17.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 17. Juni: Tafel der „Offenen Gesellschaft“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am Samstag, den 17. Juni, von 17-22 Uhr, findet erstmals vor der Peterskirche eine Tafel der „Offenen Gesellschaft“ statt, zu der die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri herzlich einlädt: „Wir trommeln die Nachbarschaft in der Südvorstadt zusammen – für eine große Tafel vor der Peterskirche. Aufgetischt wird, was die Gäste mitbringen. Für Tische und Stühle, Teller und Tassen ist gesorgt. Du hast Lust auf eine kleine Jam Session? Dann bring dein Instrument und deine Stimme mit!“

    „Gemeinsam mit vielen Menschen, groß und klein, wollen wir einen wunderschönen Abend verbringen. Wir möchten uns besser kennenlernen bei gemeinsamen Gesprächen über unsere Nachbarschaft und Glück, wie wir uns eine offene Gesellschaft vorstellen und was euch alles am Herzen liegt! Kommt vorbei – esst, trinkt mit uns und verbringt mit uns einen offenen, entspannten Abend!“

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige