-0.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Mehr zum Thema

Mehr

    Theaterakademie Sachsen umrahmt „delitziösen“ Abendmarkt: Am Donnerstag, dem 28. Mai 2020, findet von 16 bis 21 Uhr der erste „delitziöse“ Abendmarkt des Jahres statt. Neben unzähligen Leckereien und Frischeangeboten sorgt die Theaterakademie Sachsen für einen angenehmen Marktaufenthalt.

    Um 17:00 Uhr geben Absolventinnen des Fachbereichs Musical eine Auswahl ihres Repertoires auf dem Rathausbalkon zum Besten.
    Etwa 18:00 Uhr folgt dann Teil 2 des Kurzprogramms direkt auf dem Abendmarkt im Bereich der Stadtkirche St. Peter und Paul.

    Zum „delitziösen“ Abendmarkt bieten etwa 50 regionale Spezialitätenhändler, Gärtnereien und Kunsthandwerker eine große Auswahl an Frischeprodukten und handgemachten Produkten an.

    www.delitzsch.de/abendmarkt

    Bewässerung von Jungbäumen am Wallgraben

    Erstmals werden in Delitzsch sogenannte Bewässerungssäcke an Jungbäumen eingesetzt. Die Firma EcoSoil GmbH, die als Auftragnehmerin für die Nachpflanzungen im ersten Bauabschnitt der Wallgraben-Sanierung verantwortlich ist, hat die neun Jungbäume an beiden Uferseiten mit solchen Wassersäcken ausgestattet. Jeder Sack fasst rund 60 Liter Wasser. Diese werden in fünf bis acht Stunden gleichmäßig freigesetzt.

    Nachrichten aus dem Tiergarten

    Nachwuchs beim „Lachenden Hans“

    Eine der ersten Tierarten, die die BesucherInnen nach ihrem Eintritt in den Delitzscher Tiergarten sehen, ist der Lachende Hans.
    Ihren Namen haben die Tiere aus der Familie der Eisvögel nach den Lauten, die sie zur Revierverteidigung ausstoßen. Lautmalerisch heißen sie in Australien in der Sprache der Aborigine Kookaburra.

    Nun haben die Lachenden Hänse im Tiergarten Nachwuchs. Die Jungtiere bleiben mehrere Monate, in der freien Natur sogar bis zu vier Jahre lang bei den Elternvögeln und erlernen bei ihnen u. a. das Brutgeschäft.

    Ziegennachwuchs angenommen

    Die Sorgenkinder des Tiergartens, die beiden nicht angenommenen Ziegenkinder, hat ihre Mama nun doch endgültig akzeptiert.
    Die Jungtiere springen nun mit all den anderen Zwergziegen über die Wiese und genießen nach dem holprigen Start nun das Leben in vollen Zügen.

    Bauarbeiten an der Raubtieranlage

    An der künftigen Raubtieranlage wird weiter gebaut. In dieser Woche beginnt dort der Bau der neuen Abwasseranlage.

    Bussard wieder ausgewildert

    Ein angefahrener und verletzter Bussard konnte vom Tiergarten-Team wieder aufgepäppelt werden. Mittlerweile ist er wieder ausgewildert worden.

    Barockschloss am Himmelfahrtstag geöffnet

    Tourist-Information und Museum im Barockschloss Delitzsch haben am 21. Mai 2020 von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Auch am Pfingstwochenende sind die beiden Einrichtungen zugänglich. Nur am Pfingstmontag ist wie an allen Montagen im Jahr das Barockschloss gänzlich geschlossen.

    Meldebehörde am 3. Juni geschlossen

    Aus technischen Gründen hat die Meldebehörde (Einwohnermeldeamt) am 3. Juni 2020 geschlossen.

    Einladung zur Sitzung des Stadtrates

    Die nächste planmäßige Sitzung des Stadtrates Delitzsch findet am Donnerstag, dem 28. Mai 2020 um 17:30 Uhr Rathaus Delitzsch, Markt 3, Sitzungssaal statt.

    Tagesordnung

    Öffentlicher Teil

    I. Eröffnung der Sitzung, Feststellen der Beschlussfähigkeit
    II. Berichterstattung zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf Delitzsch: regionale Lageeinschätzung zu sozialen Aspekten, zur regionalen Wirtschaftssituation sowie zum kommunalen Haushalt
    III. Verschiedenes

    Informationen, Anfragen der Mitglieder des Stadtrates

    Entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sowie der Allgemeinverfügung des SMS zählen Einwohnerfragestunden oder Fragerunden der Stadträte derzeit nicht zu den dringenden Angelegenheiten. Die Informationsbedürfnisse der Stadträte und Einwohner sollen deshalb schriftlich oder auf elektronischem Weg (oberbuergermeister@delitzsch.de) geltend gemacht werden.

    Verkehrsraumeinschränkungen

    Straße: Badergasse
    Ursache: Bauliche Sanierung eines Wohnhauses
    Maßnahme: Vollsperrung (Bereich Nr. 21-27)
    Zeitraum: bis 31.03.2021
    Hinweis: Aufhebung der Einbahnstraßenregelung aus Richtung Hallesche Str. kommend. Haltverbote in der gesamten Badergasse. Baustelleinrichtung im Bereich vor der Halleschen Straße 27/Badergasse

    Straße: Dübener Straße, B 183a, Trogbauwerk
    Ursache: Instandsetzung Stützwand
    Maßnahme: halbseitige Sperrung mit Ampelregelung
    Zeitraum: bis 30.07.2020

    Straße: Schloßstraße
    Ursache: Fassadensanierung
    Maßnahme: halbseitige Sperrungen, Haltverbote (Bereich Nr. 23-25)
    Zeitraum: bis 30.06.2020

    Der Stadtrat tagt: Die Mai-Sitzung im Livestream und als Aufzeichnung

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ