2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Arbeitsagentur

Lotsen für Berufswegplanung

Ab dem 1. September führt die Leipziger Arbeitsagentur - die seit dreieinhalb Jahren bewährte Berufsberatung im Erwerbsleben - in einem Verbund von weiteren Arbeitsagenturen an. Der Verbund Halle-Leipzig erstreckt sich über die Arbeitsagenturen Halle/S., Weißenfels, Sangerhausen, Dessau-Roßlau-Wittenberg, Oschatz und Leipzig. In der sächsischen Messestadt ist die Verbundagentur angesiedelt.

Die digitalen Angebote der Bundesagentur für Arbeit: Innovationen in der Krise

Ein digitaler Lotse, ein Chatbot, eine Kurzarbeitergeld-App: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) drei Online-Angebote in der Hochphase der Corona-Zeit entwickelt. Sie unterstützen Betroffene, in der Krisensituation schnell und unkompliziert Leistungen zu beantragen und Anliegen online zu klären.

Jobcenter und Arbeitsagenturen setzen weiter auf Telefon- und Onlinezugang

Seit dem 18. März haben die Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) bundesweit die persönlichen Kontakte mit Kundinnen und Kunden in den Dienststellen reduziert und Anliegen telefonisch oder online geklärt.

Telefonnetz überlastet – Anrufe bei Arbeitsagenturen und Jobcentern auf Notfälle beschränken

Aufgrund des hohen Anrufaufkommens sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter derzeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Das Telefonnetz unseres Providers ist derzeit überlastet. Wir bitten darum, Anrufe auf Notfälle zu beschränken.

Ist es überhaupt schlimm, wenn Sachsen 187.000 Arbeitskräfte verliert?

Am Weltbevölkerungstag, 11. Juli, beschäftigte sich Sachsens Arbeitsagentur mal wieder mit einem Problem, das ungefähr seit 2010 offen auf dem Tisch liegt und den Unternehmen im Land zunehmend Sorgen macht: Die Bevölkerung wird immer älter, der junge Berufsnachwuchs fehlt. Da erstaunt es schon, dass die Arbeitsagentur bis 2030 nur mit dem Verlust von 187.000 Arbeitskräften rechnet.

eService der Arbeitsagentur erspart viel Wartezeit – Jüngste Presseinformation der Arbeitsagentur Leipzig

Gerade an den zwei, drei Tagen rund um das Monatsende bilden sich in der Arbeitsagentur am Empfang und im Eingangsbereich Warteschlangen. Dieses bringt oft lange Wartezeiten für die Menschen, die sich arbeitslos melden, mit sich. So auch am vergangenen Montag, den 01. Juli. Das muss nicht sein.

Gemeinsame Ausbildungsbörse der Arbeitsagentur und des Jobcenters Leipzig

Am Sonnabend, dem 26. Januar 2019 dreht sich von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Leipziger Georg-Schumann-Straße 150, alles rund um den Ausbildungsbeginn 2019.

Jobcenter und Arbeitsagentur zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet

Das Jobcenter Leipzig und die Agentur für Arbeit Leipzig sind auch in der kommenden Woche, zwischen Weihnachten und Neujahr, zu den regulären Öffnungszeiten für die Kunden erreichbar.

Arbeitsagentur und Jobcenter Leipzig geschlossen

Am Mittwoch, den 26. September 2018 sind alle Gebäude der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Leipzig für den Besucherverkehr aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

Finde Dein Studium: Neues Online-Angebot der Arbeitsagentur

Die Arbeitsagentur bietet für Studieninteressierte ein neues Online-Angebot zur Studienorientierung an. Das Selbsterkundungstool, kurz SET, entwickelten die Experten der Bundesagentur für Arbeit gemeinsam mit erfahrenen Psychologen.

Urlaub für Arbeitslose – bitte nach vorheriger Genehmigung

Der Beginn der Sommer-Schulferien am 02. Juli steht bevor. Damit beginnt für viele auch die Urlaubszeit. Auch Arbeitslose können während des Bezuges von Arbeitslosengeld „Urlaub machen“. Der Gesetzgeber verwendet dafür den Begriff Ortsabwesenheit. Zu beachten ist, dass das vorherige Einverständnis der Agentur für Arbeit beziehungsweise des Jobcenters erforderlich ist.

Informationsveranstaltungen in der Arbeitsagentur Leipzig

Der Arbeitskräftebedarf ist seit Jahren sehr hoch in diesen beiden Branchen Allein in der Arbeitsagentur und dem Jobcenter Leipzig sind Anfang Juni 2.000 offene Stellen für Elektro- und Metallberufe gemeldet. Die Chance auf eine neue Arbeitsstelle ist in diesen Branchen so hoch wie nur in wenigen anderen.

Mit einem Smartphone-Spiel auf der Suche nach jungen Talenten

Der demographische Wandel trifft auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) und ihre Arbeitsagenturen in ihrer Rolle als Arbeitgeberin. In den kommenden zehn Jahren wird sie ein Drittel ihres Personals altersbedingt verlieren. Die BA steht bereits jetzt im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern um Nachwuchskräfte.

Beratung zur Berufswegplanung künftig auch in der Leipziger Stadtbibliothek

An einem der beliebtesten Orte der Leipzigerinnen und Leipziger, der Stadtbibliothek, bietet ab Juni die Agentur für Arbeit Leipzig ihre Beratung zur Berufswegplanung für Menschen im Erwerbsleben an. Möglich macht das eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Rahmen des Pilotprojektes der Bundesagentur für Arbeit unter dem Namen „PROJEKT ICH – Lebensbegleitende Berufsberatung“.

Einfach, sicher und bequem – Arbeitgeber können Bescheinigungen jetzt elektronisch übermitteln

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihren Online-Service weiter ausgebaut. Arbeitgeber und Steuerbüros müssen Arbeitsbescheinigungen sowie Nebeneinkommensbescheinigungen für das Arbeitslosengeld nicht mehr in Papierform erstellen, sondern können die Daten elektronisch einreichen.

Willkommenszentrum: Spezialangebote starten

Am kommenden Mittwoch, dem 9. Mai, starten die Spezialangebote für Menschen mit Migrationshintergrund, die das Willkommenszentrum Leipzig (WZL) künftig jeden Monat zusätzlich zu seinen regulären Öffnungszeiten offeriert.

Ausbildungs- und Nachwuchsgewinnung wird in der Zahnarztpraxis Sachsen-Praxen ganz groß geschrieben

Ausbildungs- und Nachwuchsgewinnung werden in der Zahnarztpraxis Sachsen-Praxen ganz groß geschrieben. Jetzt hat die Agentur für Arbeit Leipzig das Team um den Zahnarzt Dr. Rasmus Sperber von den Sachsen-Praxen für sein besonderes Engagement bei der Berufsausbildung des Nachwuchses mit dem Ausbildungszertifikat der Bundesagentur für Arbeit geehrt.

Neuer Online-eService der Arbeitsagentur

Anträge und Änderungen einfach von zu Hause aus online erledigen. „Meine eServices“ unter www.arbeitsagentur.de macht es möglich. Machen Sie sich unabhängig von Öffnungszeiten und gehen Sie online. Auf der Startseite der Arbeitsagentur finden Sie oben rechts den Zugang zu „Meine eServices“. Ein Klick und Sie sehen die Übersicht über alle Online-Angebote.

Fachkräfteallianz ruft Ideenwettstreit aus

Im Rahmen der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Förderung von Projekten der Fachkräftesicherung (Fachkräfterichtlinie) vom 12. April 2016 sind viele Projekte in den Jahren 2016 und 2017 in Leipzig erfolgreich gestartet.

„SCHAU REIN – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“

Noch bis 5. März können sich Schülerinnen und Schüler unter www.schau-rein-sachsen.de für die Berufewelt anmelden. Aktuell stehen rund 2.900 Angebote von sächsischen Unternehmen mit mehr als 22.500 Plätzen zur Verfügung. „Bei einer Buchung bis zum 28. Februar können die jungen Leute sogar kostenlose Fahrkarten für Bus und Bahn bestellen“, weiß der Pressesprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -