Artikel vom Donnerstag, 31. Januar 2013

Uni-Riesen: Center Chris Gadley spielt nun für Düsseldorf, Trainer Vojtko hat genug

Es ist schon ein Kreuz mit den Transfers in der ProA. Feste Fenster gibt es nicht, die Verträge konnten in Leipzig auch wegen der schmalen Bezahlung der Spieler nicht so gefestigt werden, dass überraschende Abgänge ausgeschlossen würden. Nun also geht mit Chris Gadley einer der Schlüsselspieler und Trainer Ivan Vojtko verlässt gleichzeitig die Mannschaft. Kurz vor dem Spiel gegen Göttingen entsteht fast der Eindruck eines sinkenden Schiffs.
Weiterlesen

Auftakt im Mordprozess: Sabina B. soll mehrfach versucht haben, ihre Schwägerin und den Neffen umzubringen

Sie soll es aus Eifersucht begangen haben. Sabina B. steht seit gestern vor dem Landgericht Leipzig. Ihr wird vorgeworfen, ihre Schwägerin und deren kleinen Sohn angegriffen zu haben - mit dem Ziel sie umzubringen. Mehrfach. Unter einem Vorwand soll sie die beiden zu sich eingeladen haben. Als sie zu Besuch sind, hat Sabina B. bereits kochendes Öl auf dem Herd.
Weiterlesen

Bußgelder in Leipzig: Was hat die Stadt 2012 kassiert?

Noch eine schöne Frage, die am 23. Januar eigentlich auf der Tagesordnung des Stadtrates stand, die die Verwaltung dann aber doch lieber schriftlich beantwortete. Welche Bußgelder hat denn die Stadt Leipzig 2012 eigentlich eingenommen? Immerhin hatte ja da ein FDP-Abgeordneter in Dresden so das Gefühl, die Kommunen drehen einfach mal an der Bußgeldschraube, um ihre klammen Haushalte zu füllen. Also fragte die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat nach. Weiterlesen

Baby-Drama in Oschatz: Junge Mutter ab Montag wegen Mord vor Gericht

Weil sie ihr Baby zu Tode geprügelt haben soll, muss sich Melanie N. (19) ab Montag vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Die Oschatzerin war möglicherweise mit ihrer Mutterrolle überfordert. Die Eltern selbst hatten den zwei Monate alten Eddie in der Nacht vom 16. auf den 17. August ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte konnten den Säugling nicht mehr retten. Der 23-jährige Vater soll zur Tatzeit nicht zu Hause gewesen sein. Weiterlesen

Neue Vorwürfe gegen Unister: Illegaler Adresshandel und unlauterer Wettbewerb

Die Generalstaatsanwaltschaft wirft dem Leipziger Internet-Konzern Unister neben Steuerhinterziehung und illegalen Versicherungshandel auch illegalen Adresshandel und gefälschte Preisangaben vor. Dies berichten übereinstimmend die "Deutsche Presse-Agentur" und das "Handelsblatt". Auf den Portalen fluege.de und ab-in-den-urlaub.de soll Unister fiktive Streichpreise angegeben haben, um den Kunden Schnäppchen vorzugaukeln. Weiterlesen

Leipzigs Klage gegen das Sächsische Kulturraumgesetz: Was hat’s denn nun gekostet?

Mit dem Doppelhaushalt 2011/2012 änderte die sächsische Landesregierung auch die Regeln für die Verteilung der Kulturraumgelder. Für Leipzig war es eher eine Kürzung. Noch im Herbst 2010 ging der Fachausschuss Kultur in Protest. Danach standen die Intendanten der großen Kulturhäuser auf der Matte. Am 18. März 2011 reichte Leipzig Klage ein. Der Stadtrat unterstützte den Vorstoß im Juni. Einer aber redete am Pult dagegen: Wolf-Dietrich Rost in seiner Doppelfunktion als Stadtrat der CDU und als Landtagsabgeordneter. Weiterlesen

Leipziger Studie: Bürger erwarten mehr Mitspracherecht bei Infrastrukturprojekten

Die Bürger in Deutschland wünschen sich eine stärkere Einbindung in Infrastrukturvorhaben wie den Bau von Straßen, Bahnhöfen, Flugplätzen oder Stromleitungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie unmittelbar davon berührt sind. Damit bestätigt auch eine Studie der Uni Leipzig das, was die Leipziger Unternehmensberatung Hitschfeld in eigenen Befragungen bei Bürgern mehrfach festgestellt hat. Aber doppelt hält besser. Weiterlesen

Rundfunkbeitrag: Leipzig zahlt 17.000 Euro mehr

In dieser Woche überraschte der "Kölner Stadt-Anzeiger" mit der Nachricht, die Stadt Köln habe die Zahlung des Rundfunkbeitrags gestoppt. Mit der Einführung der neuen Modalitäten zum Rundfunkbeitrag droht nicht nur die Summe, die Köln zahlen sollte, deutlich zu steigen. Auch die Berechnungsmodalitäten seien nicht eindeutig - insbesondere für Fahrzeuge. Eine kleine Anfrage im Leipziger Hauptamt bestätigt: Auch die Stadt Leipzig zahlt mehr als vorher. Weiterlesen

Vortrag am 6. Februar in der Universitätsbibliothek Albertina: „Ich habe jetzt eine Arbeit, die mir leicht den Tod bringen kann“

Der Leipziger Geschichtsverein lädt am 6. Februar um 18 Uhr in den Vortragsraum der Universitätsbibliothek Albertina, Beethovenstraße 6, zum Vortrag von Dr. Dirk Sangmeister anlässlich des 250. Geburtstages von Johann Gottfried Seume ein. Der Titel des Vortrages lautet: "Ich habe jetzt eine Arbeit, die mir leicht den Tod bringen kann". Weiterlesen

Zoo Leipzig: Lauter Partnerschaftsprobleme bei Komodowaranen und Gorillas

Die beiden Komodowaranweibchen Festus und Pantai sind aus der rückwärtigen Tierhaltung in die Tropenerlebniswelt Gondwanaland umgezogen und ab sofort für die Besucher des Zoo Leipzig zu sehen. Allerdings benötigen die beiden Zweijährigen auch weiterhin ein eigenes Gehege und können noch nicht gemeinsam mit dem achtjährigen Männchen Kampung leben, teilt der Zoo Leipzig mit. Weiterlesen

André Hahn (Linke): Expertenkommission zu Verfassungsschutz intransparent

Zur Beratung über den Antrag "Arbeit der Expertenkommission zur Neuordnung des Landesamtes für Verfassungsschutz" (Landtags-Drucksache 5/11099) erklärt Dr. André Hahn, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke (Auszüge aus seiner Rede): Wir haben zwar im Landtag einen vorläufigen und durchaus sehr kritischen Abschlussbericht der Parlamentarischen Kontrollkommission behandelt und zur Kenntnis genommen, der Innenminister hat jedoch bis heute nicht einmal ansatzweise erkennen lassen, welche personellen, strukturellen und organisatorischen Konsequenzen er daraus zu ziehen gedenkt. Weiterlesen

enertec und TerraTec schließen mit deutlichem Besucherplus: Zahlreiche Besucher aus Mittel- und Osteuropa an den Messeständen

Rund 10.900 Besucher zog das Messedoppel aus enertec und TerraTec vom 29. bis 31. Januar 2013 auf das Leipziger Messegelände. "Das Konzept des Messeverbundes ist voll aufgegangen. Besonders das Schwerpunktthema Dezentralität stieß auf eine überaus positive Besucherresonanz. enertec und TerraTec konnten dadurch aus sich heraus wachsen", freut sich Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe und ergänzt: "Die gleichzeitige Durchführung der BIOGAS Jahrestagung mit Fachmesse hat zusätzliche Synergien geschaffen." Mehr als 800 Aussteller präsentierten an drei Tagen Innovationen und Trends der Energie- und Umwelttechnik. Weiterlesen

Gerald Otto (CDU): „Änderungen bei Maklergebühren sind unnötig“

Zur heutigen Landtagsdebatte zum Thema "Wer bestellt, bezahlt - Maklergebühren gerecht verteilen!" erklärt Gerald Otto, wohnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: "Eine Neuregelung im Bereich Maklergebühren für Immobilien und Wohnungen ist für mich nicht notwendig, da vieles bereits im Interesse der Marktteilnehmer umfänglich geregelt ist. Die gesetzlichen Normierungen finden sich im Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung. Weiterlesen

Ein neues Jahrbuch für Freunde Pratajevs und der Russian Doctors: Jeder Schluck ist ein guter Schluck

Zehn Jahre sind sie nun "im Dienste Pratajevs": The Russian Doctors alias Holger Makarios Olay und Frank Pichelstein Bröker. Sie füllen die Clubs, sind fleißig und legen aller Nase lang eine neue CD vor. Die nächste ist die zur zehnjährigen Tour: "Wiege Deinen Rumpf!" - Und so nebenbei betreiben sie eine eigene kleine feine Gesellschaft: die Pratajev-Gesellschaft. Und die hat sich natürlich der Erforschung von Leben, Werk und Nachtruhm des weiland weltberühmten sowjetischen Landdichters Pratajev gewidmet. Weiterlesen

IHK zu Leipzig begrüßt novelliertes sächsisches Vergabegesetz

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig begrüßt das novellierte sächsische Vergabegesetz, das gestern (30. Januar 2013) im Sächsischen Landtag verabschiedet wurde. Der vorliegende Gesetzestext schreibt das bisherige Vergaberecht nicht nur fort, er reduziert und verschlankt dieses auf das notwendige Maß. Wettbewerb und Mittelstand werden weiter gestärkt, die Bürokratie minimiert. Der Verzicht auf Vorgaben zu vergabefremden Aspekten unterstützt diesen Prozess. Weiterlesen

Konrad Riedel: Senioren-Union steht voll hinter Horst Wawrzynski

Die Leipziger Senioren-Union steht zu dem unabhängigen Kandidaten Horst Wawrzynski. Es muss in Leipzig einen Wechsel geben und mit ihm als Verwaltungsfachmann an der Spitze wird dies möglich sein. Viele fleißige städtische Angestellte sind in einer seit über 20 Jahren bestehenden, den heutige Anforderungen nicht mehr genügenden Verwaltungsstruktur gefangen. Das führt zwangsläufig dazu, dass Verantwortung nicht mehr übernommen wird. Weiterlesen

Alexander Krauß (CDU): „Tschechiens Kampf gegen Crystal ist richtig. Droge so gefährlich wie Waffe“

Zur heutigen Ankündigung des tschechischen Innenministeriums, stärker gegen die Synthetikdroge Crystal Meth vorzugehen, erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Alexander Krauß: "Ich begrüße die Entscheidung der Tschechischen Regierung ausdrücklich, künftig stärker gegen den Besitz, Handel und Schmuggel mit der gefährlichen Droge Crystal vorzugehen. Weiterlesen