Artikel vom Sonntag, 11. März 2018

Gastkommentar von Christian Wolff

Tellkamp, Kubitschek und Co.: Wider den Opfermythos + Video

Videoscreen Facebook Dresden2025

KommentarFür alle LeserAm vergangenen Donnerstag, 8. März 2018, diskutierten die beiden Schriftsteller Durs Grünbein und Uwe Tellkamp im Dresdner Kulturpalast über Meinungsfreiheit. Eines fällt auf: Uwe Tellkamp, Autor des Bestseller-Romans „Der Turm“, inszenierte sich ständig als „Opfer“ – und bekam dafür viel Beifall von denen, die sich offensichtlich ebenso als Menschen empfinden, denen man angeblich nicht zuhört, die man sofort in die rechte Ecke stellt, deren Meinung von den Medien nicht beachtet werden. Weiterlesen

Der Leser und sein Publikum – eine ganz besondere Love Affaire

Gastmanns Kolumne: Leipzig liest – Seid bereit für einander

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserNächste Woche ist es wieder so weit: Ostern und Weihnachten und jede Menge fremdes Blut werden zusammenkommen – in unserer Stadt. Die Buchmesse lockt mit Titeln, Themen und theatralisch hochgebürsteten Besucherzahlen. Am schönsten an der Messe aber bleibt bekanntlich das Leben und Lesen außerhalb der Messehallen. Weiterlesen

Endergebnis kaschiert schlechteste Viertelstunde der Saison

Der SC DHfK Leipzig besiegt TBV Lemgo mit 26:19

Foto: Jan Kaefer

Für alle Leser Viele Fehler in der Anfangsphase haben die Handballer des SC DHfK mit einer starken Leistung noch ausgebügelt. Michael Biegler musste früh taktisch reagieren, „da dem Angriff Entschlossenheit fehlte“. Ein Risiko war dabei, doch der Plan ging auf, und so stürmten die Sachsen in Hälfte zwei zum Sieg, der verdient war, aber zu hoch ausfiel. Weiterlesen

Info-Markt bei der bundesweiten Eröffnung der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Dresdner Rathaus

Am 12. März findet anlässlich der bundesweiten Eröffnung der Internationalen Wochen gegen Rassismus ein Info-Markt im Dresdner Rathaus statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf „Islamfeindlichkeit in Sachsen“. Vereine, Träger und Initiativen, die mit ihrer Arbeit ein Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus setzen, sind von der Stadt Dresden aufgerufen worden, teilzunehmen. Weiterlesen

BSG Chemie Leipzig – ZFC Meuselwitz: 2:0 (2:0)

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Chemie von Beginn an kämpferisch stark und spielbestimmend, der ZFC tief stehend und auf Konter bedacht. Chancen sind erst Mangelware aber ein Fernschuss samt Abstauber bringt die BSG-Führung. Danach sparten die Leutzscher auf extrem tiefen Boden etwas Kräfte und der ZFC kam besser ins Spiel, ohne allerdings echte Chancen zu kreieren. Die Einwechslung von Stelmak und Kind brachte die Entscheidung: der US-Amerikaner mit sehenswerter Vorarbeit und Kind endlich wieder mit einem Treffer. Jubelfeier im AKS. Weiterlesen

Debatte zur Verbeamtung im neuen sächsischen Bildungspaket

Zwei-Klassen-Lehrerschaft und teure Folgen für die Zukunft

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs war vor allem die CDU, die unbedingt die Verbeamtung von Lehrern als Lösung für den Lehrermangel im neuen Bildungspaket untergebracht sehen wollte, das die Staatsregierung am Freitag, 9. März, vorgestellt hat. Für die SPD war es ein Zugeständnis. Aber es gibt auch nachvollziehbare Befürchtungen, was die Langzeitwirkungen dieser Maßnahme betrifft. Weiterlesen

Was sagen die Parteien zum 1,7-Milliarden-Euro-Bildungspaket?

Sogar die CDU ist mit dem Verhandlungsergebnis zum sächsischen Bildungspaket zufrieden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAls die sächsische Staatsregierung das Handlungsprogramm „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“ am Freitag, 9. März, vorstellte, ging ein Seufzen durch den Landtag. Endlich wird ein Großteil von dem umgesetzt, was seit Jahren als Lösung für das sächsische Lehrerproblem genannt wird. Maßnahmen in Höhe von über 1,7 Milliarden Euro stehen für die nächsten fünf Jahre bereit. Weiterlesen

Ein 1,7-Milliarden-Euro-Bildungspaket für Sachsen

Demokratie ist, wenn auch der große Koalitionspartner seine Beton-Positionen in der Bildung endlich aufgibt

Foto: Götz Schleser

Für alle LeserOb es die richtige Überschrift war, die das Sächsische Kultusministerium am Freitag, 9. März, wählte, um das Verhandlungsergebnis der Regierungskoalition zum Lehrerproblem in Sachsen zu betiteln, darf man durchaus bezweifeln. „Sachsen verbeamtet Lehrer“, hatte das CDU-geführte Ministerium über die Meldung geschrieben, weil die Verbeamtungsidee nun einmal ein CDU-Lieblingsthema war. Aber in dem 1,7-Milliarden-Euro-Programm steckt viel mehr. Weiterlesen

Wilder Applaus für Poggenburgs rassistische Rede

Grünen-Fraktion schreibt einen Offenen Brief an die AfD-Fraktion im Leipziger Stadtrat und beantragt Kriegels Abberufung

Christian Kriegel (AfD). Foto: L-IZ.de

Für alle LeserGeredet hat André Poggenburg und so richtig vom Leder gelassen. Der Tagesschau-Beitrag, der sich mit Poggenburgs provokanter und rassistischer Rede auf dem politischen Aschermittwoch der AfD im sächsischen Nentmannsdorf beschäftigt, zeigt freilich auch noch einen anderen AfD-Mann in voller Aktion: den Leipziger AfD-Stadtrat Christian Kriegel. Frenetisch klatscht er Beifall zu den schlimmsten Stellen in Poggenburgs Rede. Die Grünen im Leipziger Stadtrat reagieren. Weiterlesen

Buchrezension

Hört endlich zu! – Frank Richters Appell, die Demokratie wieder mit ehrlichen Debatten zu beleben + Video

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserMan muss ja gewaltig aufpassen bei allen Nachrichten, die man aus Dresden bekommt. Einige über Frank Richter waren schon sehr seltsam. In der Zeit, in der einige Bundespolitiker mit verbalen Keulen auf die Ostsachsen einschlugen und die Staatsregierung in beklemmendes Schweigen verfallen war, suchte Richter als Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung das Gespräch mit den wütenden Bürgern. Ein Knochenjob. Aber es ist der Knochenjob, den Demokraten machen müssen. Weiterlesen