Artikel vom Mittwoch, 13. September 2017

Champions League, 1. Spieltag

RB Leipzig vs. AS Monaco 1:1 – Ein Punkt zum Start in den Europacup

Foto: GEPA pictures/Sven Sonntag

Für alle Leser RB Leipzig hat im ersten Champions-League-Spiel seiner Vereinsgeschichte ein 1:1 gegen den französischen Meister AS Monaco erreicht. In einer chancenarmen Partie schoss Forsberg die Gastgeber in der 33. Minute nach einem Sololauf mit 1:0 in Führung. Doch nur eine Minute später erzielte Tielemans den Ausgleich für die Franzosen. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. September: Rätselhafte Auseinandersetzung, Abgelenkt und beklaut, E-Bike unterschlagen

Foto: L-IZ.de

Heute Morgen kam es zu einer rätselhaften Auseinandersetzung am Leipziger Studentenkeller (STUK), bei dem sich vier Männer verletzten, wobei das Verletzungsmuster von Handgelenkfraktur über Kopfplatzwunde bis zur Schnittverletzung reichte +++ An der Bushaltestelle am Bahnhof wurde ein 32-Jähriger abgelenkt und die Geldbörse das Mobiltelefon aus der Tasche gestohlen +++ Eine 26-Jährige zeigte großes Interesse an einem E-Bike und bat um eine Probefahrt, von der sie jedoch nicht zurückkehrte. Weiterlesen

Die Roten Pandas im Fokus

Zoo Leipzig: Internationaler Aktionstag für bedrohte Tierart

Foto: Zoo Leipzig

Lilo und Zimai, die beiden Nepalesischen Roten Pandas (Ailurus fulgens fulgens) des Zoo Leipzig, genießen seit sechs Wochen ihr neues Zuhause: Die Hochgebirgslandschaft Himalaya. Die beiden Vertreter der asiatischen Tierart fühlen sich in dem neuen Areal ebenso wohl wie die Schneeleoparden, die in den angrenzenden Gehegen heimisch geworden sind. „Beide Tierarten sind stark vom Aussterben bedroht. Mit dem neuen Himalaya-Gebirge haben wir einen Lebensraum geschaffen, in dem sich die Tiere sichtlich wohlfühlen. Unsere Besucher erleben die Tierarten in naturnah gestalteten Gehegen und bekommen durch die Beobachtungen und die edukativen Elemente einen Eindruck vom Lebensraum Himalaya“, sagt Zoodirektor Prof. Jörg Weiterlesen

Präsentationskonzert Landkjending – Ensemble Nobiles präsentiert neue CD

Foto: PR

Das Vokalquintett Ensemble Nobiles präsentiert am 17. September 2017 um 15:00 Uhr im Rahmen eines Gesprächskonzerts in der Edvard-Grieg-Begegnungsstätte seine neue CD. Werke von Antonín Dvořák, Edvard Grieg und Jean Sibelius werden zu hören sein. Kulturredakteur Claus Fischer kommt mit den Sängern über die Hintergründe der Produktion ins Gespräch. Karten zu 15,- EUR sind an der Abendkasse erhältlich. Weiterlesen

Grüne: Managementplan für den Wolf ist zu beachten

Antrag auf Abschuss von problematischen Wölfen des Rosenthaler Rudels

Foto: Juliane Mostertz

Zum Antrag des Landkreises Bautzen auf Abschuss von problematischen Wölfen des Rosenthaler Rudels erklärt Wolfram Günther, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Ich kann nur dazu raten, den ‚Managementplan für den Wolf in Sachsen‘ des Sächsischen Umweltministeriums einzuhalten. Es ist nicht akzeptabel, wenn aufwendig erstellte Pläne ein Schubladendasein fristen. Ich fordere alle Beteiligten auf, dieses Instrument zu nutzen. Nur ein streng den Vorgaben entsprechendes, geordnetes Verfahren schafft Rechtssicherheit für Behörden und Jäger und provoziert keine sonst berechtigen Rechtsstreitverfahren von Seiten der anerkannten Naturschutzverbände.“ Weiterlesen

Demonstration

Ordnungsamt Leipzig bestätigt Legida-Comeback

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserLegida möchte am 21. September – mehr als acht Monate nach dem damaligen Aus auf der Straße – erneut in Leipzig demonstrieren. Das Ordnungsamt hat eine entsprechende Anmeldung nun bestätigt. Die lokalen Feindbilder haben sich anscheinend nicht verändert: Es sind immer noch Oberbürgermeister Burkhard Jung, Polizeipräsident Bernd Merbitz und die Journalisten. Die Rückkehr fällt neben der Bundestagswahl in eine Zeit, in der am Amtsgericht die Auseinandersetzungen um eine Sitzblockade am 2. Mai 2016 in die heiße Phase gehen. Weiterlesen

Dialogforum auf Kuschelkurs, Verkehrsminister auf Abtauchstation

Beim Fluglärm am Flughafen Leipzig/Halle ist alles beim Alten

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferWenn man der Meldung der Stadt zum letzten stattgefundenen Dialogforum Flughafen Leipzig/Halle hätte glauben dürfen, die sie am 29. August verschickte, dann hätte sich das Forum längst erledigt. Denn am Flughafen wäre es zusehends leiser geworden und alle Wünsche der Anwohner nach Lärmminderung würden in Erfüllung gehen. Weiterlesen

Prämiensparen: Hilfe und Rat an Sonderhotline der Verbraucherzentrale

Foto: Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

„Die Kündigung langfristiger Sparverträge durch Sparkassen ist in Sachsen in diesem Jahr das „Aufreger-Thema“ schlechthin“, sagt Finanzexpertin Andrea Heyer von der Verbraucherzentrale Sachsen. Jetzt haben insbesondere Sparer der Sparkasse Muldental und der Erzgebirgssparkasse viel Informationsbedarf. Letztere, weil seit Anfang September nun auch die Erzgebirgssparkasse die Verträge kündigt. Kunden der Sparkasse Muldental dagegen beschäftigen dagegen Fragen zum neuen Alternativangebot der Sparkasse. Weiterlesen

Ferienprojekt: Wir machen einen Stummfilm!

Foto: Kulturwerkstatt KAOS

Vom 9. bis 13.10. können sich Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren bereits zum vierten Mal beim Thema Stummfilm ausprobieren: Hinter der Kamera, im Schnittraum, als Schauspieler oder Musiker. Im Projekt soll eines deutlich werden: Stummfilme waren weder stumm, noch schwarz-weiß! Nicht nur während des Drehs ging es Anfang des vergangenen Jahrhunderts laut her, die Bilder wurden auch nachträglich koloriert und im Kino untermalten ein Orchester oder eine Kinoorgel die bewegten Bilder. Weiterlesen

Handgestrickte Märchenträume

Ab 17. September gibt es wieder Kindertheater in der naTo

Foto: naTo

Am Sonntag, den 17. September um 11 Uhr startet in der naTo die Kindertheater-Saison. Für den Auftakt steht „Prinzessin Nimmersatt“ auf dem Programm, ein Puppentheaterstück des Theater Figuro. Die zweiköpfige Theaterkompanie – bestehend aus dem bildendem Künstler Alexej und dem Puppenspieler Aleš Vancl – spielt zum ersten Mal in der naTo und wird bis zum Frühjahr öfter in dem Haus am Südplatz zu erleben sein. Gemeinsam mit dem Knalltheater und Johann Raphael Boehncke werden sie bis April mindestens einmal im Monat das Programm der naTo durch Veranstaltungen für Kinder bereichern. Weiterlesen

Initiativen und Religionsgemeinschaften laden zum 3. Interreligiösen Dankfest

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Unter dem Motto „Gott sei Dank, dass es uns gibt!“ laden die Religionsgemeinschaften des Leipziger Nordens zu einem bunten Dankfest auf den Nordplatz vor der Michaeliskirche ein. Die teilnehmenden Gruppen präsentieren sich mit Infoständen, kulinarischen Köstlichkeiten und kreativen Angeboten für Jung und Alt. Der Erlös aus dem Kuchenbasar soll dem im Mai gegründeten Nordcafé zugute kommen. Weiterlesen

Hoffen auf Landesfördermittel

2020 soll auch die neue Grundschule in Lindenau eröffnen

Grafik: Stadt Leipzig

Für alle LeserEs wird gar nicht anders gehen. Die Takte der Straßenbahn Linie 14 werden verdichtet werden müssen. Dauerhaft. Und die Stadt wäre gut beraten, die Linie zu verlängern. Denn immer mehr neue Nutzungen entstehen in Lindenau. Jetzt bekommt der Ortsteil endlich auch die seit Jahren diskutierte neue Grundschule. Zwar nicht auf dem „Jahrtausendfeld“, dafür auf der anderen Seite der Gießerstraße. Weiterlesen

Oberbürgermeister lädt zur Bürgersprechstunde nach Eutritzsch

© Stadt Leipzig

Am Dienstag, dem 19. September, ist Oberbürgermeister Burkhard Jung zu Gast in Eutritzsch. Um 17 Uhr startet auf dem Eutritzscher Markt ein Rundgang, der über die Thaerstraße zum Sportplatz und weiter durch die Gasse zur Schönefelder und Gräfestraße zum Geyserhaus führt. Auf der Parkbühne im Geyserhaus schließt sich um 18 Uhr die Sprechstunde an. Weiterlesen

Jetzt fehlt noch der Fördergeldbescheid

Neue Grundschule in der Jablonowskistraße soll ab 2018 gebaut werden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich müsste es gehen wie beim Brezelbacken. Aber so schnell geht es mit dem Planen von neuen Schulen in Leipzig nicht. Geld fehlt, Planer fehl(t)en, alles braucht seine Zeit. Auch wenn bis 2030 über 70 neue Schulen gebraucht werden. Wenn dann endlich die neuen Beschlusspläne im Stadtrat aufschlagen, ist das Hallo entsprechend groß. Jetzt ist auch endlich die neue Schule in der Jablonowskistraße zur Baubeschlussreife gelangt. Weiterlesen

Neue Abfallgebühren kommen in den Stadtrat

Leipziger müssen 2018 ein paar Euro mehr für ihren Müll bezahlen

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferAlles wird immer teurer. Auch der Müll. Wenn auch – wie Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal betont – „eher marginal“. Wobei „marginal“ bestimmt Ansichtsache ist. Die meisten Leipziger bekommen davon meist nichts mit, denn es taucht erst bei der nächsten Nebenkostenabrechnung in der langen Liste der Nebenkosten auf, die vom Hausbesitzer auf die Mietparteien umgelegt werden. Aber Kleinvieh macht auch ein bisschen Mist. Weiterlesen