2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Der Stadtrat tagt: Die zweite November-Sitzung im Livestream und als Aufzeichnung

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Stadtspitze möchte in der Ratsversammlung am Dienstag, den 24. November, den Entwurf für den Doppelhaushalt 2021/22 einbringen. Die Abstimmung soll aber erst am 31. März 2021 erfolgen. Der Doppelhaushalt ist fast das einzige Thema, das heute auf der Tagesordnung steht. Die L-IZ wird berichten. Ab circa 15 Uhr ist zudem ein Livestream verfügbar.

    Bereits vor der Ratsversammlung hat Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) die Eckdaten des Haushalts präsentiert. In beiden Jahren möchte die Stadt jeweils rund 300 Millionen Euro investieren. Schwerpunkte sind dabei Klimaschutz, Digitalisierung und Mobilität. In beiden Jahren rechnet die Stadt mit Defiziten in Höhe von jeweils knapp 60 Millionen Euro. Grund dafür sei die Coronakrise.

    Neben dem Doppelhaushalt will sich der Stadtrat heute mit dem Eutritzscher Freiladebahnhof beschäftigen.

    Zur Tagesordnung

    Livestream

    Aufgrund einer technischen Störung gibt es zum Beginn des Mitschnittes leider Beeinträchtigungen bei der Tonübertragung.

    Hinweis der Redaktion in eigener Sache

    Seit der „Coronakrise“ haben wir unser Archiv für alle Leser geöffnet. Es gibt also seither auch für Nichtabonnenten unter anderem alle Artikel der LEIPZIGER ZEITUNG aus den letzten Jahren zusätzlich auf L-IZ.de über die tagesaktuellen Berichte hinaus ganz ohne Paywall zu entdecken.

    Unterstützen Sie lokalen/regionalen Journalismus und so unsere tägliche Arbeit vor Ort in Leipzig. Mit dem Abschluss eines Freikäufer-Abonnements (zur Abonnentenseite) sichern Sie den täglichen, frei verfügbaren Zugang zu wichtigen Informationen in Leipzig und unsere Arbeit für Sie.

    Vielen Dank dafür.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ