10.3°СLeipzig

Arbeitsagentur

- Anzeige -

Neue Statistik der Arbeitsagentur zu Entgelten der Vollzeitbeschäftigten in Leipzig: Wie 100.000 Erwerbstätige einfach aus der Statistik fallen

In Deutschland wird nur zu gern mit unvollständigen Statistiken gearbeitet, gerade wenn es um Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit geht. Dann fallen allzu schnell all jene Beschäftigten aus dem Raster, die die Statistik deutlich nach unten verschieben würden. Das Ergebnis ist ein falsches Bild vom Wohlstand und seiner Verteilung in Deutschland. Denn auch im Corona-Jahr 2020 hatten […]

Hier geht's zur Arbeitsagentur Leipzig. Foto: Ralf Julke

Arbeitsagentur Leipzig hebt 3G-Regel für Kundengespräche auf

Ab 26. April wird in allen Dienstgebäuden der Agentur für Arbeit Leipzig die 3G-Regel für persönliche Kundenzugänge aufgehoben. Die AHA+L-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Atemschutzmaske tragen, regelmäßiges Lüften) werden weiter beachtet. Die Maskenpflicht bleibt bis zum 25. Mai 2022 bestehen. Besuchende und Mitarbeitende müssen eine Atemschutzmaske tragen (FFP2-Maske oder mindestens einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz). Bei Bedarf […]

Hier geht's zur Arbeitsagentur Leipzig. Foto: Ralf Julke

Schnelle Hilfe von der Arbeitsagentur: digitale Assistenten für jede Lebenslage

Habe ich einen Anspruch auf Grundsicherung? Bekomme ich Arbeitslosengeld nach einer Kündigung? Steht mir der Kinderzuschlag zu? Diese und viele weitere Fragen können Interessierte mit einem Chatbot klären. Die Bundesagentur für Arbeit hat im Zuge der Corona-Pandemie mit Nachdruck die Entwicklung dieser Chatbots vorangetrieben, um einfache Anfragen automatisiert beantworten zu können.

Für 51.000 Leipziger ging's auch 2014 hier lang nach Canossa. Foto: Ralf Julke

Lotsen für Berufswegplanung

Ab dem 1. September führt die Leipziger Arbeitsagentur - die seit dreieinhalb Jahren bewährte Berufsberatung im Erwerbsleben - in einem Verbund von weiteren Arbeitsagenturen an. Der Verbund Halle-Leipzig erstreckt sich über die Arbeitsagenturen Halle/S., Weißenfels, Sangerhausen, Dessau-Roßlau-Wittenberg, Oschatz und Leipzig. In der sächsischen Messestadt ist die Verbundagentur angesiedelt.

Hier geht's zur Arbeitsagentur Leipzig. Foto: Ralf Julke

Die digitalen Angebote der Bundesagentur für Arbeit: Innovationen in der Krise

Ein digitaler Lotse, ein Chatbot, eine Kurzarbeitergeld-App: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) drei Online-Angebote in der Hochphase der Corona-Zeit entwickelt. Sie unterstützen Betroffene, in der Krisensituation schnell und unkompliziert Leistungen zu beantragen und Anliegen online zu klären.

Kassensturz. Foto: Ralf Julke

Ist es überhaupt schlimm, wenn Sachsen 187.000 Arbeitskräfte verliert?

Am Weltbevölkerungstag, 11. Juli, beschäftigte sich Sachsens Arbeitsagentur mal wieder mit einem Problem, das ungefähr seit 2010 offen auf dem Tisch liegt und den Unternehmen im Land zunehmend Sorgen macht: Die Bevölkerung wird immer älter, der junge Berufsnachwuchs fehlt. Da erstaunt es schon, dass die Arbeitsagentur bis 2030 nur mit dem Verlust von 187.000 Arbeitskräften rechnet.

Urlaub für Arbeitslose – bitte nach vorheriger Genehmigung

Der Beginn der Sommer-Schulferien am 02. Juli steht bevor. Damit beginnt für viele auch die Urlaubszeit. Auch Arbeitslose können während des Bezuges von Arbeitslosengeld „Urlaub machen“. Der Gesetzgeber verwendet dafür den Begriff Ortsabwesenheit. Zu beachten ist, dass das vorherige Einverständnis der Agentur für Arbeit beziehungsweise des Jobcenters erforderlich ist.

Informationsveranstaltungen in der Arbeitsagentur Leipzig

Der Arbeitskräftebedarf ist seit Jahren sehr hoch in diesen beiden Branchen Allein in der Arbeitsagentur und dem Jobcenter Leipzig sind Anfang Juni 2.000 offene Stellen für Elektro- und Metallberufe gemeldet. Die Chance auf eine neue Arbeitsstelle ist in diesen Branchen so hoch wie nur in wenigen anderen.

„Amtliche Helden“. Foto: Arbeitsagentur

Mit einem Smartphone-Spiel auf der Suche nach jungen Talenten

Der demographische Wandel trifft auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) und ihre Arbeitsagenturen in ihrer Rolle als Arbeitgeberin. In den kommenden zehn Jahren wird sie ein Drittel ihres Personals altersbedingt verlieren. Die BA steht bereits jetzt im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern um Nachwuchskräfte.

Beratung zur Berufswegplanung künftig auch in der Leipziger Stadtbibliothek

An einem der beliebtesten Orte der Leipzigerinnen und Leipziger, der Stadtbibliothek, bietet ab Juni die Agentur für Arbeit Leipzig ihre Beratung zur Berufswegplanung für Menschen im Erwerbsleben an. Möglich macht das eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Rahmen des Pilotprojektes der Bundesagentur für Arbeit unter dem Namen „PROJEKT ICH – Lebensbegleitende Berufsberatung“.

Scroll Up