12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Veranstaltungsabsage

Schauspiel Leipzig stellt Spielbetrieb im November ein

Aufgrund der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 30. Oktober 2020 wird der Spielbetrieb am Schauspiel Leipzig vom 02. bis 30. November 2020 eingestellt. Die geplanten Premieren von „‚Kunst‘“ am 18.11. in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig und des Familienmärchens „Arabella oder Die Märchenbraut“ am 22.11. auf der Großen Bühne werden so bald wie möglich nachgeholt.

Freitagsreihe des Joachim-Ringelnatz-Vereins pausiert

Auch die Spielstätte des Joachim-Ringelnatz-Vereins, das „Seepferdchen“, bleibt an den kommenden Novemberabenden dunkel. Die Veranstaltunsreihe „Freitags im Crostigall“, bekannt für erlesene Literatur und Musik, pausiert infolge der Beschlüsse von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -