Tag: 8. März 2023

Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße (Archivbild). Foto: LZ
Veranstaltungen·Bühne

„Sie stürmten das Gebäude…“ vor 90 Jahren am 9. März 1933 verwüsteten und plünderten die SA das Volkshaus in Leipzig

Bevor die NSDAP am 2. Mai 1933 mit der Deutschen Arbeitsfront die freien Gewerkschaften in Deutschland entmachtete und in den Untergrund trieb, verbreitete sie in den Gewerkschaftshäusern Terror und Angst. Am 9. März 1933 stürmte und besetzte die SA das Leipziger Volkshaus, verwüstet und plündert es. Tagelang brennt im Volkshaushof der Scheiterhaufen. Bücher und Inventar […]

Demonstration auf dem Leipziger Marktplatz. Foto: LZ
Der Tag

Mittwoch, der 8. März 2023: Feministischer Kampftag in Leipzig und Auto fährt durch Blockade der Letzten Generation

Wie könnte man Frauen* besser ehren als mit Gerechtigkeit? Am feministischen Kampftag kamen daher verschiedenste Bündnisse, Gruppen und Initiativen zusammen, um für mehr Chancen und Löhne für FLINTA-Personen zu demonstrieren (FLINTA = Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary, Trans und agender). Die LZ fasst zusammen, was am Mittwoch, dem 8. März 2023, in Leipzig, Sachsen und darüber […]

Kubus der Quartiersschule von außen.
Bildung·Leipzig bildet

Alle unter einem Dach (IV): Eine Schule, die Eindruck macht

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule der Quartiersschule Ihmelsstraße muss der Umzug in das neue Schulgebäude einen Kulturschock auslösen. Es gibt Fenster, durch die man schauen kann, einen akkurat gepflasterten Schulhof mit Sitzgelegenheiten im Grünen, Sonnensegeln und Spielplatz-Elementen. Dorthin kommt man über das geräumige Foyer, das für sich schon eine kleine Aula, mindestens ein […]

Eingang zur Schaubühne Lindenfels in der Karl-Heine-Straße. Foto: Ralf Julke
Veranstaltungen·Bühne

Meaoiswiamia: Gastland Österreich bei der Leipziger Buchmesse 2023

Österreich ist Gastland bei der Leipziger Buchmesse 2023 – und „meaoiswiamia“, sprich „mehr als wir“, lautet das Motto. Unter diesem soll das Augenmerk nicht allein auf die vielfältige österreichische Literaturszene gelenkt werden. Das Gastland möchte sich auch aus zahlreichen anderen kulturell spannenden Perspektiven präsentieren und setzt unter anderem auf Film, Theater, bildende Kunst und Musik. […]

Frauen streiken und blockieren die Straße, die Polizei muss arbeiten. Frauentag 2023 in Leipzig. Foto: Ferdinand Uhl
Politik·Engagement

Weltfrauentag: Ein Tag sie zu ehren oder gemeinsam zu kämpfen? + Videos

Paternalismus. Vielleicht der größte Feind echter Gleichstellung in Verschiedenheit. In der DDR mutierte der einstige (sozialistische) Kampftag der Frauen zum verkappten „Muttitag“ mit Sonderehrungen und Blümchen in der Betriebsgruppe. Doch zumindest gab es ihn noch, den 8. März, im anderen Teil Deutschlands verschwand der „rote“ Tag im 50er und 60er-Jahre-Mief. Ob er wieder lebendig ist, […]

Grafik zur Zusammensetzung des Fuhrparks.
Wirtschaft·Mobilität

Fahrzeugflotte der Leipziger Verwaltung: Weniger Diesel, weniger Fahrten, weniger CO₂

Durch den Umbau der Fahrzeugflotte der Stadtverwaltung konnten in den vergangenen zehn Jahren etwa 575 Tonnen Kohlenstoffdioxid eingespart werden, fasst das Hauptamt der Stadt Leipzig die Ergebnisse der jüngsten Auswertung zur städtischen Fahrzeugflotte zusammen. So wurden mehr Wege zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Nahverkehr oder in batteriebetriebenen Dienstkraftfahrzeugen zurückgelegt. So geht es aus einer […]

mdbk
Veranstaltungen·Ausstellungen

Das MdbK lädt zum Internationalen Frauentag ein

Anlässlich des Internationalen Frauentags am heutigen Mittwoch, 8. März 2023, bietet das Museum der bildenden Künste Leipzig ein abwechslungsreiches Programm an. Unter dem Motto Sprich mit mir! Frauen und Freiheit. Internationaler Frauentag im MdbK begrüßt Kunstvermittlerin Natalia Peña um 15 Uhr Deutsch sprechende und Deutsch lernende Frauen zu einem Sprachtandem in der Ausstellung Olga Costa. […]

Blockade Jahnallee.
Leben·Gesellschaft

Was gerade geschieht: Die Letzte Generation blockiert den Verkehr an der Kreuzung Jahnallee/Marschnerstraße + Video

Allgemein verkündet, aber noch ohne Zeit- und Ortsangabe, war es vorab, nun wird es auch umgesetzt: Angehörige der Klimaschutz-Bewegung „Letzte Generation“ hielten seit etwa 10 Uhr am Mittwoch, dem 8. März und Internationalen Frauentag, eine stark befahrene Straße in Leipzig blockiert und hatten sich vorübergehend wieder auf den feuchtkalten Asphalt geklebt. Seit 2022 sorgt die […]

Gebäude von außen.
Bildung·Leipzig bildet

Schulabgänger ohne Abschluss: Sachsen lässt noch immer tausende Jugendliche im Stich

Normalerweise brauchte kein Schüler, keine Schülerin die Schule ohne einen qualifizierten Abschluss verlassen. Selbst der Hauptschulabschluss erzählt ja davon, dass sich auch das staatliche Bildungssystem nicht wirklich um die jungen Menschen bemüht hat. Aber auch den erreichen in Sachsen viele junge Menschen nicht. Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, dass Sachsen da gar keine Ausnahme […]

Buchstabengebäck.
Leben·Gesellschaft

Gendersprache: Notwendig oder nur nervig?

„Kaum ein Thema hat die Gemüter hierzulande in den letzten Jahren so erhitzt wie die Un­tiefen der geschlechtergerechten Sprache, die Problematik der Berücksichtigung bislang randständiger oder gänzlich abwesender Positionen im politischen Diskurs bzw. die zuge­spitzte Frage, was man denn heute überhaupt noch öffentlich sagen dürfe, und vor allem wie.“ So rückt der Soziologe Stephan Lessenich […]

Gruppe von Frauen beim Workshop.
Politik·Kassensturz

Arbeitsagentur Leipzig: Wie sieht eigentlich der Arbeitsmarkt für Frauen und Männer in Leipzig aus?

Zum Internationalen Frauentag ist jedes Jahr jede Menge über Gender Pay Gap zu lesen, also die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern – meist bezogen auf die Gehälter in derselben Tätigkeit. Aber das verdeckt die Sicht darauf, dass sich der Arbeitsmarkt für Männer und Frauen auch deutlich unterscheidet. Was dann tatsächlich auch in Leipzig zu Gehaltsunterschieden […]

Aufgeschlagenes Buch, auf dem eine Brille liegt
Veranstaltungen·Bühne

Leipzig liest: Der Prinz und die Rose

Aus dem soeben erschienenen Briefwechsel Antoine de Saint-Exupérys mit seiner Frau Consuelo lesen Sophie Rois und Martin Wuttke, moderiert von den Übersetzer:innen Romy und Jürgen Ritte. Antoine de Saint-Exupéry und Consuelo Suncín Sandoval de Gomez begegneten sich 1930 in Buenos Aires, verliebten sich auf der Stelle ineinander und heirateten schon kurz darauf. Was folgte, war […]

Cover des Buches von Nora Pester.
Bildung·Bücher

Jüdisches Leipzig: Ein kleiner, handlicher Führer zum jüdischen Teil der Leipziger Geschichte

Es ist ein kleines Lexikon geworden, das Nora Pester hier mit Unterstützung von Sven Trautmann aus dem Referat Internationale Zusammenarbeit der Stadt zusammengestellt hat. Eine Art Zwischenbilanz für die Erkundung der jüdischen Geschichte Leipzigs. Denn diese Erkundung begann spät, im Grunde erst 1985 so richtig, als nicht nur Bernd-Lutz Lange sich wunderte, dass praktisch keine […]

Melder vom 8.3.2023

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Schild an einer Hauswand mit der Aufschrift Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 8. März: Mehrere Unfälle auf der Autobahn, Fahrzeuge beschädigt, Diebstahl mit Waffen

Diebstahl von Katalysatoren im Landkreis Leipzig – Zeugenaufruf Seit Dezember 2022 kam es in Borna und Böhlen zu mehreren Fällen, in denen Katalysatoren von Personenkraftwagen abgeschraubt oder abgeflext wurden. In den Katalysatoren sind Edelmetalle enthalten, welche durch die bislang unbekannten Täter ausgebaut und verkauft werden. Fall 1: Im Zeitraum vom 14. bis 16. Februar 2023 […]

Klimablockade Jahnallee.
Polizeimelder

Polizeieinsatz nach Aktion der „Letzten Generation“

In den Vormittagsstunden erhielt die Polizeidirektion Leipzig über den Notruf den Hinweis, dass mehrere Personen – der Gruppierung „Letzte Generatio“ zugehörig – die Jahnallee in stadteinwärtiger Richtung für den Fahrzeugverkehr blockieren. Daraufhin wurden Einsatzkräfte des Reviers Zentrum, der Inspektion Zentrale Dienste sowie eine unterstützende Bereitschaftspolizeigruppe entsandt. Fünf Teilnehmende des Protests hatten sich auf der Straße […]

Sozialministerin Petra Köpping (SPD).
Wortmelder

Sozialministerin informiert sich über Unterbringung von jugendlichen Flüchtlingen

Integrationsministerin Petra Köpping und Staatssekretär Sebastian Vogel haben sich gemeinsam mit Dirk Neubauer, Landrat des Landkreises Mittelsachsen, heute im Kriebsteiner Ortsteil Kriebethal über die Unterbringung von zwölf minderjährigen Geflüchteten informiert. Die Wohnstätte wird vom DRK betrieben und beherbergt seit Jahresbeginn die unbegleiteten minderjährigen Ausländer (umA) im Alter von 14 bis 17 Jahren aus Syrien, Afghanistan, […]

Fünf Frauen mit Umweltschutzbannern vor einem Trecker
Wortmelder

Die starke Rolle von Frauen* im Umweltschutz

Anlässlich des Internationalen Frauentages möchte der BUND Leipzig auf die entscheidende Rolle von Frauen und queeren Menschen im Umweltschutz hinweisen. Diese sind in der ehrenamtlichen Arbeit stärker vertreten. Das spiegelt sich auch in der Regionalgruppe des BUND Leipzig wider. Den Grund dafür sieht der BUND Leipzig darin, dass Frauen und queere Menschen oft die Hauptverantwortung […]

Fahne mit der Aufschrift Warnstreik
Wortmelder

Hohe Streikbeteiligung verdeutlicht die Entschlossenheit der Beschäftigten

Bei den landesweiten Warnstreiks der Gewerkschaften im Rahmen der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst zeichnet sich eine sehr hohe Beteiligung ab. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatten die Beschäftigten in Krankenhäusern, Verwaltungen und Kindertageseinrichtungen im Freistaat aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Schwerpunkt der Warnstreiks waren Dresden, Leipzig und Chemnitz. Daniel […]

Straße in verschneiter Landschaft
Wortmelder

Heftiger Schneefall: Winterdienst hält Straßen frei – Verkehr rollt

Die Straßenmeistereien des Landkreises Nordsachsen in Torgau, Oschatz, Delitzsch, Eilenburg und Dahlen haben dem neuerlichen Wintereinbruch erfolgreich getrotzt. Am Dienstag (07.03.) bis gegen Mitternacht und am Mittwoch (08.03.) ab ca. 3 Uhr befreiten sie die Straßen nach heftigem Schneefall von der „rutschigen Pracht“. Besondere Vorkommnisse gab es dabei nicht. Der Verkehr kann überall rollen. Das […]

Scroll Up