6.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mittwoch, 20. Januar 2021
Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kommunale Förderung für Projekte zur Chancengleichheit

Von Referat für Gleichstellung von Frau und Mann

Mehr zum Thema

Mehr

    Auch im kommenden Jahr fördert das Referat für Gleichstellung von Frau und Mann die Projektarbeit zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Fördermittel können bis 30. September 2015 beantragt werden. Angesprochen sind gemeinnützige Vereine, vor allem Frauenvereine.

    Grundlage für die Vergabe der kommunalen Fördermittel ist die Fachförderrichtlinie der Stadt Leipzig zur Förderung von Frauenvereinigungen und Frauenprojekten. Unterstützt werden Projekte, Veranstaltungen und Publikationen, die die Chancengleichheit von Frauen und Männern voranbringen und Benachteiligungen abbauen.

    Für die Antragstellung sind die entsprechenden Formulare des Referates für Gleichstellung von Frau und Mann zu verwenden. Diese können im Internet unter http://www.leipzig.de (Jugend, Familie, Soziales / Frauen) heruntergeladen werden.

    Für nähere Informationen:
    Referat für Gleichstellung von Frau und Mann
    Burgplatz 1, Stadthaus, Raum 24
    Tel.: 0341 123-2689
    E-Mail: gleichstellung@leipzig.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ