1.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

8. Konsum Leipzig Tischtennis Firmen-Cup – nur noch wenige Startplätze frei

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am 3. Juni 2018 ist es wieder so weit. Dann heißt es für die Wirtschaft in Leipzig nun schon zum achten Mal: „Ran an die Platten“. Es wird an insgesamt 21 Tischen in der Sporthalle Brüderstraße aufgeschlagen. Gespielt wird im Doppel. Das stärkt den Teamgedanken und fördert das Wir-Gefühl! Jeder der gerne Tischtennis spielt, kann mit seinen Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Damit es auch jedem Spaß macht, wird für eine gewisse Chancengleichheit und viele Spiele gesorgt.

    Es wird in eine Vereinsspieler- sowie Hobbyspielerkategorie unterteilt und keiner fällt vorzeitig aus dem Turnier. Das Motto heißt: spielen, spielen, spielen.

    Dabei geht es um insgesamt 20 Titel. Unter anderem werden das kreativste Team und das teilnehmerstärkste Unternehmen gesucht. Doch neben der sportlichen Leistung stehen vor allem der Spaß und das Netzwerken im Vordergrund. Die tolle Resonanz der letzten Jahre zeigt, dass sich Tischtennis hervorragend dazu eignet, viele Menschen freudvoll an einen Tisch zu bekommen. Ein Sinnbild für das, was auch in der Arbeitswelt wichtig ist: Zusammenzukommen, miteinander zu arbeiten, Netzwerke zu bilden, Freude dabei zu haben. All das sind gute Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein – nicht nur bei einem Tischtennisturnier.

    Gut zwei Wochen vor dem ersten Ballwechsel sind fast alle der 124 Teamstartplätze vergeben. Nur noch wenige Plätze in der Vereinsspieler-Kategorie sind frei. Wer mit seinen Kolleginnen und Kollegen dabei sein möchte, sollte sich also beeilen. Lohnen kann sich auch ein spontanes Vorbeikommen am Turniertag vor dem Start um 9.30 Uhr. „Oftmals kommen Teams unabgesagt nicht, so dass man doch noch mitspielen kann.“, meint Alexander Böhm, der das Turnier mit der SG Clara Zetkin organisiert.

    Konsum Leipzig bleibt weiterhin Hauptsponsor und somit starker Partner des größten Leipziger Tischtennisturniers. Mit dem Fokus auf gesunde Lebensmittel für Jedermann und regionales Engagement in Sport und Kultur passt das Unternehmen perfekt zum Tischtennis Firmen-Cup.

    8. Konsum Leipzig Tischtennis Firmen-Cup
    Wann?: Sonntag, 3. Juni, ab 9:30 Uhr
    Wo?: Turnhalle Brüderstraße 14, 04103 Leipzig

    Infos zum Turnier und zur Anmeldung unter: www.tt-firmencup-leipzig.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige