2.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

9. KAOS-Kultursommer – Alles Familie!

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Vom 24.06. bis 02.09.2018 widmet sich der nunmehr 9. KAOS-Kultursommer dem Thema Alles Familie! – als Thema und Motto für Zusammenleben, Familie als sozialen Raum in all seinen Facetten und Farben. Alle Formen des Zusammenlebens, so unterschiedlich sie sein mögen, erzählen sie uns doch alle eins: Zusammen lebt sich‘s besser als allein. Somit gehören auch die Themen Generationsübergreifende Arbeit, Demokratisches Miteinander, Nachdenken über Gemeinschaft, aktives Gestalten von sozialem Zusammenleben und kulturelle Vielfalt dazu.

    Wie verändert sich Familie gerade? Wo fängt sie an, wo hört sie auf? Wie kann man Familie in ihrer pluralisierten Form begreifen – Herkunftsfamilie, Wahlfamilie, soziales Umfeld als familienähnliches System? Gemeinschaft und Individualität – findet man nicht seine Individualität nur im Dialog mit anderen?

    Darum (und um vieles mehr) drehen sich die Veranstaltungen:

    • 24.06. – Werkstatt-Rundgang: außergewöhnliche, bezaubernde und wundersame Kreativitäten der Kleinen, Mittelgroßen und Großen Kursteilnehmer der Kulturwerkstatt KAOS – Kunst, Theater, Experimente, Medien u.v.m.
    • 29.06.-01.07. – Sommertheater der TheaterTeens – Romeo & Julia (TheaterTeens)
    • 17.-22.07. – Seeklang-Festival: Singer-Songwriter-Konzerte (u.a. mit Schraubenyeti, Bianca Aristía, Egisson), Workshops, Open Stage, Songwriting-Ferienkurs für Jugendliche
    • 03.-04.08. – LoopArt-Festival: endlosschleifenbasiertes – genreübergreifendes Bühnenprogramm, Workshops, u.a. mit Live-Looping (Beatbox mit Phonetics, Cello mit Sascha Werchau, Soulpop mit Galler), Musikinstrumenten eines internationalen Upcycling-Projekts, Lichtkunst, Filmschleifen des KAOS-Filmkurses
    • 01.-02.09. – Wortrauschen: Schreibworkshops für Kinder und Jugendliche (u.a. mit Slam Poeten und Theaterautor Nils Matzka), Mehrgenerationen-Poetry-Slam und offener Lesebühne für Familien

    Der KAOS-Kultursommer ist ein Projekt der Kulturwerkstatt KAOS, Träger ist die KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe von dem Kulturamt der Stadt Leipzig, sowie der Leipzigstiftung. Durch Neuerungen in der Förderpolitik des Kulturamts in Bezug auf Theaterprojekte wurde in diesem Jahr das KAOS-Sommertheater nicht wieder gefördert. Als Reaktion darauf musste die Kulturwerkstatt KAOS zwei leider von drei geplanten Theaterprojekten absagen.

    9. KAOS-Kultursommer: 24.06.-02.09.2018

    Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig

    Weitere Infos: www.kaos-kultursommer.de oder www.facebook.com/kaoskultursommer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige