21.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Diesjähriges Seifenkistenrennen des naTo e.V. auf den 27. September verschoben

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Was sich in den vergangenen Wochen aufgrund der derzeitigen weltweiten Lage bereits abzeichnete, ist seit vergangener Woche beschlossen. Das nunmehr 29. Leipziger Seifenkistenrennen, organisiert durch das soziokulturelle Zentrum naTo e.V., der Prix de Tacot, wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Mai stattfinden. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben.

    Mit dem 27. September ist bereits ein Ersatztermin für eine Herbstausgabe des allseits beliebten Spektakels am Fockeberg gefunden und das in ganz besonderer Aufmachung, denn die Erntezeit und die Nähe zu Halloween bringt auch beim Seifenkistenrennen bestimmte Gemüsesorten ganz nach vorn. Mehr wird aktuell allerdings noch nicht verraten.

    Anfang der 90er rollten auf Initiative des naTo e.V. erstmals die Seifenkisten vom Fockeberg im Leipziger Süden. Seither hat sich das Seifenkistenrennen zu einem beliebten Familienevent entwickelt, wo nicht zuletzt auch die kleineren Kreativgenies und Nachwuchsingenieure/-innen ganz groß rauskommen.

    Neben den drei Renndisziplinen, die mehr die kreative, denn die sportliche Leistung in den Vordergrund stellen, laden ein Markt am Fuß des Berges und eine Bühne zum Flanieren, Staunen und Beisammensein ein. Insbesondere letzteres lässt die aktuelle Situation und die Unsicherheit über die künftigen Entwicklungen allerdings nicht zu. So ist es der einzig logische Schritt, die Freude auf den Termin im Mai noch ein wenig aufzusparen und mit in den September zu tragen. Die Online-Anmeldung bleibt bis dahin weiterhin geöffnet.

    Das Leipziger Seifenkistenrennen findet seit 1992 als Prix de Tacot am Fockeberg statt und wird vom naTo e.V. ausgerichtet. Der Verein betreibt auch das Soziokulturelle Zentrum „Die naTo“ am Leipziger Südplatz und ist für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte in den Bereichen Jazz und neue Musik sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und soziokulturellen Projekten jenseits des Mainstreams bekannt.

    29. Leipziger Seifenkistenrennen – „Prix de Tacot“ | Soziokulturelles Zentrum naTo e.V.
    Termin: So, 27. September 2020 | 11:00 – 18:00 Uhr
    Ort: Leipzig Südvorstadt – Fockestraße/Fockeberg

    Weitere Infos unter: https://seifenkiste.nato-leipzig.de/

    Donnerstag, der 16. April 2020: Reaktionen, Korrekturen und Forderungen zu den neuen Coronaregeln

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige