Liebe Freunde des Felsenkellers, ein ereignisreiches Jahr voller Herausforderungen liegt hinter uns. Trotz Corona-Beschränkungen haben wir einen von vielen Kulturveranstaltungen geprägten Sommer im Biergarten präsentiert, dazu (bis zum 2. Lockdown) etliche Veranstaltungen im Ballsaal. Leider konnten wir euch unser Herbst- und Winterprogramm nicht mehr präsentieren.

Wir möchten uns vor allem für die Unterstützung bei unserer Crowdfunding-Aktion bedanken. Dank dieser war es uns möglich, die begonnenen Baustellen fortzuführen und das Vorderhaus mit der historischen Gaststube wiederherzustellen. Arbeiten, die wir hoffentlich bald abschließen werden um euch dann den fertig sanierten Felsenkeller vorzustellen. Vielen Dank noch einmal an alle Unterstützer!

Das nächste Jahr beginnt ebenso ereignisreich und steht zunächst ganz im Zeichen Rosa-Luxemburgs, deren 150. Geburtstag dann ansteht: In Erinnerung an ihre berühmte, 1913 im Felsenkeller gehaltene Rede, eröffnet im Januar die Rosa-Luxemburg-Bibliothek im ehemaligen Lesezimmer und im März wird das Rosa-Luxemburg-Denkzeichen eingeweiht.

Wir werden wie beschrieben weiter die Sanierung vorantreiben, die historische NAUMANNs-Gaststube eröffnen und hoffentlich bald wieder mit Veranstaltungen – im Biergarten und im Ballsaal – beginnen können. Das Programm ist bereits gestrickt und wartet nur noch auf seine Umsetzung.

Wir freuen uns auf euch.

Euer Team vom Felsenkeller.

Frohe Weihnacht mit der neuen „Leipziger Zeitung“ oder: Träume sind dazu da, sie mit Leben zu erfüllen

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar