Artikel zum Schlagwort Noch besser leben

Release-Party 11. deutsch-französischer Comic-Workshop im „Noch Besser Leben“

11 Jahre deutsch-französischer Comic-Workshop in Leipzig! Das deutsch-französische forum junger kunst lädt am Freitag, den 27.07. ab 20:30 Uhr in den Salon des Noch Besser Leben, Merseburger Str. 25, Ecke Karl-Heine-Str., ein zur Release des bilingualen Magazins SCHICK#11. DJ Yassine aus Paris versorgt alle mit schicker Musik, alle zehn Cover der bisherigen bilingualen Druckerzeugnisse können in einer Ausstellung bestaunt werden und allerlei kreative Leckerbissen warten auf die Besucher. Weiterlesen

Filme/Livecheck/Debatte/Versingungen/Open Space

8. Soundcheck-Philosophie-Salon: „Philosophie & Wahnsinn?“

Foto: philomation.com

Was ist Wahnsinn? Was ist Philosophie? Gibt es eine Grenze dazwischen? Und wo liegt sie? Und wer definiert sie und zu welchem Zweck? Und darf man diese Grenze überschreiten, die jeweils aktuell herrschenden Vernunft- und Wahrheitsregime von außen zu betrachten? Und wenn ja, wie kommt man wieder zurück? Und muss man das überhaupt? Weiterlesen

Fünfter Soundcheck-Philosophie-Salon: Last Exit Gott ?! Vol.1

Foto: Kurt Mondaugen

Aus Anlass des Reformationsjubiläums diskutieren die drei Leipziger Autoren zusammen mit dem Publikum in einer interaktiven Gesprächsperformance über das Wort mit den vier großen Buchstaben und seine kulturellen Gebrauchszusammenhänge. Authentische Selbsterfahrungsberichte inklusive. Am Ende: Last Exit Gott – Kollektiver Thesenanschlag an der Tür des Noch besser leben. Eine Veranstaltung im Rahmen des Leipziger Literarischen Herbstes 2017 – in Kooperation mit dem Expedition Philosophie e.V. in Kooperation und dem Noch besser leben. Weiterlesen

Performance/Video/Theorie-Response/Diskussion

Noch besser leben: Soundcheck-Philosophie-Salon Nr.4: „Marx # das Ende des Kapitalismus live“

Foto: Noch besser leben

Spätestens seit dem Banken-Crash hat der Kapitalismus ein Problem. Und Marx scheint als einflussreichster Kritiker des Kapitalismus wieder eine diskutable Option zu sein. Aber wie weit reicht das „Marx verstehen = Welt verstehen = Welt verändern“ hier und heute wirklich? Jede/r kann seine Fragen und Zweifel an diesem Abend mitbringen und zur Debatte stellen. Als Gesprächsimpuls zeigt das Berliner Performancekollektiv Richter/Meyer/Marx erstmals in Leipzig ihre Performance „Karl Marx. Das Kapital. Der Arbeitsprozess“. Weiterlesen