-2.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Allgemeine Impfpflicht für Kita-Kinder!“ – CDU setzt weiter auf umfassende Aufklärung

Mehr zum Thema

Mehr

    Heute debattierte der Sächsische Landtag auf Antrag der Koalitionsfraktionen zum Thema Impfen. Dazu sagt der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Oliver Wehner: „Flächendeckendes Impfen ist eine Erfolgsgeschichte. Die WHO hat vor wenigen Jahren die Infektionskrankheit Kinderlähmung weltweit für ausgerottet erklärt. Das zeigt deutlich: Impfen kann schweren Krankheiten vorbeugen.“

    „Wir brauchen deshalb auch für alle anderen Krankheiten eine Durchimpfungsquote von 95 Prozent. Dazu setzen wir als CDU weiter auf umfassende Aufklärung und befürworten mit Nachdruck eine allgemeine Impfpflicht für Kinder, die eine KITA besuchen!“, so der CDU-Gesundheitspolitiker.

    Warum die neue Leipziger Zeitung geradezu einlädt, mal über den Saurier Youtube nachzudenken

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ