Artikel zum Schlagwort Gerda Taro

Pech für Telemann

Das Gymnasium in der Telemannstraße soll künftig nach Gerda Taro benannt werden

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDas hat schon etwas, wenn immer mehr Leipziger Schulen sich dazu entschließen, sich nach einer eindrucksvollen Frau zu benennen. Auch die Gymnasiasten in der neuen Schule in der Telemannstraße haben sich jetzt für eine starke Frau entschieden, die besonders Foto- und Geschichtsbegeisterte kennen: Gerda Taro, die Gefährtin von Robert Capa im Spanischen Bürgerkrieg. Natürlich eine Leipzigerin. Weiterlesen