Tag: 29. September 2022

Der Tag

Donnerstag, 29. September 2022: Razzien bei Chemie-Fans in Connewitz und „Hells Angels“ in Berlin und zwei Großforschungszentren für Sachsen

Während in Connewitz Wohnungen von Chemie-Fans durchsucht wurden, führte die Polizei in Berlin nach dem Verbot eines „Hells Angels“-Ablegers ebenfalls eine Razzia durch. Außerdem bekommt Sachsen zwei Großforschungszentren für den Strukturwandel und die Gasumlage ist Geschichte. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 29. September 2022, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus passiert ist. […]

Bildung·Bücher

Überm Schreibtisch links – Über Grenzen

Grenzen. Sie spürt man täglich und will sie sich vom Leib halten. Aus meteorologischer Sicht: Die einen trotzen dem Hitzesommer, indem sie sich in ein Regenfass in den Garten stellen, die anderen entfliehen ins luftigere Urlaubsquartier. (Fliehen, nicht fliegen.) Ob entspannen im Norden, leidenschaftlich im Süden, genussvoll im Westen – oder bestenfalls alles zusammen – […]

Leben·Satire

Rodig reflektiert: Über den heißen Wutwinter

Heiter züngelnd brennt das Sachsenland. Das ist eigentlich keine Neuigkeit, sind die Menschen aus dem Elbländle doch seit eh und je von einem Feuer erfüllt. Ihnen brennts im Herzen und unter den Nägeln, die Wut auf den Hegemon. Der da oben, der herrschende Geist ist ihnen ein Balken im Auge, denn er täte alles umwerfen, […]

Windermere. Foto: Mim Schneider
Kultur·Theater

Cammerspiele laden am 6. Oktober ein zur Premiere: Lady Windermeres Fächer

Am Donnerstag, dem 6. Oktober, laden die Cammerspiele zu ihrer nächsten Premiere ins Werk 2 ein. Diesmal wird’s englisch. – Willkommen im Vereinigten Königreich! Lord und Lady Windermere geben eines ihrer berühmten Feste. Anlass ist der 21. Geburtstag der jungen Lady. Der Londoner Hochadel gibt sich ein Stelldichein auf dieser exklusiven Party. Wissen die Gäste […]

Bewohnerparken im Waldstraßenviertel. Foto: Ralf Julke
Politik·Leipzig

Kommentar: Ein Grünen-Antrag in der Diskussion – kann man Bewohnerparkgebühren nach Größe staffeln?

„Bewohnerparkgebühr nach Größe staffeln!“ So heißt der Antrag der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 27.09.2022. Die Fraktion begehrt damit eine Staffelung für die Kosten der Bewohner-Parkausweise nach Größe oder notfalls dem Gewicht der Fahrzeuge der Bewohner. Prinzipiell stimme ich dem zu, es kann nicht sein, dass für ein Kfz, größenunabhängig, eine Gebühr von 0,08 € […]

Der Bahnhof Borna kurz vor der Fertigstellung (26.09.2022) Foto: DB S&S AG/Vectorvision
Politik·Region

Finale für Bahnhöfe Borna und Neukieritzsch: Einschränkungen im S-Bahnverkehr im Oktober zwischen Böhlen und Altenburg sowie Borna

Stück für Stück kommt die Deutsche Bahn mit ihren Bauarbeiten im Leipziger Südraum voran. Im Oktober schafft sie den nächsten Schritt. Ende Oktober nimmt die Deutsche Bahn (DB) das Elektronische Stellwerk (ESTW) Neukieritzsch und die barrierefrei gestalteten Bahnhöfe Borna und Neukieritzsch in Betrieb. Das bringt noch einmal Einschränkungen im S-Bahnbetrieb mit sich. Für notwendige Arbeiten […]

Johannes Stadermann (Hrsg.): Au(g)enblicke 4. Foto: Ralf Julke
Bildung·Bücher

Der vierte Band „Au(g)enblicke“: Zwei prall gefüllte Teilbände zu einer geschichtsträchtigen Landschaft gleich hinter Leipzig

Oft wirken moderne Verkehrsinfrastrukturen wie Barrieren. Sie beschränken die Bewegungsfreiheit der Menschen, die vor Ort nach kurzen Wegen suchen, und auch die Aussicht. Das erleben nicht nur die Seehausener seit Jahren. Das erleben auch die Leipziger, wenn sie westwärts auf die Elster-Luppe-Aue schauen. An der A 9 ist im Grunde die Welt zu Ende. Dahinter […]

Melder vom 29.9.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Luise Neuhaus-Wartenberg (Linke). Foto: DiG/trialon
Wortmelder

Luise Neuhaus-Wartenberg: Grundsatzdebatte über Schulbildung ist nötig

Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, kündigt Kultusminister Christian Piwarz (CDU) an, die Lehrpläne zu überarbeiten. Der Schwerpunkt solle nicht mehr auf der Ansammlung von Wissen, sondern auf der „Vermittlung von Kompetenzen und Fähigkeiten“ liegen. Dazu sagt Luise Neuhaus-Wartenberg, Sprecherin der Linksfraktion für Bildungspolitik:  „Die Kundgebung der Lehrkräfte und die Debatte, die wir begleitend im Landtag angestoßen hatten, […]

Das Polizeirevier in der Dimitroffstraße
Polizeimelder

Polizeibericht 29. September: Pkw-Brand auf Autobahn, Seniorin erpresst, Amphetamine sichergestellt

Diebstahl von hochwertigem Schmuck Ort: Leipzig (Holzhausen), Zeit: 27.09.2022, 22:00 Uhr bis 28.09.2022, 07:30 Uhr In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch drangen Unbekannte in einer Eigenheimsiedlung zwischen Holzhausen und Baalsdorf gewaltsam durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten verschiedenen hochwertigen Schmuck und Bargeld im unteren dreistelligen Bereich. Die […]

Polizeifahrzeug am Zugang Petersstraße. Foto: Ralf Julke
Polizeimelder

Durchsuchungen in Leipzig und anderen Bundesländern

Am 29. September 2022 durchsuchten Ermittler des Landeskriminalamtes Sachsen im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Generalstaatsanwaltschaft Dresden die Wohnungen mehrerer Beschuldigter in den Sachsen, Brandenburg, Hessen und Bayern. Den dreizehn Beschuldigten im Alter von 26 bis 46 Jahren wird vorgeworfen, sich an einer sogenannten Drittortauseinandersetzung zwischen rivalisierenden Fußballanhängern des TSV 1860 München und der BSG Chemie […]

Wortmelder

Rheumatologe Prof. Dr. Christoph Baerwald geht nach 23 Jahren am UKL in den Ruhestand

Nach nicht ganz einem Vierteljahrhundert als Leiter des Bereichs Rheumatologie am Universitätsklinikum Leipzig geht Prof. Dr. Christoph Baerwald in den Ruhestand. Allerdings bleibt der leidenschaftliche Arzt den Patient:innen noch erhalten – Baerwald wird auch weiterhin im Zentrum für seltene Erkrankungen (USZEL) tätig sein. Seine Nachfolge übernimmt Prof. Dr. Ulf Wagner, der bereits seit 1994 am […]

Logo Leipziger Buchmesse
Wortmelder

Jetzt bewerben für den Preis der Leipziger Buchmesse 2023

Der Preis der Leipziger Buchmesse startet in die neue Saison. Bis zum 1. November 2022 können Verlage ihre aktuellen Werke in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung einreichen und den kritischen Augen der siebenköpfigen Jury vorlegen. Diese begrüßt im kommenden Jahr gleich zwei neue Gesichter: Maryam Aras, Literaturwissenschaftlerin und freie Kritikerin, sowie Cornelia Geißler, Kulturredakteurin […]

Stadtrat Michael Neuhaus (Linke). Foto: Michael Freitag
Wortmelder

Bezahlbare Energie und Klimaschutz vor Denkmalschutz

Am 20. September berichtete die Leipziger Volkszeitung über den Fall einer Familie, die in ihrem Reihenhaus rund 30.000 Kilowattstunden (kWh) für Wärme verbraucht. Da ihr Haus unter Denkmalschutz steht, sind eine zusätzliche Dämmung und die Anbringung einer Photovoltaikanlage nicht möglich. Im Zuge der Energiekrise erhöhte ihr Ökogas-Anbieter die Preise. Die Familie soll nun monatlich einen […]

Wortmelder

Elefanten-Quartett mit Jungtier ist zu sehen und weitere Trächtigkeiten

Das Elefanten-Quartett bestehend aus der frischgebackenen Mutter Pantha mit ihrem am Sonntag geborenen Sohn, Tante Thuza und Oma Kewa zeigt sich ab sofort täglich von 10 bis 16 Uhr im Elefantentempel Ganesha Mandir den Besucherinnen und Besuchern des Zoo Leipzig. Wenn die Herde Ruhe braucht, kann es dennoch zeitweise zu Schließungen des Elefantentempels kommen. Das […]

Henning Homann
Wortmelder

Henning Homann (SPD): 12 Euro Stundenlohn sind das Mindeste

Am 1. Oktober steigt der Mindestlohn in Deutschland auf 12 Euro pro Stunde. Dazu erklärt Henning Homann, stellvertretender Vorsitzender sowie Sprecher für Wirtschaft und Arbeit der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag: „Die Erhöhung des Mindestlohns ist eine Frage des Respekts und der Anerkennung. Wer Woche für Woche gute Leistungen bringt, muss auch davon leben können. Steigende […]

Scroll Up