Artikel zum Schlagwort IG Fortuna

Am 13. Mai: Open-Air-Spektakel am ehemaligen „Kino der Jugend“ zum Tag der Städtebauförderung

Foto: Norbert Meißner

Wer dieser Tage am ehemaligen „Kino der Jugend“ in der Eisenbahnstraße 162 vorbei fährt, staunt nicht schlecht: Das neue Dach strahlt weithin sichtbar und verleiht dem verfallsbedrohten Gebäude ein hoffnungsfrohes Antlitz. Und mit viel Hoffnung und frischen Kräften ist auch die IG FORTUNA | Kino der Jugend in das neue Jahr gestartet. Nachdem es 2016 gelungen war, Stadtrat und Verwaltung zu Rettungsmaßnahmen an dem Gebäude zu bewegen, bereiten nun die Bürger, Nachbarn und Kulturschaffenden, die sich im Herbst 2015 in der IG zusammengeschlossen hatten, ein Sanierungs- und Nutzungskonzept für das ehemaligen Kino vor. Weiterlesen

Fördermittel für das ehemalige Kino der Jugend

Foto: Thomas Grahl

Wir haben heute den Livestream der Ratsversammlung verfolgt. Bisher war der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ja lediglich vom Finanzausschuss befürwortet. Nachdem nun aber der Stadtrat den Doppelhaushalt 2017/18 mit großer Mehrheit beschlossen hat, freuen wir uns selbstverständlich darüber, dass sich der Stadtrat zum ehemaligen „Kino der Jugend“ bekennt und damit auch der Notwendigkeit eines großen Kultursaales im Leipziger Osten finanziell Rechnung trägt. Weiterlesen

Keine guten Nachrichten fürs ehemalige Kino der Jugend

Freistaat hat keine Denkmalmittel mehr übrig, Stadt prüft Notsicherung und Verkauf des einstigen Kinos

Foto: Thomas Grahl

Da hatte der Leipziger Landtagsabgeordnete Wolfram Günther (Grüne) sichtlich Recht, als er eine Frontalkritik an der sächsischen Denkmalschutzpolitik startete. Schon in den letzten Jahren haben die Denkmalschutzfördermittel nicht ausgereicht. Künftig drohen sie gänzlich zu versiegen. Was das bedeutet, erfährt Leipzig gerade am Beispiel des ehemaligen „Kinos der Jugend“ in der Eisenbahnstraße. Weiterlesen