14.5°СLeipzig

Fälle & Unfälle

- Anzeige -

Security-Gewalt (1): Homophobie-Vorwurf und verhärtete Fronten nach Spizz-Vorfall

Es ist Mittwochvormittag, als sich Robert H. auf den Weg in ein Berliner Krankenhaus macht – Nachuntersuchung rechtes Auge. In den nächsten Wochen stehen weitere Arzttermine an, darunter auch eine Operation am Ohr. Der 32-Jährige wurde vor genau einem Monat im Leipziger Jazzclub Spizz zusammengeschlagen. Die Diagnose: fünffach gebrochenes Jochbein, zweifach gebrochenes Nasenbein, zweifach gebrochener […]

Der geständige Sprengsatzbastler Florian O. (l.) muss fünfeinhalb Jahre hinter Gitter. Foto: Lucas Böhme

Rätsel um Bombenbastler vom Zentrum-West auch nach Schuldspruch: „Das Motiv ist ungeklärt geblieben“

Nach zwei Verhandlungstagen fiel bereits der Vorhang: Das Landgericht Leipzig verurteilte den 34-jährigen Florian O. am Dienstagnachmittag zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis – der junge Mann hatte gestanden, im vergangenen Jahr mehrfach selbst gebaute Sprengsätze im Zentrum-West deponiert zu haben, die explodierten und zwei Unbeteiligte verletzten. Doch eines bleibt rätselhaft: Was war sein Motiv? Florian O. […]

Zeigte sich weitgehend geständig: Bombenbastler Florian O. (34, l.) am Montag im Landgericht. Foto: Lucas Böhme

Explosionsserie im Leipziger Westen: 34-jähriger Bombenbastler legt vor Gericht Geständnis ab

Eine Reihe an Explosionen sorgte vergangenes Jahr westlich des Leipziger Zentrums für Aufregung – zwei Unbeteiligte kamen zu Schaden und verletzten sich erheblich. Ursache waren jedes Mal Sprengfallen der Marke Eigenbau. Seit Montag muss sich der mutmaßliche Urheber am Landgericht verantworten. Zum Prozessauftakt räumte der 34-jährige Florian O. die Vorwürfe weitgehend ein. In der Anklageschrift, […]

Polizei am Mittwoch in der Brandstraße. Foto: LZ

Zusammenhang zum Prozess gegen Lina E.: Razzia in Leipzig-Connewitz + Update

Seit dem frühen Morgen laufen in Leipzig-Connewitz wieder mehrere Hausdurchsuchungen. Nach Medienberichten stehen die Maßnahmen im Zusammenhang zum laufenden Prozess gegen die mutmaßliche Straftäterin Lina E. und drei Mitangeklagte am Oberlandesgericht Dresden – demnach soll ein Mitglied der linksgerichteten Gruppierung ausgepackt haben und mit den Behörden kooperieren. Bei den Nachbarn in der Brandstraße in #Connewitz […]

Was gerade geschieht: Zoll-Kontrolle in der Eisenbahnstraße + Video & Update

Seit 17 Uhr rollen der Sächsische Zoll, das LKA Sachsen und die Bundespolizei vor allem die Eisenbahnstraße regelrecht auf. Erst wurde die Ost-Magistrale dicht gemacht, nun kontrollieren Zollbeamte mit Unterstützung der Polizeikräfte Schritt um Schritt die Ladengeschäfte der Straße. Hier, wie auch in der Georg-Schumann-Straße, liege „der Schwerpunkt auf der Gastronomie“, so Zoll-Sprecher Maximilian Hempel […]

Stau am Gleis: Drohschreiben sorgt für Teilsperrung des halleschen Hauptbahnhofs

So haben sich die Pendler den Tag sicher nicht vorgestellt: Am Donnerstagmorgen wurde der Hauptbahnhof in Halle großteils abgesperrt. Auslöser war ein direkt an die örtliche Polizei gegangenes Drohschreiben. Der Zugverkehr konnte jedoch größtenteils aufrechterhalten werden. Eine Bedrohung konnte nicht festgestellt werden. Nachdem das Drohschreiben eingegangen war, wurde das Bahnhofsgebäude sowie ein Teil der Gleise […]

Der Schelm: Ex-NPD-Stadtrat Enrico B. bleibt in Untersuchungshaft

Nachdem er bis Mitte der 2010er-Jahre als Politiker und Aktivist regelmäßig in Erscheinung getreten war, blieb es zuletzt eher ruhig um Enrico B., den ehemaligen NPD-Stadtrat. Offenbar hatte sich seine politische Arbeit eher ins Verborgene verlagert – zumindest laut Bundesanwaltschaft und mehrerer Medienrecherchen. Jahrelang soll B. an einem antisemitischen Online-Versand beteiligt gewesen sein. Nun muss […]

Justizbeamte nehmen Marcus W. (40) im Gerichtssaal die Handschellen ab - er sitzt seit 29. Dezember in Untersuchungshaft. Foto: Lucas Böhme

43-jährige Frau in Lindenau erwürgt: Prozessbeginn wegen Mordes am Leipziger Landgericht

Kurz vor Ende des Jahres 2021 entsetzte eine tödliche Gewalttat ganz Leipzig: Eine 43-jährige Frau wurde erwürgt in ihrer Lindenauer Wohnung aufgefunden. Unter dringendem Tatverdacht nahmen die Ermittler einen Bekannten des Opfers fest. Seit dem heutigen Freitag, 3. Juni 2022, muss sich der 40-Jährige wegen Mordes am Leipziger Landgericht verantworten. Die Anklageschrift schockiert: Es sei […]

„Der Schelm“: Bundesanwaltschaft lässt Leipziger Neonazi Enrico B. festnehmen

Bereits im November 2016 und danach fortlaufend hat die Leipziger Zeitung (LZ) über die Aktivitäten des rechtsradikalen Verlages „Der Schelm“ berichtet. Im Dezember 2020 folgte nach Jahren des Stillstandes bei den örtlichen Ermittlungsbehörden eine Razzia beim ehemaligen NPD-Stadtrat Enrico B. und in einer offenbar ihm zugeordneten Lagerhalle. Am gestrigen 1. Juni 2022 ging erstmals die […]

Beteuert seine Unschuld: Detlev B. (71, v.) beim Prozessauftakt mit Strafverteidiger Dr. Carsten Pagels. Foto: Lucas Böhme

Behinderter Stiefsohn stirbt bei Großbrand in Wohnhaus: „Ich war es nicht“

Fast genau zwei Jahre ist es her, dass ein Großbrand im Ortsteil Last der Gemeinde Beilrode (Nordsachsen) ein Wohnhaus zerstörte, ein 47-jähriger Bewohner kam ums Leben. Seit letzter Woche muss sich dessen eigener Stiefvater am Landgericht verantworten – er soll das Feuer aus Wut und Habgier selbst gelegt haben. Am Mittwoch nun äußerte sich der […]

2. Razzia zum Fall „Der Schelm“: Generalbundesanwalt meldet eine Festnahme

Oft vergehen tatsächlich Jahre, bis das rechtsextreme Treiben auch den Strafverfolgungsbehörden zu braun wird. Nachdem die Leipziger Zeitung bereits im November 2016 erstmals über einen damals noch unter einer privaten Wohnadresse in der Leipziger Reichsstraße beheimateten Verlag namens „Der Schelm“ berichtet hatte, geschah erst einmal lange Zeit gar nichts. Der offene Verkauf rechtsextremer und antisemitischer […]

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Scroll Up