9.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Leipziger SPD geht wieder mit Amtsinhaber Burkhard Jung in die OBM-Wahl

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am heutigen Samstag, 28. September, hat die Leipziger SPD Burkhard Jung (SPD) als ihren Kandidaten zur OBM-Wahl 2020 aufgestellt. Seine Bereitschaft zu einer dritten Kandidatur hat er ja schon im Mai bekannt gegeben. Bei der Wahlveranstaltung im Werk II erhielt er mit 93,3 % der abgegebenen Stimmen (84 J/ 5 Nein/ 1 Enthaltung) Rückenwind aus seiner Partei.

    Vor 90 Parteimitgliedern aus Leipzig betonte Burkhard Jung in seiner Kandidatenrede: „Ich habe ein klares Bild von der Zukunft unserer nachhaltig wachsenden, kulturprallen, sozial gerechten, engagierten Stadt, in der alle gut leben können. Ich bin davon überzeugt, wir werden weiter wirtschaftlich wachsen und unsere Basis breiter aufstellen. Eine zentrale Herausforderung dabei wird, unserem Wachstum stetiger als bisher einen nachhaltigen Rahmen zu geben.“

    Dabei benannte Jung die zentralen Schwerpunkte in der Stadtentwicklung, Wohnen und Mobilität: „Wir werden in den kommenden Jahren noch deutlich mehr Kraft aufwenden müssen, um eine Balance zwischen Verdichtung und Freiraum, zwischen öffentlichem Raum und Baukultur, zwischen diversen Milieus und sozialen Strukturen in unserer Stadt zu gewährleisten. Wir werden die Stadtentwicklung nicht den Investoren überlassen. […]“

    Zum gerade für die Großstadt Leipzig wichtigen Bereich des Nahverkehrs sagte Jung: „Der ÖPNV ist unser Rückgrat und wir werden ihn systematisch ausbauen und attraktiver machen. Ich baue hier auch fest auf die Unterstützung aus Berlin und Dresden, damit irgendwann wirklich eine Vision wie das 365 EUR Ticket möglich werden könnte […] Viel mehr als noch vor Jahren wird ein Zusammenführen, vereinen und Gemeinsamkeiten suchen gefordert sein. Ich werde vereinen statt polarisieren, Menschen mitnehmen statt ausgrenzen. Leipzig ist eine Stadt für alle. Bei uns ist Platz für viele Lebensentwürfe. Wir können uns tolerant gegenseitig bereichern.“

    Holger Mann, Stadtverbandsvorsitzender: „Burkhard Jung hat eine überzeugende Bilanz, verbindet klare Standpunkte mit einer Vision unserer Stadt für 2030. Er hat auch in schwierigen Situationen der letzten Jahre Haltung und Durchsetzungskraft bewiesen und verbindet, statt zu spalten. Dafür hat er die breite Unterstützung der SPD Leipzig, was das heutige Ergebnis belegt.“

    Oberbürgermeisterwahlen 2020: Tritt Gemkow für die CDU an und wen zaubert Die Linke aus dem Hut?

    Hinweis der Redaktion in eigener Sache: Eine steigende Zahl von Artikeln auf unserer L-IZ.de ist leider nicht mehr für alle Leser frei verfügbar. Trotz der hohen Relevanz vieler unter dem Label „Freikäufer“ erscheinender Artikel, Interviews und Betrachtungen in unserem „Leserclub“ (also durch eine Paywall geschützt) können wir diese leider nicht allen online zugänglich machen.

    Trotz aller Bemühungen seit nun 15 Jahren und seit 2015 verstärkt haben sich im Rahmen der „Freikäufer“-Kampagne der L-IZ.de nicht genügend Abonnenten gefunden, welche lokalen/regionalen Journalismus und somit auch diese aufwendig vor Ort und meist bei Privatpersonen, Angehörigen, Vereinen, Behörden und in Rechtstexten sowie Statistiken recherchierten Geschichten finanziell unterstützen.

    Wir bitten demnach darum, uns weiterhin bei der Erreichung einer nicht-prekären Situation unserer Arbeit zu unterstützen. Und weitere Bekannte und Freunde anzusprechen, es ebenfalls zu tun. Denn eigentlich wollen wir keine „Paywall“, bemühen uns also im Interesse aller, diese zu vermeiden (wieder abzustellen). Auch für diejenigen, die sich einen Beitrag zu unserer Arbeit nicht leisten können und dennoch mehr als Fakenews und Nachrichten-Fastfood über Leipzig und Sachsen im Netz erhalten sollten.

    Vielen Dank dafür und in der Hoffnung, dass unser Modell, bei Erreichen von 1.500 Abonnenten oder Abonnentenvereinigungen (ein Zugang/Login ist von mehreren Menschen nutzbar) zu 99 Euro jährlich (8,25 Euro im Monat) allen Lesern frei verfügbare Texte zu präsentieren, aufgehen wird. Von diesem Ziel trennen uns aktuell 500 Abonnenten.

    Alle Artikel & Erklärungen zur Aktion Freikäufer“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige