11.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Öffentliche Spielplätze sind ab 19. März geschlossen

Mehr zum Thema

Mehr

    Entsprechend der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen vom 18. März zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes anlässlich der Corona-Pandemie dürfen ab Donnerstag, 19. März, keine Spielplätze mehr für den Publikumsverkehr geöffnet werden.

    Aus diesem Grund sperrt die Stadt Leipzig alle öffentlichen Spielplätze im Stadtgebiet. Kinder, Eltern und alle potenziellen Nutzer werden vor Ort mit Schildern über die Schließung informiert und um Rücksicht und Verständnis gebeten.

    Die Sperrung gilt zunächst bis einschließlich 20. April.

    Amtliche Verfügung wegen Corona-Virus: Was ist ab Donnerstag in Sachsen untersagt, was bleibt geöffnet?

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ