels. Eigentlich sollte er schon vor zwei Jahren starten. Neben juristischen, psychologischen und religiösen werden in den 14 Vorlesungen auch sozial-ökologische Sichtweisen auf die fortschreitende […]

Bernd-Lutz Lange: Freie Spitzen. Foto: Ralf Julke

Freie Spitzen: Bernd-Lutz Langes große Reise durch den politischen Witz des einstigen Ostblocks

Als Bernd-Lutz Lange im Herbst 2021 sein jüngstes Buch veröffentlichte, konnte auch er nicht ahnen, dass ein vom russischen Imperialismus besoffener Natschalnik im Februar 2022 das Nachbarland Ukraine mit einem Vernichtungskrieg überziehen würde. Ein Krieg, der auch Langes „Freie Spitzen“ mit anderen Augen lesen lässt. Es ist ein Buch, wie es nur ein Kabarettist schreiben […]

- Anzeige -
Scroll Up