1.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kinder entwaffnen – Audiovisueller Vortrag über ein außergewöhnliches Reiseprojekt im Budde-Haus

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 9. Januar, um 18.00 Uhr stellt der Leipziger Uwe Schröder (58) sein Herzensprojekt im Budde-Haus, Lützowstraße 19 in Leipzig-Gohlis vor: Kinder entwaffnen. Und das was mehrdeutig klingt, ist auch mehrdeutig gemeint.

    Was steckt dahinter? „Die Idee ist bei meinen Reisen entstanden. Ich habe beobachtet, dass in vielen Ländern die Affinität von Kindern zu Waffen gezielt durch propagandistische Mittel gefördert und die Anwendung im Bewusstsein als Selbstverständlichkeit verankert wird.“ sagt Schröder, der, wenn er nicht in der Welt herumreist, Mitinhaber eines Ingeneurbüros ist.

    Auslöser war ein Erlebnis im Mai 2014. Schröder besuchte eher zufällig die traditionelle Parade-Feier anläßlich der Beendigung des Zweiten Weltkrieg in der sibirischen Stadt Barnaul am Rande des Altai-Gebirges. Er war beeindruckt von der spürbaren Volkstrauer um die damals Gefallenen, aber auch erschrocken, wie Kinder ungefragt von militärischer Symbolik eingenommen werden.

    Uwe Schröder will mit seinem Projekt sensibilisieren, dass in der Kindheit der Grundstein für unüberlegten Umgang mit Waffen gelegt wird. Vor Ort spricht er mit Kindern und Jugendlichen, tauscht Waffen gegen Spielzeug, spricht auch mit den Eltern. Die Reaktionen sind sehr verschieden. In seinem Vortrag erzählt er davon, von seinen Reisen und den vielen Kontakten mit “entwaffnenden” Kindern auf dieser Welt.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ