8.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Genossenschaftsmuseum

„Unser Museum bekommt jetzt was aufs Dach!“

Zugegeben, die Idee ist älter. Schon vor Jahren wurde im Museumsteam und Vorstand darüber gesprochen, das hofseitige Glasdach mit einer Sonnenlicht-dimmenden UV-Schutzfolie zu bekleben. Worum geht es genau?

Deutsches Genossenschaftsmuseum Delitzsch: Feierliche Übergabe einer neu gestalteten Museumsetage

Im Deutschen Genossenschaftsmuseum Delitzsch wurde innerhalb des letzten Jahres, größtenteils bei laufendem Betrieb, das Erdgeschoss neu gestaltet. Die nun inhaltlich erweiterte Dauerausstellung informiert über die Wiege der Genossenschaftsidee in Delitzsch und insbesondere über das Lebenswerk des einflussreichen Genossenschaftsgründers Hermann Schulze-Delitzsch (1808–1883).

Neuer Kurator im Deutschen Genossenschaftsmuseum

Nach drei Jahren erfolgreicher Tätigkeit wechselt der bisherige Kurator Philipp Bludovsky wieder nach Leipzig, um dort einen Museumsbau zu leiten und inhaltlich zu verantworten. Der neue Kurator kommt auch wieder aus Leipzig. Es handelt sich um den Historiker und Medienwissenschaftler Dr. Thomas Keiderling, der zahlreiche Publikationen zur Leipziger Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vorlegte.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -