1.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ausstellung zu „Migration und wir“ im Stadtbüro

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16. bis 27. März kündigen sich an: Im Zuge der Aktionswochen zeigt das Stadtbüro bereits ab dem 3. März die Ausstellung „Migration und wir“ des Berliner Vereins Afrika Medien Zentrum. Sie wird um 16 Uhr von Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning eröffnet, die Projektverantwortliche des Vereins, Julia Bittermann, führt anschließend in die Wanderausstellung ein.

    In Kooperation mit dem Referat für Migration und Integration klärt die Schau Fragen wie etwa: Welche Menschen migrieren – und warum? Welche Mitverantwortung trägt Europa an der Migration im globalen Süden? Und wie wirkt sich der Klimawandel auf Wanderungsbewegungen aus? Zehn verschiedene Präsentationstafeln greifen diese Themen auf und erläutern sie anhand konkreter Beispiele. Die Ausstellung zeigt so Fakten zu Flucht und Wanderungsströmen auf und verdeutlicht, dass viel mehr Menschen von Migration betroffen sind, als ihnen bewusst ist. Die Schau „Migration und Wir“ läuft noch bis zum 27. März im Stadtbüro. Der Eintritt ist frei.

    Die Internationalen Wochen gegen Rassismus stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“. Das Programm umfasst rund 60 Veranstaltungen.

    Das Stadtbüro am Burgplatz 1 (Zugang über Markgrafenstraße 3) ist Anlaufpunkt für Leipziger, die sich einmischen oder informieren wollen, es bietet zudem eine Plattform für Bürgerbeteiligung und Engagement. Geöffnet ist an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 13 und 18 Uhr sowie am Freitag von 13 bis 16 Uhr.

    Der Leipziger OBM-Wahlkampf in Interviews, Analyse und mit Erfurter Begleitmusik

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ