11.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ulbig: „Wir werden weiter konsequent gegen rechte Gewalttäter und Brandstifter vorgehen“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Zum heutigen erfolgreichen Einsatz des Operativen Abwehrzentrums (OAZ) und der Staatsschutzabteilung der Staatsanwaltschaft Dresden, bei der insgesamt vier Männer aus Freital und Dresden vorläufig festgenommen sowie neun Wohnungen durchsucht wurden, erklärt Innenminister Markus Ulbig: "Vor knapp zwei Wochen habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen, Justizminister Sebastian Gemkow, den Start eines Sonderdezernats zur politisch motivierten Kriminalität bei der ‚Integrierten Ermittlungseinheit Sachsen' ins Leben gerufen."

    Ich freue mich, dass wir heute erste Ermittlungserfolge verzeichnen können. Ich danke den Polizeibeamten und Staatsanwälten für ihr rasches und konsequentes Handeln. Der Einsatz in Freital und Dresden zeigt, dass der Freistaat Sachsen nicht nur Willens, sondern auch in der Lage ist, konsequent gegen rechte Gewalttäter und Brandstifter vorzugehen. Das werden wir auch in Zukunft tun. Gewalt gegen Flüchtlinge und feige, nächtliche Übergriffe auf Asylunterkünfte, sind auch in der aktuellen europäischen Flüchtlingskrise in keiner Weise zu tolerieren. Ich hoffe, dass damit das klare Signal im ganzen Land ankommt, dass in Sachsen für Gewalttäter und Brandstifter in unserer Gesellschaft kein Platz ist.“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige