1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

CLARA19 zur Einstimmung auf die Museumsnacht im Hauptbahnhof

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Westhalle im Leipziger Hauptbahnhof verwandelt sich mit CLARA19 am 11. Mai in eine kleine Konzertbühne mit einem Blüthner-Konzertflügel. Zwischen 16:00 und 18:30 Uhr stimmen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, Studenten und Profis am Blüthner-Flügel auf die Museumsnacht in Leipzig und Halle ein.

    Zu hören sind Klavier- und Kammermusikwerke von Clara Schumann und anderen. Kombitickets sind für die Museumsnacht zwischen 16 Uhr und 22 Uhr käuflich zu erwerben. Neben Infos zum CLARA19 wird es auch eine kleine Überraschung für die Zuhörer geben.

    Die Aktion ist eine gemeinsame Kooperation zwischen der Museumsnacht Halle & Leipzig, Julius Blüthner Pianofortefabrik, den Promenaden Hauptbahnhof Leipzig, dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund, der S-Bahn Mitteldeutschland, dem Festival Sommertöne und CLARA19.

    Zur Museumsnacht bieten u.a. das GRASSI Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig und das Schumann-Haus Führungen und Aktionen zu Clara Schumann an.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige