Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche




Wave Gotik Treffen
Hilfe die Goten kommen! Nähme man den Namen des alljährlichen Treffens der Gothics ernst, müsste man so formulieren. Aber wie alles ist auch dies nur Spiel, Verkleidung und schwarzer Spaß in Leipzig. Und wie gewohnt, ist die Leipziger Internet Zeitung wie auch im vergangenen Jahr den "Schwarzen" auf der Spur, bei Konzerten vor Ort und mit den Künstlern und Gästen aus aller Welt im Gespräch.
Zur Startseite des Dossiers

Absage - WGT 2011: A Flock Of Seagulls mit neuen Songs und alten Hits auf dem Jubiläumsfestival

Daniel Thalheim
A Flock Of Seagulls 2011: Ohne Wasserfall aber mit neuen Songs und alten Hits live auf dem 20. Wave Gotik Treffen.
A Flock Of Seagulls 2011: Ohne Wasserfall aber mit neuen Songs und alten Hits live auf dem 20. Wave Gotik Treffen.
Bild: www.tqmanagement.net
Seine Frisur war in den Achtzigern sein Markenzeichen. Wie ein Wasserfall gekämmt ist er heute nicht mehr. Die Zeit ist nicht spurlos an Bandleader Mike Score vorüber gegangen. Aber er ist immer noch mit A Flock Of Seagulls unterwegs, ist zum 20. Wave Gotik Treffen eingeladen worden. Zu Pfingsten packt er wieder Hits wie "I Ran", "Space Age Love Song" und natürlich neue Titel aus. Die Band hat neuesten Infos nach die WGT-Show abgesagt.

"Unsere Show besteht sowohl aus altem als auch aus neuerem Material - mit reichlich Hits aus den Achtzigern", teilt Bandgründer und Sänger Mike Score der 1979 gegründeten Liverpooler A Flock Of Seagulls der L-IZ am Samstagabend via iPhone mit.

Er weiß, dass die Wave Gotik-Gänger eben die Hits seiner wohl bekanntesten und für die damalige New Wave-Szene wichtigsten Alben "A Flock Of Seagulls" (1982) und "The Story Of A Young Heart" (1984) kennen und auch erwarten werden. "Plus neue Songs an denen wir gerade arbeiten - wir denken ständig ans Aufnehmen neuer Seagulls-Songs und es zeichnet sich eine großartige Möglichkeit ab, dass dies in Kürze geschehen wird", so Score weiter im kurzen L-IZ-"Gespräch".

Damals und heute: Mike Score hat seinen "Wasserfall" nicht mehr auf seinem Haupt, dafür eine wilde Mähne.
Damals und heute: Mike Score hat seinen "Wasserfall" nicht mehr auf seinem Haupt, dafür eine wilde Mähne.
Bild: www.myspace.com/aflockofseagulls
Es scheint, dass nach Erscheinen der zuletzt erschienenen Studioscheibe "The Light at the End of the World" (1995) A Flock Of Seagulls in aktueller Besetzung ihren zweiten Frühling erleben werden. Liegt doch der erste knapp dreißig Jahre zurück, schrieben sie von 1982 bis 1986 mit vier Alben New-Wave-Geschichte. Vor allem Lieder wie "I Ran", "Space Age Love Song" und "Wishing (If I Had A Photograph Of You)" haben die Band bekannt gemacht. Doch in der Zeit von 1986 bis 1995 und danach wurde es recht still um die einst so beliebte Kapelle. Wechselnde Besetzungen belebten das Projekt wieder, das nach dem kommerziellen Durchbruch vielmehr im Underground festklebt und ohne Plattenvertrag Tourneen bestreitet, um das "Baby" von Mike Score am Leben zu erhalten.

Dass Score anscheinend Enthusiasmus besitzt, einen Nachfolger für das 1995 erschienene Werk, vielleicht sogar in den Achtzigern in punkto Sound ansetzt, weiß er der L-IZ auch mitzuteilen: "Soeben bin ich an meinem Solo-Projekt dran, was für mich überhaupt nicht nach A Flock Of Seagulls klingt, weil es neben einigen Coverversionen viele verschiedene Titel enthält. Lieder, die nicht den Seagulls-Geschmack haben, weil ich in verschiedenen Stilen abhängig meiner Stimmungen und Einflüsse schreibe. A Flock Of Seagulls ist jedoch eine Band mit einem einprägsamen Sound, wobei einige der neuen Titel genau nach dem Seagull-Sound klingen, andere wiederum eher für mein Solo-Projekt geschaffen sind. Ich mag es, offen an mein Songwriting heranzugehen, mich nicht von Regeln oder Erwartungen unter Druck setzen zu lassen."

Das klingt nach einem Doppelschlag, bei dem vielleicht noch vorhandene Seagull-Fans mit zwei Facetten von Mike Score rechnen können. Score meint auch, dass es erdrückend für ihn ist, wenn man Erwartungshaltungen erfüllen muss. Wenn er Seagulls-Songs spielt, findet er sie auch heute immer noch spannend und originell. "Ich genieße es noch immer, diese Songs zu spielen, auch wenn sie dreißig Jahre alt sind." Jene Werke wurden 2010 und werden 2011 neu aufgelegt.

Mehr zum Thema:

Wave Gotik Treffen
Hilfe die Goten kommen! ...

Festivals 2011: "Pfingstgeflüster" über das 20. Jahr - Leipziger Wave-Gotik-Treffen feiert Jubiläum
Kommen sie oder kommen sie nicht? ...
Das Interesse an Mike Score und seine Band scheint noch nicht wieder gänzlich neu entfacht zu sein. Wurden sie von Kritikern lange und nachhaltig als Band bezeichnet, die mehr auf ihr Image legt als auf Musik. Dagegen spricht ein Grammy für das Stück "D.N.A." und 1981 die Bezeichnung als "bester Newcomer". Aufs glamouröse Äußere hatten es die Wave-Popper von A Flock Of Seagulls stets angelegt, was man zu damaligen Zeiten als widersprüchlich zur tatsächlichen Lebensrealität Englands Jugendlicher zur damaligen Thatcher-Ära sehen kann.

Ein exzentrisches Outfit gehörte Anfang der Achtziger zur romantischen Flucht in die heile Welt, weswegen man die Band auch der "New Romantic"-Szene zuordnet, die man als ebenso "oberflächlich" bezeichnet hat. Heute sind A Flock Of Seagulls demselben Management wie Vanilla Ice zugeordnet.

Fans werden in den Genuss von Mike Scores A Flock Of Seagulls beim 20. Wave Gotik Treffen mit Sicherheit als eines der Mitternachtsspeziale kommen. Mike Scores Äußeres und Stimme mögen sich geändert haben, aber der Sound klingt immer noch wie aus den Anfangstagen als Gothic noch in den Kinderschuhen steckte, A Flock Of Seagulls zu den unwissentlichen Geburtshelfern von einer Szene waren, die die Band gerne bei sich aufnimmt und ihre Leistung zu würdigen weiß. Zumindest verhält es sich beim diesjährigen Jubiläums-WGT so. Schwarzröcke dürfen gespannt sein.

Weitere bestätigte Bands sind derzeit für das Jubiläumstreffen in Leipzig The Legendary Pink Dots, Barren Earth, Mind in a box, The Other, Alter der Ruine, Pouppée Fabrik, Chthonic, Soul in Isolation, The Beauty of Gemina und als besonderes Schmankerl das Eröffnungskonzert am 9. Juni in der Agra-Halle mit den selben Künstlern vom ersten WGT 1991: Age of Heaven, Sweet William, The Eternal Afflict, Das Ich, Henke von Goethes Erben und dem ersten Konzert von Love Like Blood nach ihrer Auflösung 1999. Weitere Acts sind Camouflage, Les Discrets, Blind Passenger, Nitzer Ebb, Coppelius und viele weitere Künstler.

A Flock Of Seagulls mit aktuellem Sound live 2009
www.youtube.com/A Flock Of Seagulls live 2009

A Flock Of Seagulls bei Myspace und Ultrax Records/TQ Management
www.myspace.com/aflockofseagulls
www.tqmanagement.net

Treffen Weltbote mit bestätigten Künstlern auf der Homepage des Wave Gotik Treffens
www.wave-gotik-treffen.de/Treffen Weltbote


Funktionen

del.icio.us Mister Wong Technorati Blogmarks Yahoo! My Web Google Bookmarks



Weitere aktuelle Nachrichten der L-IZ.

Finanzierungskonzept für den MDV: Leipzigs Stadträte dürfen sich bis Weihnachten gedulden

Straßenbahnen in der Könneritzstraße.
Vor einem Jahr sollte es vorliegen: das Konzept des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) zur Finanzierung des öffentlichen Nahverkehrs im MDV-Gebiet, zu dem auch die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) gehören. Das Konzept sollte eigentlich schon Grundlage zu den Entscheidungen über die Fahrpreise im Herbst 2013 sein. Jetzt kommt es nicht einmal 2014 zur Wirkung, teilt nun das Dezernat Stadtentwicklung und Bau mit. mehr…

Audio - Stadtrat 17.09.2014: Wie geht’s weiter in der Umgebung des Bayerischen Bahnhofs

Aus dem Leipziger Stadtrat.
Noch ist es kahl rings um die Station „Bayrischer Bahnhof“ aus. Dass soll sich nun ändern, Baumbepflanzungen und Sitzgelegenheiten sind vorgesehen. Auch die lange Zeit beengte Situation für Fußgänger und Radfahrer interessierten die Linke in der Ratssitzung am 17. September ebenso, wie die Frage, wann sich der Zustand des „steinernen Platzes“ ändert. Baudezernentin Dorothee Dubrau antwortete. mehr…

Bebauungsplan Kulkwitzer See: Opfert Leipzig das Ostufer für den Tourismus?

Bebauungsplan für das Ostufer des Kulkwitzer Sees (Kartenausschnitt).
Wem der Kulkwitzer See am Herzen liegt, der sollte sich am besten den Mittwoch, 24. September, 18 Uhr frei halten, Denn dann sind alle Interessierten in den Stadtteilladen Grünau in der Stuttgarter Allee 19 eingeladen zur Information über den Bebauungsplan für das Ostufer. Den etwas veränderten Bebauungsplan. Denn 2009 gab es ja schon einen. Der aber stieß gerade in Grünau auf heftigsten Protest, denn er sah eine Privatisierung weiter Uferbereiche vor. mehr…

Steinwüste Huygensplatz: Leipzigs Verwaltung antwortet Konrad Riedel - aus einer sehr polizeilichen Perspektive

Der Huygensplatz mit der benachbarten Arbeitsagentur.
Manche Antworten will man vielleicht gar nicht so hören, auch nicht, wenn man ein fleißiger CDU-Stadtrat ist wie Konrad Riedel, der sich des neu gestalteten Huygensplatzes in Möckern direkt an der Arbeitsagentur angenommen hat. Denn nun gibt auch das Dezernat Stadtentwicklung und Bau zu, dass bei der Platzgestaltung am Ende die Polizei das letzte Wort hatte. Und deswegen wird auch nichts geändert. mehr…

IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle gibt nicht auf: Kampf gegen Fluglärm geht in eine neue Runde

Schnelle Abkürzung über Leipzig - merkt doch keiner.
Die IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e. V. gibt nicht auf. Gesundes Leben ist ein Menschenrecht. Und schlafen unter Fluglärm ist nun einmal nicht gesund. Zwar erlebte der Verein am 7. Juli eine heftige Demotivierung: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hatte eine Beschwerde des Vereins zurückgewiesen. Aber der Gerichtshof in Straßburg hatte es sich mal wieder leicht gemacht und die Beschwerde aus formalen Gründen zurückgewiesen. mehr…

Ein Beobachtungsturm für den Nobitzer Teich: Mehr sehen in Haselbach …

Beobachtung vom Turm am Nobitzer Teich.
„Hier sieht’s aus wie in einem ganz anderen Land“, staunte Lisa, Teilnehmerin des Orni-Camps der Naturschutzjugend (NAJU) am Wochenende im Haselbacher Teichgebiet. Die Haselbacher Teiche befinden sich direkt südlich von Regis-Breitingen im Leipziger Südraum und liegen schon auf der Thüringer Seite, gehören also zum Arbeitsgebiet der Altenburger Naturjugend. In den letzten Jahren haben sie sich zu einem echten Vogelparadies entwickelt. mehr…

Premiere des Mehrgenerationen-Theater-Mitmach-Spektakels am 27. September: Joseph und seine Brüder

Joseph und seine Brüder ...
"Tief ist der Brunnen der Vergangenheit." So hätte unsere Geschichte beginnen können, tut sie aber nicht. Eine der größten Geschichten der Menschheit, aber wir sind bescheiden und erzählen sie im Kleinen, mit Kleinen und Großen, für Kleine und Große. Die Mehrgenerationstheatergruppe „Spiel doch mit, Omi“ beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Familiengeschichte von Joseph, mit allem Guten und allen Fehlern, die Familien so haben. mehr…

Die Chronik eines Raubzugs der Gier: Weltmacht IWF

Ernst Wolff: Weltmacht IWF.
Wenn man den Wikipedia-Beitrag über den Internationalen Währungsfonds (IWF) liest, hat man am Ende das Gefühl: Da kritisieren zwar ein paar Wissenschaftler und ein paar "globalisierungskritische Bewegungen" die Praxis dieser 1944 gegründeten Organisation. Aber ansonsten beträfen ja die knallharten Sanierungsmethoden des IWF wohl eher schwache Staaten, Schuldnerländer. Ein bisschen hart seien die Sanierungskonzepte. Ansonsten sei der IWF doch aber wohl ein Hilfsinstrument. Ein Wohlstandsmehrer gar. mehr…

Jens Michel (CDU): Sachsens Politik verliert mit Antje Hermenau eine anerkannte Finanzexpertin

Zum Ausscheiden von Antje Hermenau von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Sächsischen Landtag und aus der aktiven Landespolitik erklärt Jens Michel, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion: „Die politische Landschaft und der Landtag im Freistaat Sachsen verlieren mit dem Ausscheiden von Antje Hermenau eine anerkannte Finanzexpertin. mehr…

HC Leipzig vs. Minsk 22:18 - "Wir wollten unbedingt ins Finale"

Karolina Kudlacz (HC Leipzig).
Das war stark. Mit einer rundum überzeugenden ersten Halbzeit legten die Handballerinnen des HC Leipzig am Samstag im Qualifikationsturnier zur Champions League den Grundstein für den Einzug ins Finale. Es war ein Sieg, der zu keinem Zeitpunkt in Gefahr geriet. Am Sonntag ab 19:05 Uhr treffen die Leipzigerinnen in der entscheidenden Partie auf den FTC Rail Cargo Hungaria. Das Team aus Budapest hatte sich gegen Dalfsen (Niederlande) durchgesetzt. mehr…

Audio - Stadtrat 17.09.2014: Von Bürgerstiftung zu „LEIPZIGSTIFTUNG“ und eine neue Satzung

Aus dem Leipziger Stadtrat.
Die Beschlusspunkte in der Stadtratsversammlung vom 17. September 2014 waren kurz und klar. Die Bürgerstiftung Leipzig heißt nun „LEIPZIGSTIFTUNG – Bürgerschaftliche Tradition seit 1799" und erhielt eine neue Satzung. Die Debatte entspann sich vor allem und erneut um das Thema öffentliche Einsicht und Transparenz der Stiftung. Katharina Krefft (Die Grünen) hinterfragte wiederholt, wie die Stiftung nun wirklich agiert. mehr…

Audio - Stadtrat 17.09.2014: Mehr oder weniger Plakate? Eine Wahlwerbesatzung für Parteien in Leipzig

Aus dem Leipziger Stadtrat.
Seit eineinhalb Jahren wird zwischen den Parteien im Stadtrat debattiert, wie weit Wahlwerbung im öffentlichen Raum in Leipzig gehen soll. Am Mittwoch, 17.9 erneut. Weniger Plakate, wenn Wahlen anstehen, könnte eine Lösung sein – aber dann für alle gemeinsam. Während der zurückliegenden Wahlkämpfe wirkte es in Leipzig zunehmend wie eine Materialschlacht, was da so an den für die Parteien kostenfreien Stellen, wie Laternen und Straßenschildern auftauchte. Ist es für die finanziell nicht so gut ausgestatteten Parteien jedoch besser oder schlechter, wenn die kostenfreien Stellen limitiert werden? mehr…

Audio - Stadtrat 17.09.2014: Eine Bürgeranfrage zur Haltung von Wildtieren im Zirkus am Cottaweg

Aus dem Leipziger Stadtrat.
In einer Bürgeranfrage wollte im Rahmen eine Leipzigerin in der Ratssitzung am 17. September 2014 wissen, wie die Stadt zur Frage eines Platzverbotes für Zirkusse steht, welche Wildtiere im Programm haben. Dies sei in Köln so bereits umgesetzt und umfasse eine ganze Liste von Tieren, welche die Stadt 2009 so aus der Zuschaustellung ausgenommen hatte. Es antworteten Michael Faber für das Kulturdezernat und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal. mehr…

Ab 23. September: Cammerspiele inszenieren "Reisegruppe Heim-Weh!" im Bus

Reisegruppe Heim-Weh!
Am Dienstag, 23. September, um 17 Uhr findet eine Cammerspiele-Premiere der besonderen Art statt: "Reisegruppe Heim-Weh!" ist eine performative Stadtrundfahrt mit dem Bus von und mit Asylsuchenden in Leipzig. Das Projekt findet im Rahmen der Interkulturellen Wochen Leipzig (21. September bis 5. Oktober) statt. Die performative Stadtrundfahrt spürt den alltäglichen Umfeldern und Wahrnehmungen von Flüchtlingen in Leipzig nach. mehr…

Sächsische Grüne: Antje Hermenau zieht sich aus der Politik zurück

Antje Hermenau.
Antje Hermenau schmeißt hin. 2004 führte sie die Grünen wieder in den Landtag. Im Streit um eine schwarz-grüne Koalition scheiterte die ehemalige Fraktionsvorsitzende nun endgültig am Widerstand in den eigenen Reihen. Deshalb und aufgrund des eher mäßigen Wahlergebnisses von 5,7 Prozent kandidierte sie nach der Landtagswahl nicht erneut um den Fraktionsvorsitz. Am Samstag kündigte nun Hermenau an, sich komplett aus der aktiven Politik zurückzuziehen. mehr…

Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog




Anzeige / Weitere Infos zur Anmeldung und zum L-IZ-Leserrabatt