17.8°СLeipzig

Shakespearestraße

- Anzeige -

Informationsabend zum Umbau der Shakespearestraße

Die Shakespearestraße im Zentrum-Süd wird derzeit zwischen Karl-Liebknecht- und Arthur-Hoffmann-Straße umfassend umgestaltet, voraussichtlich im Frühjahr 2023 sind die Arbeiten abgeschlossen. Um den Anwohnerinnen und Anwohnern sowie interessierten Bürgern das Bauvorhaben umfassend zu erläutern, gibt es am Mittwoch, 13. Juli, in der Aula der Petrischule (Paul-Gruner-Straße 50) einen Informationsabend. Expertinnen und Experten aus dem Verkehrs- und […]

Die Shakespearestraße wird ab 4. Juli saniert. Foto: Ralf Julke

Am 4. Juli geht es los: Sanierung der Shakespearestraße beginnt jetzt tatsächlich

Nachgebessert und neu kalkuliert – die Shakespearestraße im Zentrum-Süd war nicht ganz grundlos mehrmals Thema im Leipziger Stadtrat. Auch jetzt ist sie noch ein Kompromiss, der nur ahnen lässt, wie Leipziger Anliegerstraßen künftig tatsächlich aussehen werden, wenn sie Klimaschutz und umweltgerechte Mobilität tatsächlich schon als Planungsgrundlage haben. Die Shakespearestraße wird ab Montag, 4. Juli, zwischen […]

Die Shakespearestraße im aktuellen Zustand. Foto: Ralf Julke

Der Stadtrat tagte: Ein Stern-Viertelstündchen zur Shakespearestraße + Video

Es war zwar keine Sternstunde, was da am 14. April in der Ratsversammlung zu erleben war, denn eine Stunde brauchte FDP-Stadtrat Sven Morlok nicht, um der Leipziger Verwaltung so richtig die Leviten zu lesen. Aber eine Stern-Viertelstunde war es schon. Auch weil sie einen kurzen Blick in eine Verwaltung freigab, der sonst für die Öffentlichkeit […]

Die Shakespearestraße im aktuellen Zustand. Foto: Ralf Julke

Planungsdezernat legt neuen Baubeschluss zur Shakespearestraße vor: Stadtratsforderungen einfach mal umgesetzt

In der letzten Ratsversammlung wurde die Shakespearestraße zum großen Diskussionsthema und die Leipziger Planer mussten sich einige verbale Ohrfeigen gefallen lassen für all ihre Versäumnisse bei der Planung für die Straße. Nun haben sie eine neue Vorlage erarbeitet. Und etliche Stadträte dürften jetzt erst richtig auf die Palme gehen. Dass einige Forderungen der Stadtratsfraktionen, die […]

SPD-Stadtrat Christopher Zenker in seiner Rede zur Shakespearestraße. Foto: Videostream der Stadt Leipzig, Screenshot: LZ

Der Stadtrat tagte: Christopher Zenkers Rede zur Shakespearestraße + Video

Am 15. März kam der „Baubeschluss: Sanierung Shakespearestraße zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Arthur-Hoffmann-Straße“ in der Ratsversammlung zur Abstimmung. Dort hielt SPD-Stadtrat Christopher Zenker eine durchaus polemische Rede, in der er sein Unbehagen an der nicht mehr zeitgerechten Straßenplanung in Leipzig zum Ausdruck brachte. Die Rede von Christopher Zenker Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Beigeordnete, liebe […]

Die Shakespearestraße Richtung Westen. Foto: Ralf Julke

Der Stadtrat tagte: Shakespearestraße wird gebaut und Grünen-Antrag wird geprüft + Video

Auch das gibt es: Eine durch und durch polemische Rede zu einer Verwaltungsvorlage samt Bürgermeister, der sich tapfer wehrt, zwei rätselhafte Bürgerveranstaltungen, über die es keine Informationen gibt, und ein trotzdem deutliches Ja auf den letzten Drücker. So passiert am 15. März in der Ratsversammlung Dabei ging es um den Baubeschluss „Sanierung Shakespearestraße zwischen Karl-Liebknecht-Straße […]

Die Shakespearestraße Richtung Osten. Foto: Ralf Julke

Geplanter Umbau der Shakespearestraße: Wo bleiben Aufenthaltsqualität und Fahrradstraße?

„Die Shakespearestraße soll im Abschnitt zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Arthur-Hoffmann-Straße für rund 1,4 Millionen Euro saniert und umgestaltet werden“, meldete die Stadt am 22. Februar. Den entsprechenden Bau- und Finanzierungsbeschluss hat die Stadtspitze auf Vorschlag von Baubürgermeister Thomas Dienberg auf den Weg gebracht. Aber da fehlt doch noch was, finden die Grünen. „Die Shakespearestraße im Zentrum […]

Montage. L-IZ.de

Shakespearestraße soll aus Sanierungsbeträgen erneuert werden

Die Shakespearestraße soll im Abschnitt zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Arthur-Hoffmann-Straße für rund 1,4 Millionen Euro saniert und umgestaltet werden. Den entsprechenden Bau- und Finanzierungsbeschluss hat die Stadtspitze jetzt auf Vorschlag von Baubürgermeister Thomas Dienberg auf den Weg gebracht. Der Verwaltungsausschuss entscheidet abschließend darüber.

Platz für neue Wohnbebauung an der Shakespearestraße. Foto: Tim Elschner

Grünen-Antrag wird angenommen: LWB soll über Freiflächen nachdenken und der Shakespeareplatz braucht eine Neuerfindung + Video

Am Mittwoch, 16. September, wurde auch das Anliegen der Petition zu einem gewünschten Stadtteilpark zwischen Shakespearestraße und Bernhard-Göring-Straße behandelt. Die Petition selbst nicht mehr. Was auch in der kurzen Diskussion zur Sprache kam. Denn tatsächlich gibt es dort einen echten Zielkonflikt: Die stadteigene LWB hat den Auftrag, dort (Sozial-)Wohnungen zu bauen. Aber bislang ist die Brache auch ein wichtiges Stück Grün in Zentrum-Süd.

Platz für neue Wohnbebauung an der Shakespearestraße. Foto: Tim Elschner

Grüne beantragen öffentliche Freianlagenplanung und einen Umbau der Shakespearestraße für mehr Aufenthaltsqualität

Leipzig braucht Wohnraum. Dafür müssen auch viele bislang grüne Brachen weichen. Eine solche gab es bislang auch in der Shakespearestraße in Zentrum-Süd. Im Mai startete eine Bürgerinitiative hier eine Petition zur Rettung der grünen Oase: „Die Grundstücke der städtischen LWB Shakespearstraße 17–19 und Bernhard-Göring-Str. 28 sollen zu einem zusammenhängenden Stadtteilpark umgestaltet werden.“ Doch das Planungsdezernat lehnte das Ansinnen vehement ab.

Scroll Up