Artikel von Marktplatz

Automatische Forex Trading Software? Zeitersparnis ohne Gewinngarantie

Bildquelle: Csaba Nagy

Erfahrene Forex-Trader wissen, dass Handelsgeschäfte viel Zeit und Energie kosten, wenn sie dabei Gewinne erzielen wollen. Das bedeutet, in allen relevanten Gebieten stets aktuell informiert zu sein und Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen. Eine deutliche Zeitersparnis dank automatisierter Prozesse versprechen Tradingsysteme, die immer mehr Anbieter bereitstellen. Alle Vor- und Nachteile einer automatischen Forex Trading Software zeigen wir hier. Weiterlesen

Landwirtschaft und Online Handel

Foto: Free-Photos via pixabay

Die Landwirtschaft und der Online Handel sind zwei Welten, die auf dem ersten Blick absolut nicht zueinander passen. Beim Thema Landwirtschaft haben viele noch immer den Gedanken an Landwirte, welche mit alter Technik arbeiten und alles etwas länger dauert. Jedoch hat die Digitalisierung auch in der Landwirtschaft längst Einzug gefunden. Somit wundert es nicht dass auch Landwirte für Online-Händler eine gute Zielgruppe darstellen können. Weiterlesen

Sicherheitsschuh kaputt – was nun?

Foto: Yerson Retemal

Als Angestellter auf einem Bauhof in Berlin ist für mich das Tragen von Sicherheitsschuhen eine tägliche Routine. Mein Arbeitgeber erstattet mir hierfür alle 18 Monate 100 Euro, was ich bis heute deutlich zu wenig finde. Ich hatte mich in meinen ersten Monaten als Arbeitnehmer dort, intensiv mit den gesetzlichen Regelungen über die Kostenübernahme des notwendigen Arbeitsschutzes beschäftigt, leider bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass die Gesetzestexte erheblichen Auslegungsspielraum für die Arbeitgeber bieten. Weiterlesen

Mehr Erfolg auf dem Wohnungsmarkt – darauf sollten Sie bei der Wohnungssuche achten!

Foto: Pixabay

Günstiger Wohnraum in vielen Großstädten wie Berlin, München oder Köln ist rar gesät. Die Mietpreise steigen in Zuge großer Sanierungsmaßnahmen in vielen großen Stadtzentren. So ist für viele Verbraucher bezahlbarer Wohnraum in einer Großstadt fast zu einem unerreichbaren Gut aufgestiegen. Wer eine Wohnung inmitten von Berlin oder München sucht, zahlt für dafür auch einen ordentlichen Preis. Weiterlesen

Ohne Kohle geht nichts

Foto: Mabel Amber

Im Zeichen des Klimawandels wird der Kohleausstieg heiß diskutiert. Soll er schnell kommen – umweltverträglich? Hat er noch zwei Jahrzehnte Zeit – sozialverträglich? Wie auch immer, tatsächlich geht ohne Kohle nichts. Wer schon mal einen finanziellen Engpass hatte oder notorisch klamm ist, kann dies bestätigen. Das tägliche Leben muss finanziert werden mit Miete oder Rate fürs Eigenheim, Nebenkosten, Lebensmitteln, Kleidung, Auto, öffentliche Verkehrsmittel und so fort. Weiterlesen

Zukunftstrend E-Learning: Tipps für Schüler und Eltern

Foto: pixabay

Für den Großteil der deutschen Jugendlichen spielt der Computer in ihrem Leben eine wichtige Rolle: 72 % der 12- bis 19-Jährigen verfügen heute über einen eigenen PC, 54 % über einen eigenen Internetanschluss. Es überrascht daher nicht, dass Lernvideos aktuell zu den am meisten nachgefragten Trainingsformen überhaupt zählen. Doch was ist E-Learning genau und worin liegen seine Vorzüge? Weiterlesen

Vereinssoftware – im Digitalen Zeitalter ein Muss

Foto: SportMember

Nutzt euer Verein bereits eine Vereinssoftware? Nein? Dann ist es aber allerhöchste Zeit! Die richtige Vereinssoftware kann einem nicht nur einen Haufen Zeit, Arbeit und Nerven ersparen, sondern gibt einem darüber hinaus auch noch absolute Sicherheit, dass alles was im und um den Verein passiert, so läuft wie es soll! Und auch wenn ihr schon eine Vereinssoftware nutzt, lohnt es sich zu schauen, was sich auf dem Markt tut – denn die digitale Welt entwickelt sich zur Zeit schneller als man gucken kann. Weiterlesen

Der perfekte Mietwagen in Island: Tipps und Erfahrungen

Foto: Shutterstock

Island ist eines der beliebtesten Reiseziele für einen Roadtrip, den man so schnell nicht wieder vergisst. Unendlich lange, menschenleere Straßen und atemberaubende Panoramen so weit das Auge reicht, machen die größte Vulkaninsel wirklich erlebnisreich. Wer Island mit einem Mietwagen erkunden möchte, kann in diesem Artikel lesen, was es bei der Buchung zu beachten gibt, wie man das passende Mietauto findet und was einem in Island denn alles so erwartet. Weiterlesen

LED Lampen für die Wohnungsbeleuchtung nutzen

Foto: pixabay ID 2587098

Klassische Glühbirnen und Halogenlampen gelten heutzutage als Energieverschwender. Das ist auch der Grund, warum vor etwa 10 Jahren ein schrittweises Verbot für die Produktion und den Import derartiger Leuchtmittel in der EU verhängt wurde. Da man sich in vielen Haushalten allerdings nicht mit der Alternative in Form von Energiesparlampen anfreunden konnte, findet man die alten Leuchtmittel immer noch vereinzelt im Einsatz. Die Einführung von LED Lampen bieten nun aber auch den letzten Haushalten endlich eine Möglichkeit, um auf eine moderne und energieeffiziente Wohnungsbeleuchtung zu wechseln. Weiterlesen

Handy in der Stadt verloren: was nun?

Foto: FunkyFocus (David)

Globale Telefonisierung umarmte in den letzten zehn Jahren den ganzen Planeten. Mobile Kommunikationsmittel haben derzeit nicht nur Geschäftsleute, sondern auch Rentner, Schulkinder, Arbeiterklasse in jedem Land überall auf der Erde. Hersteller verbessern jedes Jahr ihre Produkte, sodass man ein Handy für jeden Geschmack und Geldbeutel finden kann. Je teurer das technische Gerät ist, desto beleidigender ist es, seinen Verlust zu erkennen. Weiterlesen

Niedrigzinsen: Großer Einfluss auch 2019

Foto: myimmo via pixabay

Ein Blick in die Innenstadt Leipzigs genügt, um sich von einem wichtigen Phänomen der niedrigen Zinsen zu überzeugen. Der Bauboom hält weiter an, da Investoren auf günstige Kredite setzen können. Entscheidend dafür ist die Politik der EZB, welche bereits seit Jahren kritisch beäugt wird. Doch können Verbraucher 2019 die wirtschaftliche Lage noch einmal im eigenen Sinne nutzen? Weiterlesen

Darauf sollten Verbraucher achten!

Rückenschmerzen durch falsche Liegehaltung und ungeeignete Matratzen

Foto: StockSnap

Rückenschmerzen gehören zu den Volksleiden und sind durch verschiedene Faktoren bedingt. Eine verkrampfte Sitzhaltung, zu langes Sitzen vor dem Bildschirm, Bewegungsmangel und falsche Belastungen beim Sport sind die Hauptursachen von Rückenleiden. Beim Anheben schwerer Gegenstände werden Rückenmuskulatur und Bandscheiben beansprucht. Weiterlesen