Die Jungliberale Aktion Sachsen fordert das Mindestalter des begleiteten Fahrens auf 16 Jahre zu senken. Seit einigen Jahren besteht die Möglichkeit des Führerscheins mit 17 Jahren. Voraussetzung dafür ist, eine Begleitung zu haben, die über 30 Jahre alt ist und den Führerschein seit 5 Jahren hat sowie maximal einen Punkt besitzt. Seit der Einführung des begleitenden Fahrens ab 17 sind Unfälle in dieser Altersgruppe um 25 % gesunken. Weiterlesen