-1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video „Sportpunkt“: Ein langes Fußball-Interview und die Einladung zur Selbstzerstörung

Von Sportpunkt / Jan Kaefer

Mehr zum Thema

Mehr

    Video Der 41. Sportpunkt flimmert seit Mittwoch über die Bildschirme. Ein langes Interview mit Philipp Bludovsky vom Vorstand des FC Blau-Weiß Leipzig bildet den Mittelpunkt der Sendung. Zudem lockt der Ex-Kanu-Weltmeister Stefan Holtz die Leipziger Freizeitsportler mit einem Event, um sich "richtig schön zu zerstören".

    Ein längerer Blick wird in der Sendung auch auf die 3. Runde des Fußball-Sachsenpokals geworfen. Sowohl ein paar Szenen vom 6:1-Sieg des 1. FC Lok gegen den Hainsberger SV sind zu sehen und auch alle Tore des 4:1-Erfolges der BSG Chemie gegen den FC Blau-Weiß Leipzig. Chemie-Trainer Dietmar Demuth zeigte sich entsprechend zufrieden: „Für mich ist wichtig im Pokal, dass man eine Runde weiterkommt, ergebnisorientiert spielt. Das haben die Jungs gut gemacht.“

    Philipp Bludovsky, Vizepräsident des FC Blau-Weiß, ist persönlich zu Gast in der Sportpunkt-Sendung. Das Pokal-Aus war für ihn und das Team allerdings kein Beinbruch: „Es gab keinen Grund, traurig zu sein. Unsere Jungs haben sich gegen den Tabellenführer der Oberliga gut verkauft. Es war eine gute kämpferische Leistung von uns, aber Chemie hat natürlich hochverdient gewonnen.“

    Neben zahlreichen weiteren Sportinfos lädt im Sportpunkt der ehemalige Kanu-Weltmeister Stefan Holtz für den 20. Oktober auf die Leipziger Messe ein. Dort steigt „Hydrox“, die „Fitness-Competition für Jedermann“, welche Holtz mit organisiert.

    Er bietet drei kostenlose Startplätze zur Verlosung – für alle, die an einem Samstag gern 8x 1 Kilometer laufen und dazu 8x Workout absolvieren möchten. „Ihr könnt euch so richtig schön zerstören!“, lockt Holtz. Sportpunkt-Moderator Martin Hoch wird das besonders gern gehört haben, denn er hat seine Teilnahme bereits zugesagt.

    Video: https://hfm-tv.de/

    Die Folge von vergangener Woche

    Video „Sportpunkt“: Prasselvolle Liveshow mit Siegerschwemme und neuen Blickwinkeln auf Leipziger Spitzensport

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ