5.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Constanze Krehl (SPD) zu den Roaming-Plänen der EU-Kommission

Mehr zum Thema

Mehr

    Zum Vorschlag der Europäischen Kommission, gebührenfreies Roaming innerhalb der EU auf 90 Tage im Jahr zu begrenzen, sagt Constanze Krehl, sächsische Europaabgeordnete und telekommunikationspolitische Sprecherin der Europa-SPD: „Ich kann die Entscheidung der Kommission zum Roaming nicht nachvollziehen. Auch wenn das 90 Tage Kontingent für die Meisten Privat- und Geschäftsreisen ausreichend ist, führt es die Idee eines telekommunikatorischen Binnenmarktes ad absurdum. Ich bleibe bei meiner Meinung, dass die Roaming Gebühren für alle Europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher abgeschafft werden sollten.“

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ