20 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schönefeld: Neue Beratungsangebote für Arbeitssuchende und kleinere Unternehmen

Von Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Zwei neue Beratungsprogramme für Schönefeld laufen derzeit an. „Türen öffnen mit dem mobilen Jobcoach“ wendet sich an Arbeitssuchende, „Motivation Unternehmertum“ berät Klein- und Kleinstunternehmen. Finanziert werden sie mit Geldern der Europäischen Union, des Freistaates und der Stadt im Förderprogramm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung 2014-2020“ des Europäischen Sozialfonds. Projektträgerin für beide Vorhaben ist die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA).

    Arbeitsuchende können sich beim „mobilen Jobcoach“ zur beruflichen Neuorientierung und zu möglichen Zugängen zu regionalen Arbeitsangeboten informieren sowie Coaching- und Qualifizierungsangebote in Anspruch nehmen. Für Klein- und Kleinstunternehmen bietet „Motivation Unternehmertum“ vor Ort Beratung zu betriebswirtschaftlichen Fragen und weiterführenden Angeboten an. Zudem unterstützt das Projekt neue kleinere Unternehmen bei der Ansiedlung in Schönefeld.

    Ziel der Projekte ist es, die soziale Eingliederung und Integration in Beschäftigung zu fördern sowie die Wirtschaft im Quartier zu stärken. In den nächsten Wochen werden Schönefelder Arbeitsuchende sowie Unternehmerinnen und Unternehmer direkt angesprochen und über die Angebote informiert. Natürlich können alle Interessierten auch selbst auf die Projektverantwortlichen zugehen.

    Die LEIPZIGER ZEITUNG ist da: Seit 15. September überall zu kaufen, wo es gute Zeitungen gibt

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige