2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Georgiring

Die LVB erneuern im Oktober die Gleiskurve am Georgiring

So schnell sind 12 Jahre herum. Zur Vorbereitung der Fußball-WM 2006 wurde auch die LVB-Haltestelle Hauptbahnhof komplett umgebaut. Das betraf auch die Gleiskreuze westlich und östlich der Haltestelle. Die Gleise westlich in der Kurt-Schumacher-Straße wurden im Sommer erneuert. Im Oktober ist jetzt das Gegenstück am Georgiring dran. Mit Umleitungsfolgen für Straßenbahnen und Kraftfahrer.

Steigender Kontrolldruck hat die Dealer am Schwanenteich nicht vertrieben

Es war CDU-Stadträtin Sabine Heymann, die das Thema Sicherheit am Georgiring als Anfrage in die jüngste Ratsversammlung einbrachte. Einige Opernmitarbeiter fühlten sich - so ihre Anfrage - auf dem Weg zur Arbeit zunehmend bedroht durch die gerade um den Schwanenteich aktive Drogendealerszene. Trotz immer weiter steigendem Kontrolldruck verschwindet diese Szene nicht. Im Gegenteil. Sie wird immer aufmüpfiger.

Georgiring: Fahrbahndecke vor Wintergartenhochhaus wird instand gesetzt

Die Fahrbahn des Georgiringes in Richtung Brandenburger Straße soll in Höhe des Wintergartenhochhauses aufgrund der vorhandenen baulichen Mängel instand gesetzt werden. Vom 2. März, ab 21.00 Uhr, bis 5. März muss dazu der Georgiring zwischen Schützenstraße und Wintergartenstraße in Richtung Brandenburger Straße und Willy-Brandt-Platz voll gesperrt werden. Auch das Abbiegen vom Willy-Brandt-Platz in die Brandenburger Straße ist in diesem Zeitraum nicht möglich. Die Umleitungsführung wird örtlich ausgeschildert und erfolgt über den Grimmaischen Steinweg – Dresdner Straße – Ludwig-Erhard-Straße beziehungsweise über die Gerberstraße – Berliner Straße.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -