Tag: 26. März 2022

Mal wieder Zeit für die Zeitumstellung. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

In der Nacht von Samstag auf Sonntag: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt

In der heutigen Nacht werden die Uhren mal wieder auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf. Zumindest für alle, die am nächsten Tag wieder früh rausmüssen. „Der Bio-Rhythmus vieler Menschen braucht oft ein paar Tage, bevor er sich auf die Sommerzeit eingestellt hat“, sagt Dr. Fabian Magerl, Landesgeschäftsführer der BARMER in Sachsen. Er […]

Birgit Schulze Wehninck von den Buchkindern. Foto: Michael Freitag
Kultur·Lesungen

Deutscher Verlagspreis 2022: Fünf Leipziger Verlage unter den Ausgezeichneten

Seit drei Jahren werden Verlage in Deutschland für ihr Bemühen um das Buch mit dem Deutschen Verlagspreis ausgezeichnet. Und zum dritten Mal zählt der dem Verein Buchkinder Leipzig e. V. angegliederte BuchkinderVerlag zu den Gewinnern. Da war die Freude natürlich besonders groß. Aber auch andere Leipziger Verlage wurden von der Staatsministerin für Kultur und Medien […]

Berge von Päckchen ... Foto: Ralf Julke
Leben·Gesundheit

Folge der Pandemie: 2021 gab es mehr Arbeitsausfall durch Ängste in Sachsen

Krisen belasten die Seele. Und das natürlich besonders in einer Arbeitswelt, in der Stress sowieso schon den Alltag prägt. Eine Arbeitswelt, in der eigentlich kein Platz ist für zusätzliche Krisen, wie es die Corona-Pandemie ist. Doch die Beschäftigten haben, wenn der psychische Druck zu hoch wird, praktisch nur noch die Möglichkeit, sich krankschreiben zu lassen. […]

Politik·Kassensturz

Quartalsbericht IV/2021: Leipzig und sein prosperierender Speckgürtel

Statistiker können ja selten das „Warum“ hinter einer Entwicklung beantworten. Sie haben nur die blanken Zahlen, die sie in Zeitreihen packen können. So wie beim gebremsten Bevölkerungswachstum in Leipzig, mit dem sich im neuen Quartalsbericht Andrea Schultz etwas eingehender beschäftigt. Seit 1999 hat Leipzig nicht nur durch die damals stattgefundenen umfangreichen Eingemeindungen deutlich an Bevölkerungszahl […]

LVB-Straßenbahn in der Lützner Straße. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Preisanpassung im MDV-Gebiet ab 1. August: In Leipzig werden vor allem die Abos teurer

Alle Jahre wieder. Es ist wieder so weit. Die Gesellschafterversammlung des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) hat am Donnerstag, 24. März, die neuen Preisanpassungen im Nahverkehr im Verbundgebiet beschlossen. Das heißt auch für etliche Leipziger LVB-Kunden, dass ab August die Fahrpreise um rund 2 Prozent steigen. Mit Zustimmung der Genehmigungsbehörden treten die Änderungen ab 1. August 2022 […]

Melder vom 26.3.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Foto: LZ
Polizeimelder

Zwei Dienstfahrzeuge der Bundespolizei erheblich beschädigt

Vorgestern Nachmittag (24.03.) beschädigte ein 36-Jähriger zwei Dienstfahrzeuge der Bundespolizei am Leipziger Hauptbahnhof. Mit Pflastersteinen und Tritten zerstörte ein 36-jähriger Leipziger die Fensterscheiben eines Polizei-Bullis vor dem Hauptbahnhof in Leipzig. Anschließend beschädigte er ein weiteres Dienstfahrzeug. Die Bundespolizei stellte den Beschuldigten noch am Tatort und leitete ein Strafverfahren wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel gegen den polizeibekannten […]

Bundespolizei Leipzig. Foto: LZ
Polizeimelder

Körperliche Auseinandersetzung vor der Westhalle – Angreifer mit Haftbefehl muss stationär behandelt werden

Ein Zeuge alarmierte vorgestern Abend (24.03.)die Bundespolizei am Leipziger Hauptbahnhof: Vor der Westhalle sollte es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männer kommen. Vor Ort stellte sich die Situation für die Beamten dann wie folgt dar: Ein 37-Jähriger soll zwei Frauen bedroht haben. Daraufhin schritt ein 36-Jähriger ein und schlug mehrfach auf den 37-Jährigen ein. Die […]

Beispielbild. Foto: LZ
Wortmelder

Am Montag: Warnstreik an kommunalen Kitas und Horten

Die Gewerkschaften ver.di und GEW haben am Montag, 28. März 2022, zu einem ganztätigen Warnstreik an kommunalen Kindertageseinrichtungen und Horten in Leipzig aufgerufen. Nach jetzigem Kenntnisstand sind elf Kitas und 32 Horte/Betreuungsangebote geschlossen. 20 Kitas und zwölf Horte/Betreuungsangebote öffnen nur eingeschränkt. Die betroffenen Eltern wurden informiert. Abhängig von der Anzahl der Streikenden kann jeweils erst […]

Nadja Sthamer (SPD). Foto: LZ
Wortmelder

Nadja Sthamer, Leipziger SPD-Bundestagsabgeordnete äußert sich zur Haushaltswoche im Bundestag

In dieser Woche debattierte der Bundestag den ersten Aufschlag zum neuen Bundeshaushalt. Nadja Sthamer, Leipziger Bundestagsabgeordnete für die SPD, geht mit gemischten Gefühlen aus dieser Woche. „In Anbetracht der weltweiten Klimakrise und der Folgen von Putins Angriffskrieg auf die Ukraine, hätte ich mir im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit mehr Selbstbewusstsein und Stärke im Haushaltsentwurf gewünscht.“ so […]

Albrecht Pallas (MdL, SPD) Foto: Götz Schleser
Wortmelder

Es zahlt sich aus, dass wir für die Etablierung einer zentralen Vertrauens- und Beschwerdestelle für die Polizei gesorgt haben

Albrecht Pallas, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, führt zum Jahresbericht der unabhängigen Beschwerde- und Vertrauensstelle für die Polizei 2021 aus: „Es zahlt sich aus, dass wir für die Einführung einer unabhängigen und zentralen Beschwerdestelle für die Polizei gesorgt haben. Das zeigt auch der Bericht für 2021 deutlich. Die Vertrauens- und Beschwerdestelle sorgt dafür, […]

Polizeikette Grimmaische Straße am 6. November 2021. Foto: LZ
Polizeimelder

Unabhängige Beschwerdestelle für die Polizei legt ihren Jahresbericht 2021 vor

Die Unabhängige zentrale Vertrauens- und Beschwerdestelle für die Polizei (UVBP) hat ihren Bericht für das Jahr 2021 vorgelegt. Danach wurden im Jahr 2021 insgesamt 309 Beschwerden bei der UVBP eingereicht. Dabei handelte es sich um 289 Bürgerbeschwerden und um 20 Beschwerden von Polizeibediensteten. Damit war nur ein minimaler Anstieg gegenüber dem Jahr 2020 zu verzeichnen, […]

Corona Test
Wortmelder

Kontaktnachverfolgung eingeschränkt, keine Quarantänebescheide

Angesichts sehr hoher Infektionszahlen muss das Gesundheitsamt seine Ressourcen bündeln und Prozesse anpassen. Die Nachverfolgung von Kontaktpersonen und die Ausstellung von Absonderungsbescheiden (Quarantänebescheiden) ist ab sofort nur im begrenzten Maße möglich. Als Nachweis über die Absonderung (Quarantäne) gilt, sowohl gegenüber den Arbeitgebern als auch für die Entschädigung im Verdienstausfall durch die Landesdirektion Sachsen, der positive […]

Entwurfsplan mit Legende zur Rietzschke-Aue: Die Hauptwege solltenm alle asphaltiert werden. Karte: Stadt Leipzg
Wortmelder

Forum Leipziger Osten: Bürgerinnen und Bürger können mitgestalten

Am Donnerstag, den 31. März, können sich die Leipzigerinnen und Leipziger wieder bei der Entwicklung des Leipziger Ostens einbringen. Von 17:30 bis 19:30 Uhr lädt das 35. Forum Leipziger Osten zur digitalen Beteiligung ein. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Der Einwahllink ist auf www.leipziger-osten.de zu finden. Vorgestellt werden die Projekte, die die Entwicklung des […]

Ein Volleyball liegt auf dem Hallenfußboden.
Wortmelder

L.E. Volleys schaffen Sportangebot für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Jeden Tag flüchten tausende Menschen aus den ukrainischen Kriegsgebieten nach Deutschland. Oftmals kommen Mütter mit ihren Kindern allein bei uns an, da ihre Männer, Väter oder Brüder die Ukraine nicht verlassen können oder wollen. Gerade für Kinder und Jugendliche stellt dies eine unbegreifliche Situation dar. Gleichermaßen brach hierzulande eine unbeschreibliche Welle der Hilfsbereitschaft in der […]

Eine helfende Hand
Wortmelder

Jung, einsam, depressiv: Treffpunkte für Menschen unter 35 Jahren

Junge Menschen sind in vielerlei Hinsicht herausgefordert. Ängste, Einsamkeit, Depression, Behinderung, Sucht, Krankheit, Ausbildung, Studium oder schwierige Lebenslagen sind oftmals nur schwer allein und unter Pandemie-Bedingungen noch schwerer zu meistern. In den letzten Monaten sind mehrere Selbsthilfegruppen und Angebote für junge Menschen gestartet. Eines dieser neuen Angebote ist das Komm-in-Kontakt-Café. Hier kann man seine Sorgen […]

Scroll Up