Artikel zum Schlagwort Kaffeefahrten

„Eröffnungsfahrt-Fabrikfahrt 2018“: Warnung vor Teilnahme

Mit Bezug auf das Sächsische Polizeigesetz (SächsPolG) warnt das Ordnungsamt vor einer für den 8. Januar in Leipzig geplanten „Eröffnungsfahrt-Fabrikfahrt 2018“, einer sogenannten „Kaffeefahrt“. Der Veranstalter, die Firma H. P. W. International CV, wirbt in der Einladung mit verschiedenen Vergünstigungen und Geschenken, wie beispielsweise einem Begrüßungsgeld von 300 Euro und kostenfreier Verpflegung. Das Ziel der Fahrt wird nicht bekanntgegeben. Mittels einer beigefügten Antwortkarte soll der potentielle Teilnehmer angegeben, an welcher Bushaltestelle er am 8. Januar abgeholt werden soll. Weiterlesen

„Kaffeefahrten“: Sicherheitsbehörde warnt vor Teilnahme

Mit Bezug auf das Sächsische Polizeigesetz (SächsPolG) warnt das Ordnungsamt vor zwei für den 12. und den 13. Dezember in Leipzig geplante sogenannte „Kaffeefahrten“. Zu konkret diesen beiden Terminen und den vorangegangenen dubiosen Gewinnbenachrichtigungs- und Einladungsschreiben für Busfahrten zu unbekannten Zielorten liegen der Sicherheitsbehörde Hinweise vor. In den vorwiegend an ältere Menschen gerichteten Einladungen wird vorgegeben, dass der Adressat per Auslosung, Gewinnspiel oder Kreuzworträtsel etwas gewonnen habe. Weiterlesen