Tag: 8. Juni 2022

© Kammerchor Madrigio
Veranstaltungen·Bühne

Emmauskirche Sellerhausen: Chorkonzert mit Kammerchor Madrigio

Zum Konzert mit Chormusik zum Abend und zur Nacht wird am Freitag, dem 10. Juni 2022, 19.30 Uhr, in die Emmauskirche Sellerhausen, Wurzner Str. 160, eingeladen. Der Kammerchor Madrigio aus Leipzig-Stötteritz wird ein Programm mit Werken und Chorsätzen aus verschiedenen Jahrhunderten von Vulpius, Brahms, Reger und anderen präsentieren. Für die Unkosten des Konzerts wird am […]

Der Tag

Mittwoch, der 8. Juni 2022: Pkw fährt in Menschenmenge in Berlin, EU stimmt für Verbrenner-Aus und Spatenstich für Solarpark bei Leipzig

In Berlin ist heute mindestens eine Person getötet worden, als ein Mann mit einem Pkw in eine Menschenmenge fuhr. Außerdem hat das Europaparlament einem Gesetzesentwurf zugestimmt, der ab 2035 das effektive Verkaufsverbot für Verbrennungsmotoren in der EU vorsieht. Und in Halle kam es heute erneut nach einer Drohung zu einem Polizei-Großeinsatz an einer Gesamtschule. Die […]

Leben·Fälle & Unfälle

Der Schelm: Ex-NPD-Stadtrat Enrico B. bleibt in Untersuchungshaft

Nachdem er bis Mitte der 2010er-Jahre als Politiker und Aktivist regelmäßig in Erscheinung getreten war, blieb es zuletzt eher ruhig um Enrico B., den ehemaligen NPD-Stadtrat. Offenbar hatte sich seine politische Arbeit eher ins Verborgene verlagert – zumindest laut Bundesanwaltschaft und mehrerer Medienrecherchen. Jahrelang soll B. an einem antisemitischen Online-Versand beteiligt gewesen sein. Nun muss […]

Kultur·Ausstellungen

Unerzählte Leipziger Geschichten: Julie Bebel, Bruno Vogel und Trude Richter als Pioniere ihrer Zeit

Auf dem Weg durch das zweite Obergeschoss des Alten Rathauses trifft man auf drei Persönlichkeiten, deren Geschichten gleichermaßen spannend sind, aber leider auch meist unerzählt blieben. Wer war August Bebels Frau, die Ende des 19. Jahrhunderts als „Sekretariat der Sozialdemokratischen Partei“ galt? Wer gründete eigentlich die Homosexuellen-Bewegung in Leipzig? Und wer steckt hinter der antifaschistischen […]

Kultur·Ausstellungen

„Museum Ex Machina“: Mit dem Tablet durch das Stadtgeschichtliche Museum

„Museum Ex Machina“ bedeutet „Museum aus der Maschine“ und ist eine Abwandlung des Theaterbegriffs „Deus ex Machina“, Gott aus der Maschine. Gemeint war damit in der Antike das plötzliche Auftreten einer Gottheit mithilfe ausgefeilter Bühnentechnik. Die Wirkung solcher Effekte lässt sich auf die heutige Zeit und digitale Medien übertragen. Mittels virtueller Realität können auf „magische […]

Leben·Gesellschaft

Wo ist eigentlich die Heimat zu Hause? Gedanken zum schwierigen Heimatbegriff

„Wir müssen den Begriff Heimat positiv umdeuten und so definieren, dass er offen und vielfältig ist. Und, dass er ausdrückt, dass Menschen selbst entscheiden können, wie sie leben, glauben und lieben wollen. Das wäre ein Gewinn für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.“ Die Reaktionen auf diesen Tweet von Bundesinnenministerin Nancy Faeser am 17. Mai ließen nicht lange […]

Lehrer/-innen bis 42 Jahre können sich in Sachsen verbeamten lassen. Foto: Marko Hofmann
Bildung·Leipzig bildet

Verbeamtung lockt: Gutachter empfehlen Fortsetzung der Verbeamtung von Lehrern in Sachsen

Es war am Ende wie ein Befreiungsschlag, als Sachsen beschloss, seinen Lehrerinnen und Lehrern den Weg in die Verbeamtung zu eröffnen und damit endlich in Wettbewerb mit anderen Bundesländern um neue Lehrkräfte mithalten zu können. Denn augenscheinlich ist Verbeamtung ein erstaunlich starkes Entscheidungskriterium für angehende Lehrkräfte, was jetzt auch ein Gutachten bestätigt, wie das Kultusministerium […]

Frauen in gehobenen Positionen. Foto: Thilo Neubacher
Kultur·Theater

Ab 17. Juni mit Schwan und Stier im Westflügel: Frauen in gehobenen Positionen

Es ist gar nicht so einfach mit dem Feminismus. Für Männer nicht und auch nicht für Frauen. Denn die seit Jahrhunderten eingeübten (Erziehungs-)Muster sitzen tief und bringen auch all jene immer wieder in die Bredouille, die eigentlich glauben, dass sie schon rundum emanzipiert sind. Ab dem 17. Juni zeigen das Leipziger Figurentheaterensemble Lehmann und Wenzel […]

Beräumtes Gelände für den Bau der Wilhelm-Busch-
Politik·Brennpunkt

60 Millionen Euro: Stadtrat entscheidet am 15. Juni zum Bau der Wilhelm-Busch-Schule in der Reichpietschstraße

Der Planungsbeschluss wurde 2019 gefasst. Ab 2026 sollen bis zu 616 Schüler die neue Wilhelm-Busch-Grundschule in der Reichpietschstraße besuchen können. Einige sogar mit historischem Erlebnis, denn das einstige Empfangsgebäude des 1874 erbauten Eilenburger Bahnhofs wird Teil des neuen Schulkomplexes, der an der Ecke Gerichtsweg/Reichpietschstraße entstehen soll. Die Entkernung von Bäumen und Sträuchern ist schon im […]

Helge-Heinz Heinker, Rolf-Roland Scholze: 150 Jahre Straßenbahn für Leipzig. Foto: Ralf Julke
Bildung·Bücher

150 Jahre Straßenbahn für Leipzig: Leipziger Mobilitätsgeschichte als Evolution eines effizienten Verkehrsmittels

Natürlich gibt es auch eine Festschrift zum 150. Geburtstag der Leipziger Straßenbahn. Die freilich weniger eine Festschrift ist als eine Zeitreise, die etwas sichtbar macht, was selbst in einer vierbändigen Stadtgeschichte meistens untergeht: dass Geschichte immer Veränderung war und Mobilität immer das A und O war. Auch für eine Stadt wie Leipzig. Natürlich kommt die […]

Melder vom 8.6.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Vorsicht, Baustelle. Foto: Ralf Julke
Verkehrsmelder

Fahrbahn der Schönauer Landstraße wird saniert

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird ab Montag, 13. Juni, die Fahrbahndecke der Schönauer Landstraße in Böhlitz-Ehrenberg auf einem Teilstück saniert. Der Bauabschnitt beginnt südlich der Kreuzung Heinrich-Heine-Straße/Schönauer Landstraße, unmittelbar hinter der vorhandenen Querungshilfe und endet etwa 200 Meter vor der Kreuzung zur Bundesstraße 181 der Merseburger Straße. Der restliche Abschnitt, einschließlich der Verbreiterung zur […]

Wortmelder

„Lieblingsplätze für alle“: Stadt fördert auch im Jahr 2023 barrierefreies Bauen

Die Stadt Leipzig fördert voraussichtlich auch im kommenden Jahr kleinere Investitionen, die helfen, bestehende Barrieren abzubauen – insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Das Förderprogramm mit dem Titel „Lieblingsplätze für alle“ wird seit 2014 vom Freistaat Sachsen aufgelegt. Es unterstützt Bauherren und Eigentümer im kommenden Jahr bei Investitionen, rund 380.000 Euro stehen dafür insgesamt […]

Nico Brünler (Linke). Foto: DiG/trialon
Wortmelder

Sonder-Milliardengewinne der Konzerne für sinnvollen Zweck einsetzen

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Nico Brünler, und der verbraucherpolitische Sprecher Franz Sodann erklären zu Medienberichten darüber, dass die Mineralölkonzerne den „Tankrabatt“ nicht weitergeben und die Menschen in Sachsen weniger Essen kaufen: „Aus guten Gründen hat die Linke bereits vor längerer Zeit eine Übergewinnsteuer gefordert. Nach der Corona-Krise geben die Energiepreis-Explosion und der Angriff auf […]

Sportmelder

Ultimativer Heimspiel-Showdown: SC DHfK empfängt SC Magdeburg

Heimspielfinale, Saisonabschlussparty, Ostderby, Weltpokalsieger, Deutscher Meister – die Schlagworte für den morgigen Handballkracher könnten kaum mehr Action versprechen! Am Donnerstagabend um 19:05 Uhr empfangen die Handballer des SC DHfK Leipzig im letzten Heimspiel der Saison den Deutschen Meister SC Magdeburg. Präsentiert wird das Derby von der Leipziger Gruppe, Hauptsponsor des SC DHfK Handball. Dementsprechend wird […]

Polizeischild
Polizeimelder

2. Polizeibericth 8. Juni: Brand auf Balkon, Widerstand nach Kontrolle, Ausschreitungen beim Landespokalfinale

Ausschreitungen beim Landespokalfinale der U19 in Grimma – Zeugenaufruf! Ort: Grimma, Lausicker Straße, Zeit: 06.06.2022, 13:15 Uhr bis 18:30 Uhr Am 6. Juni 2022 fand das Landespokalfinale der U19 zwischen den beiden Vereinen SG Dynamo Dresden und FC Erzgebirge Aue im Husarensportpark Grimma statt. Bereits vor Spielbeginn kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen konkurrierenden Fans […]

DGB Logo
Wortmelder

Lohnlücke in Sachsen schließen und Rückfall in überholte Geschlechterrollen verhindern

Zur heute vom sächsischen Gleichstellungsministerium veröffentlichten Studie zu geschlechtsspezifischen Lohnunterschieden in Sachsen sagte die Vorsitzende der DGB-Frauen in Sachsen, Heidi Becherer: „Die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern in Sachsen ist nach wie vor zu hoch. Die Daten zeigen, dass stärkere Anstrengungen notwendig sind, um Geschlechtergerechtigkeit herzustellen, die Arbeit von Frauen aufzuwerten und Frauen mehr in […]

Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident. Foto: Götz Schleser
Wortmelder

Martin Dulig: Bund muss Bahnstrecke Dresden-Görlitz Priorität einräumen

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Dresden nach Görlitz zählt zu den vordringlichen Maßnahmen der sächsischen Verkehrspolitik im Bereich Schiene. Verkehrsminister Martin Dulig sprach zu diesem Vorhaben mit den Landräten Bernd Lange (Görlitz) und Michael Harig (Bautzen). Am Gespräch nahmen auch die Oberbürgermeister Octavian Ursu (Görlitz) und Alexander Ahrens (Bautzen) teil. Verkehrsminister Martin Dulig: „Ich habe […]

Stadträtin Juliane Nagel (Linke, MdL)
Wortmelder

Juliane Nagel (Linke): Dawit Gebru Wegu ist zur Untätigkeit verdammt, obwohl er arbeiten will und kann

Dawit Gebru Wegu darf nicht arbeiten. Der ehemalige Auszubildende des Gasthauses „Alte Nikolaischule“ in Leipzig ist inzwischen wieder arbeitslos und kann von seinen Vorgesetzten, Heike und Matthias Reinhardt, nicht übernommen werden. Die Ausländerbehörde des Landkreises Leipzig verweigert ihm die Beschäftigungserlaubnis, denn seine Abschiebung kann angeblich „aus Gründen, die er selbst zu vertreten hat, nicht vollzogen […]

Staatsministerin Petra Köpping. Foto: Kerstin Pötzsch
Wortmelder

90 Millionen Euro-Förderprogramm verbessert ab Herbst Beschäftigungschancen und befördert soziale Innovationen

Das Kabinett hat gestern die ESF Plus Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt für den Förderzeitraum 2021 bis 2027 verabschiedet. In den kommenden Jahren kann der Freistaat Sachsen mit 63 Millionen Euro EU- Mitteln und 26 Millionen Euro Landeskofinanzierungsmitteln Vorhaben zur Verbesserung von Beschäftigungschancen, Beschäftigung und sozialer Integration sowie sozial innovative Vorhaben […]

Montage. L-IZ.de
Wortmelder

Etzoldsche Sandgrube: Informationsveranstaltung zur Neugestaltung des Sport- und Freizeitbereichs

Der ehemalige Parkplatz im Eingangsbereich der Etzoldschen Sandgrube in Probstheida soll in einen neuen Sport- und Freizeitbereich umgestaltet werden. Geplant ist, die neue Grünanlage mit vielfältigen Bewegungsangeboten auszustatten und sie bis an die Prager Straße zu erweitern. Welche konkreten Gestaltungsideen es gibt, darüber informiert das Amt für Stadtgrün und Gewässer am Donnerstag, 9. Juni, von […]

Wortmelder

Clemens Flämig wird Leiter des Kammerchors Josquin des Préz

Nach zwanzig Jahren gibt Ludwig Böhme die Leitung des Kammerchors Josquin des Préz ab, der maßgeblich durch ihn geprägt wurde und der aus dem Leipziger Kulturleben nicht mehr wegzudenken ist, sei es mit der jährlichen Aufführung von Monteverdis Marienvesper, aber vor allem durch seine Expertise, was die Werke des bedeutenden Renaissancekomponisten Josquin angeht. Nachdem bekannt […]

Wortmelder

Liebertwolkwitz: Jugendspielbereich „Zur Kuhweide“ ist neugestaltet

Nach achtmonatiger Bauzeit kann der Kinder- und Jugendspielbereich „Zur Kuhweide“ in Liebertwolkwitz wieder genutzt werden. Die umfangreiche Neugestaltung in der Senke zwischen den Straßen „Zur alten Sandgrube“ und „Zur Kuhweide“ kostete insgesamt rund 240.000 Euro. Über das Sportprogramm 2024 des Amtes für Sport konnte zudem eine Skate-Bowl für 30.000 Euro gebaut werden. „Das neue kompakte […]

Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 8. Juni: Kind angefahren, Sachbeschädigung in Kirche, Radfahrer schwer verletzt

Einbruch in zwei Arztpraxen Ort: Leipzig, Zeit: 03.06.2022, gegen 13:30 Uhr bis 07.06.2022, 07:10 Uhr Unbekannte verschafften sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus, in dem sich zwei Arztpraxen befinden. Zunächst drangen sie in die Räume einer HNO-Praxis ein und entwendeten daraus einen Laptop im Wert eines mittleren dreistelligen Betrages. Danach brachen sie in eine Augenarztpraxis in […]

Birgit Dietze, IG Metall Bezirksleiterin Berlin-Brandenburg-Sachsen. Foto: Christian von Polentz/transitfoto.de
Wortmelder

Starke Beteiligung, große Entschlossenheit: Ostdeutsche Stahlarbeiter/-innen setzen Warnstreiks fort

Mit einer starken Beteiligung und einer hohen Entschlossenheit haben die ostdeutschen Stahlarbeiter/-innen an diesem Mittwoch die Warnstreiks fortgesetzt. Rund 650 Beschäftigte legten am Morgen in Brandenburg an der Havel, Hennigsdorf und Zeithain die Arbeit nieder. Für morgen sind annähernd 1000 Stahlarbeiter/-innen in Ostdeutschland zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. „Die Arbeitgeber sind gut beraten, ihr Angebot in […]

Scroll Up