10.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Arbeitsagentur Leipzig: Endspurt in der Ausbildungsstellenvermittlung

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am 17. und am 29. August 2017 veranstaltet die Arbeitsagentur Leipzig von 09:00 bis 12:00 Uhr, spezielle Beratungstage für alle jungen Leute, die noch keine Ausbildungsstelle für dieses Jahr gefunden haben. Alle sind herzlich eingeladen. Es bedarf keinerlei Voranmeldung. Im Berufsinformationszentrum (BiZ), in der Georg-Schumann-Straße 150, in der Leipziger Arbeitsagentur, empfangen die Berufsberaterinnen, um gemeinsam mit den Ausbildung Suchenden nach offenen Lehrstellen zu suchen und auch zu Alternativen zu beraten. Auch die Eltern sind als Begleitung gern gesehen.

    Besonders viele freie Ausbildungsstellen gibt es noch in der Lagerwirtschaft (96), im Verkauf (89), der Gastronomie und Hotellerie (60), bei Versicherungs- und Finanzdienstleistungen (32), als Arzt- und Praxishilfen (29) und bei Klempnern, Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik (25).

    „Diese Aktionstage sollte sich niemand entgehen lassen, aber auch  bis dahin kann jeder die Zeit nutzen. Recherchiert weiter in unsere Ausbildungsbörse im Internet unter arbeitsagentur.de oder kommt zu uns in die persönliche Beratung. Die Berufsberaterinnen der Arbeitsagentur haben den Durchblick und suchen gemeinsam mit euch nach noch unbesetzten Ausbildungsstellen. Einen Termin könnt ihr telefonisch unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4 5555 00 oder auch im eService unter arbeitsagentur.de schnell und bequem von zu Hause aus vereinbaren“, empfiehlt der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

    Hintergrund zum Ausbildungsmarkt Ende Juli 2017 in Leipzig

    Seit Oktober 2016 wurden der Arbeitsagentur Leipzig 2.480 Ausbildungsstellen zur Besetzung gemeldet. Das waren + 64 mehr als vor einem Jahr um diese Zeit. Gegenwärtig sind davon noch 968 Ausbildungsstellen unbesetzt.

    Im gleichen Zeitraum meldeten sich 2.392 Bewerberinnen und Bewerber für eine Ausbildungsstelle. Das waren – 254 weniger als bis Juli 2016. Ende Juli waren noch 814 auf der Suche.

    www.arbeitsagentur.de à freie Ausbildungsstellen in der JOBBÖRSE

    www.planet-beruf.de

    www.dasbringtmichweiter.de

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige