8.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Internationaler Tag der Ersten Hilfe: Ein verunglücktes Kind, doch wie Erste Hilfe leisten?

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 10.09.2016 ist Internationaler Tag der Ersten Hilfe. Der DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V. macht im Rahmen dessen auf das wichtige Thema Erste Hilfe am Kind aufmerksam. Am Samstag, den 10.09.2016, findet in der Brandvorwerkstraße 36a in Leipzig ein Kurs Erste Hilfe am Kind statt. Beginn ist morgens um 08:00 Uhr und Ende um 16:00 Uhr, inclusive Pausen. In dieser Zeit werden die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter behandelt und wie Erste Hilfe in Theorie und Praxis geleistet wird. Neben der Theorie finden auch praktische Übungen der Hilfsmaßnahmen statt.

    Ziel ist es, Unfälle nicht nur zu verhindern, sondern den Erwachsenen mit den Besonderheiten der Ersten Hilfe am Kind vertraut zu machen.

    Jährlich müssen nach Schätzungen des Bundesministeriums für Gesundheit 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren nach einem Unfall ärztlich versorgt werden. „Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder. Deshalb stehen unsere Aktionen zum Welt-Erste-Hilfe-Tag rund um den 10. September ganz im Zeichen der Ersten Hilfe für und von Kindern“, sagt DRK Präsident Dr. Rudolf Seiters.

    Grund für die häufigen Verletzungen von Kindern sind nicht allein Verkehrsunfälle. 43,8 Prozent der Unfälle ereignen sich zu Hause, in der Freizeit, in der Schule oder im Kindergarten. Kinder im ersten Lebensjahr verunglücken hingegen eher in der häuslichen Umgebung.

    Hintergrund zum Welt-Erste-Hilfe-Tag: Am 10. September findet weltweit der Internationale Tag der Ersten Hilfe statt. Das diesjährige Motto lautet: „Erste Hilfe für und von Kindern“. Dieser Tag wird inzwischen von 190 Nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften weltweit begangen, um auf das Thema der Ersten Hilfe aufmerksam zu machen.

    Der Schulsanitätsdienst des DRK Kreisverbandes Leipzig-Stadt e.V. bildet das ganzjährige Erste-Hilfe-Angebot für Kinder in den Schulen und führt Kinder an die Inhalte der Ersten Hilfe heran.

    Wir freuen uns, alle interessierten Erwachsenen begrüßen zu dürfen.

    Für weitere Informationen sowie bei Interesse zur Anmeldung oder Fragen steht das DRK Ausbildungszentrum unter 0341 30 35 202 oder via Mail unter ausbildungszentrum@drk-leipzig.de zur Verfügung.

    Was: Kurs Erste Hilfe am Kind
    Wann: Samstag, den 10.09.2016
    Zeit: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr (inclusive Pausen)
    Kosten: 35 € pro Person
    Wo: DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.
    Brandvorwerkstraße 36a
    04275 Leipzig

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ