Artikel zum Schlagwort Bundespolizei

Mit Bundespolizeihubschrauber Täter nach Fahrkartenautomatenaufbruch am Haltepunkt Dahlen gestellt

Foto: L-IZ

Am frühen Sonntagmorgen kurz vor 1 Uhr wurde die Bundespolizei Leipzig über einen Fahrkartenautomatenaufbruch am Haltepunkt Dahlen informiert. In der Nähe flog gerade ein Hubschrauber der Bundespolizei einen Überwachungseinsatz. Dieser wurde sofort zur Aufklärung nach Dahlen geschickt. Zeitgleich fuhren alarmierte Streifen der Bundespolizei und vom Polizeirevier Oschatz in Richtung Dahlen. Weiterlesen

Bundespolizei Leipzig zieht Bilanz

Körperverletzungen, illegale Böller, Beleidigungen und über 2500 Platzverweise in der Silvesternacht

Foto: L-IZ

Die über 2500 Platzverweise in der Silvesternacht im Leipziger Hauptbahnhof sind ein Indiz für das offensive und konsequente Handeln und Einschreiten der Bundespolizei zur Verhinderung von Straftaten. Innerhalb des Bahnhofes versammelten sich ständig alkoholisierte Personengruppen. Die Gefahr, dass es zu tätlichen Auseinandersetzungen und missbräuchlicher Nutzung von Pyrotechnik kommt, war damit sehr hoch. Weiterlesen

Haftbefehle, Körperverletzungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte – nur ein kleiner Auszug vom zweiten Adventswochenende

Foto: L-IZ

Bereits am Freitagmittag nahm die Bundespolizei Leipzig einen mit mehreren Haftbefehlen gesuchten 25-Jährigen am Bahnhof Leipzig- Plagwitz fest. Der aus Görlitz stammende Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Leipzig mit zwei Haftbefehlen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht. Da er die rund 1500 Euro Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde er für die nächsten 95 Tage in die JVA Leipzig eingeliefert. Weiterlesen

Hubschrauber der Bundespolizei verhindert Graffiti am Bahnhof Eilenburg

Foto: L-IZ

Für zwei Männer (29,23) kam Sonntagnacht ihre Festnahme durch die Bundespolizei wie aus "heiterem Himmel". Die Beiden wurden bei einem routinemäßigen Überwachungsflug der Bundespolizei festgestellt, als sie sich im Gleisbereich des Güterbahnhof Eilenburg in der Nähe von abgestellten Güterwagons aufhielten. Die Hubschrauberbesatzung alarmierte die Bundespolizei Leipzig. Weiterlesen

Zwei Haftbefehle vollstreckt

Foto: L-IZ

Gestern wurden am Hauptbahnhof in Leipzig zwei Haftbefehle vollstreckt. Am Nachmittag kontrollierte die Bundespolizei einen 36-jährigen Deutschen im Bereich des Ostausgangs. Er wurde im August 2019 vom Amtsgericht Leipzig wegen Drogenbesitzes zu 70 Tagessätzen a 11 EUR verurteilt und per Haftbefehl gesucht. Bei seiner Durchsuchung fanden die Bundespolizisten zudem eine geringe Menge Betäubungsmittel. Ein weiteres Strafverfahren wurde eingeleitet. Weiterlesen

Notorischer Dieb nach beschleunigtem Verfahren für 6 Monate in Haft

Foto: L-IZ

Gestern Morgen gegen halb Zehn wartete ein Lokführer am Bahnsteig im Leipziger Hauptbahnhof auf seinen nächsten Zug. Seinen Rucksack hatte er neben sich auf der Bank abgestellt. Kurze Zeit später setzte sich eine männliche Person hinter ihm auf die Bank. Im Augenwinkel bemerkte er, dass sich sein Rucksack bewegte und der Mann sein Tablet gerade in einen Koffer packen wollte. Weiterlesen