Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus redaktionell nicht bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus der Stadt und dem Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion.

Artikel aus der Rubrik Familie

Am 22. Mai: Familienführung im Schillerhaus „Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“

Am Sonntag, dem 22. Mai, tauchen Besucher des Schillerhauses um 11 Uhr vor authentischer Kulisse ein in den Sommer 1785, den Friedrich Schiller glücklich in Gohlis verbrachte. Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums begeben sich in dem Stück Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider in die Rolle des berühmten Dichters sowie einiger seiner Weggefährten und hauchen dem alten Bauernhaus Leben ein. Weiterlesen

Am 22. Mai: Kindermusical zum Connewitzer Straßenfest

Zum 25. Straßenfest am Connewitzer Kreuz laden am 22. Mai 2016 die Kirchgemeinden des Leipziger Südens ein. Mit einem ökumenischen Familiengottesdienst um 10 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz, Selneckerstraße 5, beginnt das Jubiläumsfest mit dem Motto „Im Silberglanz“. Neben Artistik, Musik, Puppenspiel und Tanz auf der Bühne oder in der Kirche präsentieren etwa 130 Vereine und Initiativen ihre Angebote. Für Verpflegung wird ausreichend gesorgt. Weiterlesen

Die schlaue Esther: Puppentheater im Ariowitsch-Haus am 20. März

Foto: N. Rentzsch/S. Tulgan

Das jüdische Puppentheater „bubales“ (Berlin) ist am Sonntag, den 20. März, 15:00 Uhr, zu Gast im Saal des Ariowitsch-Hauses. Mit frechen Stoffpuppen, einer ungewöhnlichen Theaterbühne und coolen Songs führen die „bubales“ in die bunte Welt des jüdischen Feiertages „Purim“ ein. Und sie sind nicht nur für jüdische Kinder ein spannendes Erlebnis, alle Kinder haben hier ihren Spaß und lernen (eine) andere Kultur(en) kennen. Gelacht wird hier vom Anfang bis zum Ende und das Alter des Publikums fängt mit sechs Jahren an und kann bis 120 gehen. Das Theaterstück ist so konzipiert, dass auch Erwachsene gerne zu den Vorführungen gehen. Weiterlesen

Starke Eltern - Starke Kinder

Elternkurs in Grünau: Gewaltfreies Erziehen lernen

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Juristisch ist die Sache klar: Kinder haben das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. In der Praxis stoßen Eltern oft an ihre Grenzen. Viele wissen, dass Gewalt sinnlos und schädlich ist. Doch wie geht es besser? Starke Eltern - starke Kinder ist ein Angebot des Deutschen Kinderschutzbundes mit dem Ziel, den Familienalltag gelassener und souveräner zu meistern. Der Kurs geht über zehn Wochen und startet am 14. April in Grünau. Weiterlesen

Konzert zum Fasching: „Glühwürmchen, Spinne und (Gir)Affe – wenn Tiere beten“

Ein heiter besinnliches Orgelkonzert für die ganze Familie ist am Sonnabend, dem 6. Februar 2016, 17 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz, Selneckerstraße, zu erleben. Das Konzert zum Fasching steht unter dem Motto "Glühwürmchen, Spinne und (Gir)Affe - wenn Tiere beten". Organistin, Komponistin und Kirchenmusikerin Maria Wolfsberger spielt kurze Charakterstücke aus dem "Insektarium" von Willscher und aus der "Meerestiere-Suite" von Hollingshaus. Es wird zu hören sein, wie eine Krake im Meer gemütlich wabert und wie sich ein Glühwürmchen den Weg im Finstern bahnt. Dazu werden Tiergebete aus dem Buch "Ich preise dich, Herr, darum hüpfe ich" von Drutmar Cremer Weiterlesen

Der Reggaehase BOOOO

Am 6. Januar: Puppentheater in der Kirche Zuckelhausen

Am Mittwoch, dem 6. Januar 2016, wird 17 Uhr herzlich zum Puppentheater des Leipziger Ensembles Eckstein in die Kirche Zuckelhausen, Zuckelhausener Ring, eingeladen. Der Reggaehase BOOOO (mit vier O) und der gute Ton wird gespielt und garantiert ein Erlebnis für große und kleine Zuschauer. Fröhliche Puppen, die eine Band mit dem Namen SAAT gegründet haben und ab jetzt SALAT essen, aber auch gegen eine Hexe ins Feld ziehen müssen. Zum Glück gibt es den Tuschelschlangenbaum, dessen Schlangen, wenn man es geschickt anstellt, so schwatzhaft sind, dass man ihnen jedes Geheimis abluxen kann… Weiterlesen

Am 12. Dezember: Adventsbasteln in der Inspirata

Zu einem kreativen vorweihnachtlichen Familiennachmittag lädt die Mitmach-Ausstellung Inspirata am Samstag, dem 12. Dezember von 12:00 und 18:00 Uhr an den Deutschen Platz 4, Eingang G ein. Zur Einstimmung auf die bevorstehende Weihnachtszeit erwarten die Besucher Basteleien mit verschiedensten Materialien zum Dekorieren oder Verschenken, in denen sich neben weihnachtlicher Vorfreude auch etwas Mathe versteckt hat. Weiterlesen

4. Hof-Advent in Liebertwolkwitz

Am kommenden Wochenende (12./13. Dezember) lädt Liebertwolkwitz zum vierten Mal zum Hof-Advent ein. Im historischen Ambiente des Stiftsguts können noch fehlende Weihnachtsgeschenke an den zahlreichen Ständen gekauft werden oder man lässt einfach die Seele baumeln und genießt das bunte Treiben auf diesem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt. Weiterlesen

Am 5. Dezember 2015

Alternative Weihnachtsmärkte in Plagwitz und Gohlis

Wer schrillen Trubel lieber meidet und dennoch auf weihnachtliche Stimmung, Markttreiben mit Glühwein, Kaffee und Kuchen nicht verzichten möchte, der sollte einmal über den alternativen Weihnachtsmarkt in der Heilandskirche Plagwitz, Weißenfelser Str. 16, oder auch an der Friedenskirche Gohlis, Kirchplatz, bummeln. In und an beiden Kirchen sind am kommenden Sonnabend, dem 5. Dezember 2015, jeweils von 14 bis 18 Uhr Besucher herzlich zu gemütlichem Markttreiben willkommen. Weiterlesen

Premiere im TdJW: „Adventslounge: Wunderhölzchen und Wunschgewitter. Andersen mal anders“

Wenn in flüchtigen Streichholzflammen in einer kalten Winternacht Wunschwelten für einen kurzen Moment Wirklichkeit werden, denkt jeder sofort an das berühmte Märchen vom "Mädchen mit den Schwefelhölzchen" von Hans Christian Andersen. Was aber, wenn drei Darsteller (Elisabeth Fues, Alicja Rosinski und Puppenspieler Christopher Schleiff) sich weigern, das traurige Ende des Originalmärchens auf die Bühne zu bringen, und stattdessen ein Füllhorn an Gaben, ein wahres Wunschgewitter über dem kleinen Mädchen ausschütten? Weiterlesen

Erstes Wintertreiben auf der Georg-Schwarz-Straße

Ein Schneegestöber? Ein Weihnachtsmarkt? Oder noch ein Georg-Schwarz-Straßenfest? Beim ersten Georg-Schwarz-Straßen-Wintertreiben wird von allem etwas auf der Georg-Schwarz-Straße zu erleben sein! Eine bunte Mischung aus ansässigen Vereinen, Initiativen, Geschäften und Anwohnern lädt am Samstag, den 28. November 2015 zwischen 12:00 bis 20:00 Uhr ein zum entspannten Stöbern, Entdecken und Verweilen abseits des vorweihnachtlichen Innenstadt-Trubels. Weiterlesen

6. Wahrener Adventsmarkt am ersten Advent auf dem Kirchberg in Leipzig-Wahren

Zum bereits 6. Wahrener Adventsmarkt lädt am 1. Adventssonntag, 29. November 2015, von 13 bis 18 Uhr der Förderverein Gemeindeaufbau der Ev.-Luth. Gnadenkirche Leipzig-Wahren e. V. herzlich ein. Zelte, Weihnachtsbaum, Lagerfeuer und mehr warten auf dem Kirchberg neben der Gnadenkirche, Opferweg, auf Besucher. Es wird u.a. zünftigen ungarischen Kesselgulasch geben, Käsebrötchen, Fettbemmen, Glühwein, Kinderpunsch, Stolle, Kaffee, Tee, Gebäck und auf jeden Fall wieder viele gute Gespräche in adventlicher Atmosphäre. Weiterlesen

"Der überaus starke Willibald"

Theater der Jungen Welt vom 12. bis 14. November erneut zu Gast im Ariowitsch-Haus

Das Theater der Jungen Welt kehrt für einige Tage zurück ins Ariowitsch-Haus. So haben Zuschauer erneut die Möglichkeit, die Fabel "Der überaus starke Willibald" in dem jüdischen Kulturzentrum zu erleben, wo auch die Premiere stattfand. Die fruchtbare Kooperation zwischen TdJW und Ariowitsch-Haus, das vor zwei Jahren auch das Sommertheater beherbergte, wird damit fortgesetzt. Weiterlesen

Workshop mit Sportspielen für drinnen bei SK-SPORT

Wenn in Herbst und Winter das Wetter nicht zum Spielen im Freien einlädt und der Bewegungsdrang junger Menschen in geschlossenen Räumen gestillt werden will, dann ist man als Eltern oder Pädagoge gut beraten, wenn man ein paar schnelle, flexible Sportspiele auf Lager hat. Genau um solche Spiele, die sich spontan und ohne großen Aufwand auch bei wenig Platz umsetzen lassen, geht es im Workshop "Kleine Spiele für drinnen" am Donnerstag, 12. November 2015, von 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr bei SK-SPORT in der Oststraße 20. Weiterlesen

Volly Tanner liest für Kinder & Menschen, die ihr Kindsein nicht vergessen haben

Foto: Oliver Baglieri

Der ehemalige Sächsische Literaturrat und zweite Vorsitzende des Friedrich Bödecker Kreis in Sachsen (Verein zur Kinder- und Jugendleseförderung), daneben seit 20 Jahren die Bühnen der Stadt mit Literatur und Musik füllende, Schriftsteller und Journalist Volly Tanner kommt ins schmucke und charmant geführte Lindencafé, um dort Geschichten für Kinder vorzulesen. Weiterlesen

Am 14. November in der Bethlehemgemeinde

Letztmalig: „Leipziger Geschichten – Durch die Zeit gemuddelt“

Foto: Haus Steinstraße e.V.

Das Theaterstück der Mehrgenerationentheatergruppe "Spiel doch mit, Omi!" "Leipziger Geschichten - Durch die Zeit gemuddelt" von Victoria Fischer ist so erfolgreich, dass bereits alle Karten im DachTheater ausverkauft sind. Die einzige und letzte Möglichkeit dieses Stück noch zu sehen ist am 14. November 16 Uhr in der Behlehemgemeinde. Weiterlesen

"Leutzscher Halloween-Spektakel"

Zweimal Halloween in Leutzsch

Gleich zweimal kann im Leutzscher Teil der Georg-Schwarz-Straße in diesem Jahr Halloween gefeiert werden. Das "Leutzscher Halloween-Spektakel" findet bereits am Vorabend des Gruselfestes statt. Der BürgerVerein Leutzsch e. V. lädt dazu am Freitag, den 30. Oktober 2015, von 18:00 bis 22:00 Uhr herzlich in den Stadtteilladen Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße 122, ein. Weiterlesen