13.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video – Ein Radweg an der Jahnallee (1): Im Gespräch mit Franziska Riekewald (Linke)

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    VideoAnlässlich des ersten Tages des testweise errichteten Radweges auf der stadtauswärtigen Seite der inneren Jahnallee haben wir einige Gespräche mit denen geführt, die sich schon seit Längerem Gedanken über den Zustand an der vielbefahrenen Magistrale machen. Und, wie Stadträtin Franziska Riekewald, mit Anträgen zu Veränderungen im Stadtrat in die Offensive gegangen sind. Inmitten von Lärm, Staub und Sommerhitze – ein Gespräch direkt am Interims-Radweg, welcher noch in den nächsten Tagen bestehen bleiben wird rings um die Fragen: ausgebremste Bahnen, Anwohnerparken und Radverkehr.

    Im Gespräch mit Stadträtin und Anwohnerin Franziska Riekewald (Die Linke). Video: L-IZ.de

    Video: Ab heute startet eine ganze Aktionswoche „Besser Rad fahren in der Inneren Jahnallee“ + Bildergalerie

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      1 KOMMENTAR

      1. Die Aktion ist notwendig und schon lange überfällig. Dafür zuächst Dankeschön! Sie ist auch richtig, weil sie das Parken unterbindet undden Radfahrern unmittelbar danach eine sichere und komfortable Radverkehrsanlage anbietet.
        Dennoch will ich auf einen entscheidenden Denkfehler von Frau Riekewald (LINKE) und Herrn John (ADFC, autofrei leben!) hinweisen: Ja der Autoverker darf nicht mehr auf der Jahnallee parken. Das ist zwingend notwendig der erste Schritt, der aber nur dann zu einer spürbaren Verbesserung für die Radfahrer wird, wenn gleichzeitig (!!!) eine Radverkehrsanlage auf dem frei werdnden Raum aufgemalt wird. Die offensichtlich freie Fahrspur, weil auf ihr nicht mehr geparkt werden darf, werden die Autofahrer sofort in Beschlag nehmen. Es ist illusorisch, ja fast traumtänzerisch, anzunehmen, dass dies nicht passiert. Dann ist aber die Anordnung eines Parkverbotes knallhate Autofahrerförderung ! Deswegen hoffe ich, dass am Mittwoch der Antrag der LINKEN im Stadtrat nur Parkverbot anzuordnen (https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1010079) keine Mehrheit bekommt. Dies wäre die Katastrophe für sicheren Radverkehr in der Jahnallee!

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige