-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

EXA IceFighters: Saison-Aus für Michal Velecky

Mehr zum Thema

Mehr

    Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelte IceFighters-Seele: für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 18/19 frühzeitig beendet. Der 31-jährige Tscheche verletzte sich am vergangenen Freitag in Rostock gleich zu Beginn des Spiels gegen die Piranhas nach einem Check an der Schulter. Noch in Rostock wurde er im Krankenhaus behandelt, die finale Diagnose stand allerdings bis gestern Abend noch aus.

    Nach weiteren Untersuchungen haben die Ärzte im St. Elisabeth-Krankenhaus in Leipzig entschieden, die Schulter zwei bis drei Wochen ruhig zu stellen. Danach soll entschieden werden, ob eine OP notwendig ist, oder ob ein konservativer Behandlungsweg eingeschlagen wird.

    In jedem Fall wird Michal am letzten Freitag wohl zum letzten Mal in dieser Saison sein EXA IceFighters-Trikot angezogen haben. Die restlichen Spiele seines Teams muss er von der Bank aus beobachten. Ein herber Schlag für unsere Mannschaft, so kurz vor der finalen Saison-Phase ihren derzeitigen Top-Scorer zu verlieren. Doch Michals Gesundheit steht jetzt natürlich an allererster Stelle.

    Die gesamte EXA IceFighters-Familie wünscht Michal gute Besserung und eine schnelle Genesung!

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ