Artikel zum Schlagwort Behinderungen

„Lieblingsplätze für alle“: Stadt fördert auch im Jahr 2021 barrierefreies Bauen

Die Stadt Leipzig fördert im Jahr 2021 private Investitionen, die helfen, dass auch Menschen mit Behinderungen öffentlich zugängliche Einrichtungen barrierefrei besuchen und nutzen können. Das Förderprogramm mit dem Titel „Lieblingsplätze für alle“ wird seit 2014 vom Freistaat Sachsen aufgelegt. Es unterstützt Bauherren und Eigentümer, wenn sie bestehende Barrieren insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich abbauen. Weiterlesen

Neue Beauftragte für Menschen mit Behinderungen

Oberbürgermeister Burkhard Jung schlägt dem Stadtrat Lara Ludin als neue Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Leipzig vor. Dies hat die Stadtspitze jetzt beschlossen. Eine Auswahlkommission hatte zuvor Lara Ludin als geeignetste Kandidatin im Auswahlprozess für die Besetzung empfohlen. Das endgültige Votum trifft die Ratsversammlung in ihrer Juni-Sitzung. Weiterlesen

Schwierige Situation für Erwachsene mit Behinderung und ihre Familien

Foto: Stefan Straube / UKL

Erwachsene mit Behinderungen haben in der Corona-Krise besonders zu leiden, weil sie meist dauerhafte und intensive Betreuung benötigen und viele Angebote in der derzeitigen Lage weggefallen sind. In den vergangenen Tagen haben die Mitarbeiter des Medizinischen Zentrums für Erwachsene mit Behinderung (MZEB) am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) sich der Sorgen dieser Menschen telefonisch angenommen. Der Telefonmarathon hat sich gelohnt. Neben Mut machenden Gesprächen konnten auch kritische Fälle entdeckt werden. Weiterlesen